Voyager Aeroshuttle

Wie gefällt dir dieses Design?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    10

Spike

Admiral
Teammitglied
Eigentlich schade, dass dieses Schiff nie zum Einsatz kam, auch wenn's nicht ganz mein Fall ist. Das Cockpit sieht recht gelungen aus und man kann klar den Einfluss der Danube-Class Runabouts erkennen. Die Flügel wirken etwas dick und nicht besonders aerodynamisch. Top und Bottom-View sagen mir auch nicht besonders zu. Zu viele Windungen.
 

Anhänge

USS Nelame

Lieutenant
meine Güte, was'n das bitte? Gut, dass wir das nie zu sehen bekamen. Das Kockpit ist zwar ok, da geb ich dir Recht Spike, aber der Rest lässt doch sehr zu wünschen übrig, das ist ja wohl nicht der Stil der Sternenflotte, sieht eher aus, wie ein Battlefighter aus so einem 3D-Strategiespiel ohne jegliche Beziehung zu Star Trek. Auch ist die Linienführung nicht sehr elegant und die Flügel zu klobig für meinen Geschmack. An und für sich gibt das Schiff als Gesamtkonzept ein bisschen was her, hätte sicherlich auch taktischen Nutzen, aber aus Star Trek und dann auch noch als Shuttle würde ich es streichen. Dann noch lieber Star Wars oder verwandtes.

Btw.: Wurden hier vielleicht Elemente aus oder für den Delta-Flyer geklaut?
 

Windsor

Captain
Ist von der Umsetzung her nicht ganz mein Fall.
Es wirkt von vorne etwas unschnittig mit den vielen abgerundeten Kanten. Ein wenig unförmig.
Aber auch, wenn es nicht so besonders ist, so ist es irgendwie schade, dass man das nicht mal in die Serie mit eingebaut und immer nur diese Kontur an der Unterseite der Voyager gesehen hat. Und wenn es nur ein einziges Mal gewesen wäre... mit einer guten Begründung warum sonst nie.
 
S

sesam

Guest
Es wird nicht umsonst Aeroshuttle heissen,
ich vermute mal die Flügel sollen eine Funktion beim atmosphärischen Flug haben.
Wenn ich mirs so anschaue, glaub ich aber nicht, dass da eine laminare Strömung an der Oberseite des Flügels zustande kommen kann.

Insgesamt war das Aeroshuttle wohl doch nur so ein Gimmick, dass die Intrepid attraktiver von aussen machen sollte und doch nie auch nur in Betracht gezogen wurde, es auch mal in einer Folge zu implementieren.
 

Spike

Admiral
Teammitglied
Doch, das wurde schon in Betracht gezogen. Man hat sogar ein kleines Filmchen gemacht, um die Abdock-Prozedur den Produzenten zu veranschaulichen. Aber B&B haben sich gegen einen Einsatz entschieden, weil sie sich dieses Gimmick für die Captain's Yacht in Star Trek IX aufheben wollten.
 
C

Cpt. Kahira

Guest
Ist doch ganz hübsch...nicht sehr elegant, aber es erinnert ein bisschen an die Peregrine-Jäger. Aber dann kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, wieso das nie vorkam. Es wird ja wohl besser gewesen sein, als die Shuttles des Typ 9 (Wozu ja auch nicht soo viel gehört) und somit ist es absolut sinnlos, dass es nie vorkam.

Allerdings muss ich, tief beschämt, zugeben, dass ich das Aero-Shuttle noch nie bemerkt habe, obwohl ich ganz Voyager gesehen habe.
 
M

Max

Guest
Cpt. Kahira schrieb:
Es wird ja wohl besser gewesen sein, als die Shuttles des Typ 9 (Wozu ja auch nicht soo viel gehört) und somit ist es absolut sinnlos, dass es nie vorkam.
Nicht nur die! Ich denke da speziell an den Delta Flyer.

Die Crew hat eine Yacht zur Verfügung und vergibt dann wertvolle Ressourcen zum Bau eines Schiffs, das so weder besonders gebraucht werden, noch überhaupt Stellplatz zur Verfügung haben dürfte :hardy: ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Sao Paolo

Guest
Kleine Frage: Auf welche Jäger bezieht sich Kahira?
Gibt's davon auch Bilder?
 
M

Max

Guest
Doch, bei näherer Betrachtung der Bilder, die Spike uns da so zeigte, gefällt mir das Aeroshuttle eigentlich ziemlich gut.

Besonders schön ist der hintere Abschluss mit den vier Kabinenfenstern. Man braucht nicht besonders viel Phatasie um sich vorstellen zu können, wieviel Potenzial der hintere Raum des Shuttles hat!

Immer wieder nimmt der Entwurf auch andere bekannte Elemente auf, wie etwa die Cockpitfenster der Runabouts.

Alles in allem ein netter Entwurf, der aus den Vorgaben der Voyager-Unterseite schon einiges macht!

Da VOY ja noch nach "Insurrection" lief, hätte man dann ja wenigstens im Nachhinein den An- / Ablege-Trick auch hier nutzen können!
 

Spike

Admiral
Teammitglied
Da gab es dann aber schon den Delta-Flyer, oder?

Die Ähnlichkeiten mit dem Runabout wurden übrigens nur eingefügt, damit man die selben Sets benutzen hätte können.
 
M

Max

Guest
Spike schrieb:
Da gab es dann aber schon den Delta-Flyer, oder?
Keine Ahnung; wurde der nicht erst zur 4. Staffel eingeführt.
Und selbst wenn, wäre das genauso ein Fall von Weitsicht gewesen, wie umgekehrt das Weglassen wegen ST8.
Hätten sie mal lieber noch ein paar Folgen gewartet und sich bis dahin mit Shuttles begnügt und dann das Aeroshuttle hergenommen, denn besser als der Delta Flyer sieht es in jedem Fall aus!

Spike schrieb:
Die Ähnlichkeiten mit dem Runabout wurden übrigens nur eingefügt, damit man die selben Sets benutzen hätte können.
Besonders kurios finde ich dabei, dass man die hintere Sektion in 7 Jahren DS9 nicht sah, obwohl man sie bei TNG nutze...
 

Spike

Admiral
Teammitglied
Wenn du das ganze Topic gelesen hättest, wüßtest du, dass das nicht der Fall war und auch gleich den Grund dafür. ;)
 

Peter von Frosta

Lieutenant Junior Grade
Allerdings ist der Grund auch ziemlich Banane.
Ich hätte es gerne gesehen, wenn man schon in TNG die Captains Yacht gezeigt hätte. Vorallem weil der Auftritt der Captains Yacht in Insurrection total unspektakulär war.
 
L

Lt. Apple

Guest
Also bisher wurde doch nur bei der Enterprise E die Jacht des Capt. in Action gesehen oder irre ich mich jetzt ?
 
Oben