News und Infos zu Star Trek: Discovery (Sammelthread)

Vulcan

Lieutenant
Die Ausstrahlung der vierten Staffel von DIS in den USA startet bekanntlich morgen und die Ausstrahlung in Deutschland startet... erst mal gar nicht. ViacomCBS und Netflix haben sich spontan darauf verständigt, dass die neuen Folgen in Deutschland exklusiv bei Paramount+ laufen werden - und Paramount+ gibt es in Deutschland nicht. Es wird also vom Rechteinhaber kein Weg angeboten, die Folgen (zeitnah) zu sehen.[242][243]

Das ist mal wieder ein Schlag ins Gesicht für die Fans:


Live long and prosper,
Vulcan

[242] http://www.robots-and-dragons.de/news/125705-star-trek-discovery-staffel-4-startet-nicht-bei-netflix
[243] https://gizmodo.com/star-trek-discovery-is-lost-to-most-of-the-world-days-1848069210
[244] Jemand auf trekbbs hat für CBS eine Grafik vorbereitet, mit der sie die Fans angemessen informieren können: https://pbs.twimg.com/media/FEWuDO7WUAYT1CS?format=jpg&name=small
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter von Frosta

Lieutenant Junior Grade
"Verständigt" bedeutet ja eigentlich nur, dass ViacomCBS die Lizenz nicht mehr verlängert hat. Das Gleiche wird wahrscheinlich auch mit der nächsten Staffel Picard passieren. Und ich muss ganz ehrlich sagen, die Serien sind mir keinen weiteren Streaminganbieter wert. Auch nicht "nur mal für einen Monat", das ist mir bei der Anzahl an Alternativen einfach nicht mehr der Aufwand wert.
 

Vulcan

Lieutenant
"Verständigt" bedeutet ja eigentlich nur, dass ViacomCBS die Lizenz nicht mehr verlängert hat.
Ganz so einfach ist es nicht. Vielmehr war ja ein Lizenzierungsvertrag für die Serie in Kraft, der nun einen Tag vor Start der neuen Staffel aufgelöst wurde - dafür hat ViacomCBS sich laut den Berichten rauskaufen müssen. Entsprechend war die vierte Staffel ja auch für den 19. November auf Netflix angekündigt und entsprechend sind nun alle Folgen von DIS mit nur einem Tag Vorwarnung von Netflix verschwunden.
Auch wurden extra die Hauptdarsteller in den letzten Tagen nach Europa (z. B. zur offiziellen Star Trek Convention letzte Woche in London) geschickt, um Werbung für die vierte Staffel zu machen.

Mit dieser Handlungsweise sind zwei Probleme verbunden:
1. Die vierte Staffel von DIS ist nun nach dem Start außerhalb von Nord-Amerika für Monate nicht legal erhältlich, obwohl bis ein Tag vor Start der Staffel noch ein Deal aktiv war, der jedem potentiellen Zuschauer die Möglichkeit geboten hätte, sich die Staffel für einen entsprechenden Preis anzuschauen. Diesen Deal aufzukündigen, obwohl sie keine Alternative geschaffen haben, ist ärgerlich.
(Hinweis: Nach den aktuellen Plänen soll Paramount+ bis Ende 2022 in etwa ein Viertel der Länder, aus denen DIS nun verschwunden ist, vorstoßen - also ein Viertel der Länder muss einige Monate bis ein Jahr warten; für 3/4 gibt es gar keine Pläne).
2. Das Timing dieser Aktion - einen Tag vor dem angekündigten Start - ist absolut schäbig. Hätten sie das vor 3 Monaten angekündigt, hätte man sich nicht gefreut, aber es wäre akzeptabel gewesen. Diesen Stunt aber einen Tag vor Start hinzulegen, ist unanständig und verabscheuungswert.

Abgesehen davon ist es wirtschaftlich mal wieder ein Armutszeugnis. Es wird ja wohl kaum jemand glauben, dass jemand, der genug Interesse an dieser Serie hat, dass er es als Anlass nimmt, ein Abo für eine neue Streaming-Plattform zu bezahlen, nun stattdessen mindestens Monate lang (und sogar bisher ohne angekündigten Termin) warten wird statt die Folgen aus anderen Quellen zu beziehen.
Es ist aber nicht das erste Mal, dass der "Vertrieb" bzw. die aktuelle Lizenzierungsabteilung von ViacomCBS absolute Inkompetenz an den Tag legt. Die internationale Vermarktung der ersten Staffel von LD haben sie auch schon komplett in den Sand gesetzt.

Ich will also gar nicht behaupten, dass das absichtlich böswillige Menschen sind, sie sind nur über alle Maßen inkompetent, dumm und absolut ignorant bzgl. der Folgen ihrer Handlungen (bzw. ihres Versagens).

Live long and prosper,
Vulcan
 

chrisbergr

Lieutenant Junior Grade
So eine beschissene Aktion.

Unabhängig davon zahle ich aktuell 5 Dienste, will mich von einem trennen. Paramount+ wird nicht dazu kommen.

Was bedeutet das eigentlich für die alten ST-Serien? Werden die auch von Netflix abgezogen?
 

Vulcan

Lieutenant
Was bedeutet das eigentlich für die alten ST-Serien? Werden die auch von Netflix abgezogen?
Also konkrete Informationen gibt es dazu bisher nicht. Falls aber Paramount+ global/in Deutschland nicht an die Wand fährt, ist damit zu rechnen, dass auf lange Sicht auch die alten Star Trek-Serien von Netflix verschwinden werden.
Da die Leute bei ViacomCBS 1. nicht gerade mit Kompetenz gesegnet sind und 2. eher volatil in ihren Richtungsentscheidungen sind, sehe ich es aber durchaus als Möglichkeit an, dass Paramount+ global keinen Fuß fasst und (möglicherweise bereits 2023) die Entscheidung fällt, dass sie sich auf Nord-Amerika konzentrieren und die Serien global wieder/weiter fremd-lizensieren. In dem Szenario wäre es dann möglich, dass Star Trek durchgängig auf Netflix erhalten bliebe. Aber wie gesagt: das ist keine Prognose, sondern eine Möglichkeit.

Live long and prosper,
Vulcan
 

Peter von Frosta

Lieutenant Junior Grade
Was bedeutet das eigentlich für die alten ST-Serien? Werden die auch von Netflix abgezogen?
Ich kann nur vermuten, dass es sich hierbei um den Versuch handelt, ein digitales Gut künstlich zu verknappen. Die alten Serien dürften nicht so gut ziehen (einfach, weil die schon so lange verfügbar sind) als neue Staffeln aktueller Serien. Da lohnt es sich einfach nicht, diese aus dem Lizenzvertrag rauszukaufen. Die Kosten dürften für Discovery nicht unerheblich gewesen sein.

Interessant wird es bei Picard werden. Der Lizenzvertrag mit Amazon besteht ja und die Frage ist, ob Amazon die Serie abgeben will, sie müssen ja nicht.
 

chrisbergr

Lieutenant Junior Grade
Scheinbar laufen die sachen jetzt unter https://pluto.tv/de/live-tv/pluto-tv-star-trek-de

In Austria, France, Germany, Italy, Spain, Switzerland, and the United Kingdom, Pluto TV, the leading free streaming television service, will drop new episodes at 9pm local time on the Pluto TV Sci-Fi channel each Friday, Saturday and Sunday, with a simulcast running on the Star Trek channel in Austria, Switzerland, and Germany. This will begin with the first two episodes on Friday, November 26.
Naja, ich hab da nichts von...

Und die Ankündigung ist schon ziemlich unverschämt:

 

Vulcan

Lieutenant
Scheinbar laufen die sachen jetzt unter https://pluto.tv/de/live-tv/pluto-tv-star-trek-de
In Austria, France, Germany, Italy, Spain, Switzerland, and the United Kingdom, Pluto TV, the leading free streaming television service, will drop new episodes at 9pm local time on the Pluto TV Sci-Fi channel each Friday, Saturday and Sunday, with a simulcast running on the Star Trek channel in Austria, Switzerland, and Germany. This will begin with the first two episodes on Friday, November 26.
Also mir werden da immer noch nur die ersten fünf Folgen der ersten Staffel angezeigt und im Live-Stream läuft gerade das Ende der zweiten Staffel.

Live long and prosper,
Vulcan
 

Peter von Frosta

Lieutenant Junior Grade
Gestern Abend lief dort tatsächlich um 21 Uhr die O-Ton Fassung, da habe ich aber bereits Hawkeye geguckt. Heute und morgen sollen aber Wiederholungen laufen. Lineares TV ist halt nervig. Vielleicht lasse ich es auch ganz bleiben, es gibt ja genügend andere Sachen, die ich gucken kann.
 
Oben