Verachtete Personen im Trek Universum

Wen verachtest du am meisten?

  • Cpt. Kathryn Janeway

    Stimmen: 0 0,0%
  • Vedek/Kai Winn

    Stimmen: 0 0,0%
  • Gul Dukat

    Stimmen: 0 0,0%
  • Q

    Stimmen: 0 0,0%
  • Weyoun

    Stimmen: 0 0,0%
  • die Gründer

    Stimmen: 0 0,0%
  • die Duras-Familie

    Stimmen: 0 0,0%
  • andere

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
K

Krautwiggerl

Guest
Bei der Liste fällt die Auswahl wahrlich nicht schwer: Mamma Cathy

(Obwohl die Kai Winn auch nicht schlecht im Rennen ist)
 
L

Lucius III

Guest
Ich habe für "Q" gestimmt. Ich finde, dass er total nervt. Es gab nur eine Folge wo er mit gefallen hat: "Q2".
 

DJ Doena

Admiral
Teammitglied
3 of 5 schrieb:
Ich habe für "Q" gestimmt. Ich finde, dass er total nervt. Es gab nur eine Folge wo er mit gefallen hat: "Q2".
Verachten ist aber was anderes als nerven.

Q ist aber deshalb in der Liste, weil er die Menschheit und das Universum als seine privatpersönliche Spielwiese ansieht und denkt, er könne sich alles erlauben.
 

Captain McKenzie

Lieutenant Junior Grade
ich würd' gerne mal wissen, was alle gegen Jeanway haben? vielleicht einer der "Jeanway-nichtmöger" das mal erläutern. Was hat die arme Frau denn getan?
 
B

Borgkiller-8472

Guest
sie hat einmal mehr auf den Feuer-Button gedrückt
 

DJ Doena

Admiral
Teammitglied
Den folgenden Dialog kann man fast als Pattern für jede zweite Folge benutzen

*fremdes Schiff nähert sich*
Janeway: Hallo wir sind die tolle Föderation und wollen hier durch
Captain: Geht nicht unser Gebiet, wir mögen keine Fremden / wir befinden uns grad im Krieg / das ist ein für uns heiliges Gebiet, dass niemand aussser uns betreten darf / [another good reason]
Janeway: Das ist mir relativ egal, ich will nach Hause und muss hier durch
Captain: Das geht aber wirklich nicht, fliegen sie doch aussenrum
Janeway: Das Dauert aber Wochen / Monate / Jahre
Captain: Das tut uns ja herzlich leid, aber es geht wirklich nicht

Jetzt können zwei Dinge geschehen

a)
Janeway: Mr. Paris fliegen sie drauflos
*anderes Schiff eröffnet Feuer*
*Janeway schießt zurück und schießt sich den Weg durch dieses Gebiet frei, womit die Föderation einen Feind mehr hat*

b)
Janeway: Mr. Paris: FEUER!
*Janeway schießt sich den Weg durch dieses Gebiet frei, womit die Föderation einen Feind mehr hat*
 
H

Hammond

Guest
Jeanway macht nur "ihren" Job. So wie sie es halt meint. Aber verachten tue ich deswegen nicht.
OK, sie nervte manchmal.

Ich verachtet eher Weyoun, weil er ein richtiger Schleimiger Drecksack ist!
Meine Meinung.
 
L

[Lukas]

Guest
DJ Doena schrieb:
b)
Janeway: Mr. Paris: FEUER!
*Janeway schießt sich den Weg durch dieses Gebiet frei, womit die Föderation einen Feind mehr hat*
Wohl eher:

Janeway: Mr. Tuvok - Waffen klarmachen.
Tuvok: *vulkanisches und taktisches Zeug schwafel*
*Janeway schießt sich den Weg durch dieses Gebiet frei, womit die Föderation einen Feind mehr hat*
 
T

Tribble-Freund

Guest
Drei Worte, von denen ich gedachte hatte, dass ich sie niemals sagen würde: Wo - ist - Wesley?
 
H

Hammond

Guest
Bush hat ja auch dafür weltweit Kritik eingesteckt.
Und von Saddam ganz zu schweigen.
Aber hier geht es um Star Trek, und da sollten wir die beiden nicht mit einbringen.

Und das Jeanway nicht alle beisammen hat ist mir auch klar.

Ich habe mich aber nun mal für Weyoun endschieden.
 
S

Schnute

Guest
mann mann mann.. leute, das ist eine serie.. sogar noch ne erfundene.. die soll unterhalten.. wer das mit bush oder sonst was vergleicht hat den bezug zur realität aber mächtig verloren... lol.. janeway nevt nicht.. ist auch keine schiesswütige verrückte pms-emanze.. wenn jemand nervt, dann ist es wesley crusher, der in den alten tng-folgen leider andauernd zeigt wie saft- und kraftlos die menschen werden in der zukunft ;) gott... ist der laaaaaaaangweilig.. :konfus: :cry:
 

DJ Doena

Admiral
Teammitglied
Der Tribble-Freund schrieb:
Drei Worte, von denen ich gedachte hatte, dass ich sie niemals sagen würde: Wo - ist - Wesley?
hab ich überlegt, aber dann wusste ich nicht genau, warum man Wesely verabscheuen sollte. Wie gesagt, das ist kein Wettbewerb "wer nervt am meisten", sondern wer ist aus menschlich/moralischer Sicht verabscheuungswürdig

by Schnute
lol.. janeway nevt nicht.. ist auch keine schiesswütige verrückte pms-emanze.. wenn jemand nervt, dann ist es wesley crusher, der in den alten tng-folgen leider andauernd zeigt wie saft- und kraftlos die menschen werden in der zukunft ;) gott... ist der laaaaaaaangweilig.. :konfus: :cry:
Thema verfehlt, Setzen, 6!
 

Captain McKenzie

Lieutenant Junior Grade
okay, aus "menschlich/moralischer Sicht verabscheuungswürdig" ist Jeanway ganz sicher nicht. Sie hält die fundamentalen Ideale und Prinzipien der Föderation hoch wie kein anderen Captain bis jetzt. Okay, sie ist 'ne Frau, was einige wohl eher stört als ihre Handlungen. Aber ich finde mit Jeanway hat man mal einen anderen Typ von Captain gemacht, der auch voll in Ordnung ist. Und allein schon Jeanway in einem Poll mit den Titel "verabscheungswürdig" zu stecken, ist meiner Meinung nach totaler Quatsch. Weyoun, Dukat ... sind Massenmörder, Schlechter usw (Obwohl ich Dukat ziemlich cool finde). In diese Riege kann man kaum einen Captain der Sternenflotte einreihen. Dazu noch Jeanway, für die die Einhaltung der Föderationsregeln so was wie Religion ist. Sie kann schlecht was dafür, dass sie in einem Quadranten gelandet ist, wo alle Lebewesen feindlich gesinnt sind.
 

DJ Doena

Admiral
Teammitglied
@McKenzie: Du hast die Serie aber schon mal gesehen? Sie hält die Förderationsregeln ein? Das ich nicht lache. Sie macht andere zur Schnecke, wenn die sie nicht einhalten (z.B. "30 Tage"), aber wenn sie oder ihr Schoßhund Tuvok das machen, ist das vollkommen ok.

Massenmörder sagst du? Sind Borg in deinen Augen keine Lebewesen? Und wieviele sind allein in "Endgame" draufgegangen? Millionen? Milliarden?
 

Captain McKenzie

Lieutenant Junior Grade
Jeanway bricht die Regeln um sich und ihre Crew zu schützen, das lag bei 30 Tage nicht vor. Paris hatte wohl kaum das recht, die Industrieanlagen eines andere Planeten zu vernichten. Und das sie die Borg getötet hat ist volkommen in Ordnung, denn in einem krieg töten man. Und wenn du mal TNG und ST 8 gesehen hast, dann wüsstest du, dass sich die Föderation mit den Borg im Krieg befindet. Und es gibt einen gewaltigen unterschied zwischen Jeanway und Weyoun/Dukat. Diese zwei sind bereit ganze Planeten inklusive unschuldiger Zivilisten zu töten. Bei den Borg gibt es keine Zivilisten oder unschuldige. Sie hat durch die Zerstörung der Borganlagen in Endgame Milliarden von Unsculdigen das Leben gerettet, was man durchaus als Nobel ansehen kann. Immerhin war sie wieder einmal bereit, dafür sogar ihre Heimkehr aufs Spiel zu setzten.
 

DJ Doena

Admiral
Teammitglied
Captain McKenzie schrieb:
Jeanway bricht die Regeln um sich und ihre Crew zu schützen
ach, nun bricht sie die regeln doch? Oben schriebst du noch, sie wären ihr heilig
Und das sie die Borg getötet hat ist volkommen in Ordnung, denn in einem krieg töten man.
Hitler befand sich auch in einem Krieg, dann wars ja in Ordnung, dass er getötet hat
Und wenn du mal TNG und ST 8 gesehen hast, dann wüsstest du, dass sich die Föderation mit den Borg im Krieg befindet.
habe ich gesehen und ich habe einen Krieg gesehen, das ist richtig
Und es gibt einen gewaltigen unterschied zwischen Jeanway und Weyoun/Dukat. Diese zwei sind bereit ganze Planeten inklusive unschuldiger Zivilisten zu töten. Bei den Borg gibt es keine Zivilisten oder unschuldige.
ah verstehe, die ganzen assimilierten Borgdrohnen sind freiwillig in den krieg gezogen, weil sie das alle so toll fanden
Sie hat durch die Zerstörung der Borganlagen in Endgame Milliarden von Unsculdigen das Leben gerettet, was man durchaus als Nobel ansehen kann.
Milliarden ermorden um Milliarden zu retten is OK? Tolle Einstellung
Immerhin war sie wieder einmal bereit, dafür sogar ihre Heimkehr aufs Spiel zu setzten.
Oh, wie nobel von ihr. Sie riskiert, weitere Jahre rumzugurken um mal eben ein Genozid durchzuführen. Die Geschichte wird ihr danken "Sie rottete die Borg aus, weil sie nach Hause wollte"

Nachtrag: du vergleichst VOY mit TNG oder ST8: in TNG hatten sie auch nen Virus gegen die Borg -> sie setzten ihn nicht ein. In ST8 ging Picard auf seine private Vendetta -> er wurde zur vernunft gebracht.
 
Oben