News News und Infos zu Days of Future Picard (Sammelthread)

Vulcan

Lieutenant
Es gibt einen vierten (Mini-)Trailer[52][53], welcher dezent Bezug zu Nemesis nimmt.

Die Verwendung der Musik suggeriert ganz klar, dass Data in Form von B4 wiederkehren wird. Die Frage ist nun nur, ob das ernst gemeint ist oder ob uns die Macher mal wieder bewusst verarschen wollen ("Nein, Cumberbatch ist nicht Khan!", "Keine Sorge, die Klage gegen Axanar wird eingestellt!" usw.).

Live long and prosper,
Vulcan

[52]
[53] https://www.moviejones.de/news/news...card-trailer-mit-bekannter-melodie_38588.html
 

Vulcan

Lieutenant
Und ein weiterer Mini-Trailer (#5):[54][55] und ein paar kleinere (Hintergrund- bzw. Mini-)Infos wurden auch geliefert:
* PIC ist in Kapitel unterteilt.[55]
* Das erste Kapitel spielt größtenteils auf der Erde.[55]
* Aktuell ist kein Auftritt von Worf geplant, falls es in späteren Staffeln dazu komme, würden sie das Space Ork-Aussehen aus DIS ignorieren - er würde also wie ein normaler Klingone (und nicht wie ein Space Orc) aussehen.[55]
* Bis zur dritten Episode soll den Zuschauern klar werden, dass es verschieden aussehende Romulaner gibt, wobei das Aussehen sich je nach Territorium unterscheidet.[55] Ob das wirklich meint, dass ein Romulaner sein Aussehen ändert, wenn er sich bewegt, wage ich aber mal zu bezweifeln; da ist wohl eher die Formulierung mal wieder ungenau.
* Die zweite Staffel von PIC wurde nun auch von der offiziellen Web-Seite[55] sowie CBS All Acess (in Person von Julie McNamara)[56][57] bestätigt.
* Terry Matalas wird künftig als ausführender Produzent an Bord sein; möglicherweise ersetzt er Michael Chabon.[57]
* Wil Wheaton wird die PIC-Begleitshow The Ready Room moderieren.[57][59]
* Für die Premiere von PIC wurde in London die berühmte Haltestelle Piccadilly Circus für 48 Stunden in Picardilly Circus umbenannt.[58][59]

Live long and prosper,
Vulcan

[54]
[55] https://www.moviejones.de/news/news...fiziell-das-aussehen-der-klingonen_38660.html
[56] https://stadt-bremerhaven.de/star-trek-picard-zweite-staffel-offiziell-bestaetigt/
[57] http://www.robots-and-dragons.de/news/121826-star-trek-picard-offizielles-statement-staffel-2
[58] https://de.ign.com/star-trek-picard...-star-trek-benennt-londoner-u-bahn-station-um
[59] https://www.moviejones.de/news/news...heaton-fuehrt-durch-the-ready-room_38729.html
 

Vulcan

Lieutenant
Der Vollständigkeit halber erwähne ich mal noch zwei Spoiler aus dem letzten Short Trek:
* In den 2380gern wurde der Mars von Rogue Synths angegriffen. Dies ist offenbar ein zentrales Ereignis in Bezug auf Picards Werdegang zwischen TNG und PIC. Es ist naheliegend, dass Synths die Bezeichnung für synthetische Lebensformen ist und dass das die entsprechenden Wesen aus den ersten Trailern sind. Randnotiz: Admiral Picard bezeichnete den Angriff als "DEVASTATING". Gut, das ist wohl selbstverständlich.
* Die Flagge der Föderation weist zu dieser Zeit bereits nur noch drei Sterne in der Mitte auf. Das dürfte wohl bedeuten, dass eine der Gründerwelten ausgetreten ist, wobei es wohl recht sicher nicht Sol 3 (=Terra) sein dürfte. Natürlich könnte es auch ein saublöder Produktionsfehler sein; das wäre angesichts der Tatsache, dass quasi die selben Leute zur selben Zeit aber die mehr oder minder selbe Symbolik für die dritte Staffel von DIS verwendet haben (siehe Trailer dort) aber schon ein gewaltiges Versagen.

Live long and prosper,
Vulcan
 

chrisbergr

Lieutenant Junior Grade
Yep, kann ich nicht anschauen. Die erste Season der Short Treks ist bei Netflix im Reiter Trailer & Mehr unter Discovery zu finden. Das aktuelle leider nicht.
Nuja, dafür hab ich die erste Folge Picard nun schon gesehen :)
 

Vulcan

Lieutenant
Man kann einen guten Überblick über den Short Trek aus den Reviews[62][63][64][65] dazu bekommen. Das gilt insbesondere, da der Short Trek selbst extrem kurz ist (also selbst für einen Short Trek).

Live long and prosper,
Vulcan

[62] https://trekmovie.com/2020/01/10/review-star-trek-short-treks-children-of-mars/
[63] https://www.inverse.com/article/622...lers-short-treks-children-of-mars-easter-eggs
[64] https://www.syfy.de/news/kritik-zu-star-trek-short-treks-206-children-of-mars
[65] https://treknews.net/2020/01/09/review-star-trek-short-treks-children-of-mars/
 

Vulcan

Lieutenant
Michael Chabon hat einige Fan-Fragen zu PIC beantwortet.[69][70] Mein Favorit:
How much does [Section 31] know about the Zhat Vash, and do they care?

Section 31 has always seemed like they have their heads too far up their own asses to be really useful, to me.
Live long and prosper,
Vulcan

[69] https://trekmovie.com/2020/03/28/mi...picard-finale-loose-ends-season-two-and-more/
[70] https://www.pcgames.de/Star-Trek-Picard-Serie-274642/News/serie-showrunner-staffel-2-1346773/
 

Vulcan

Lieutenant
@Boothby: Ich würde Levar Burton gerne wiedersehen, aber ich denke, dass die Überschriften etwas übertreiben, wenn sie seine Rückkehr als bestätigt beschreiben. Es ist wohl eher so, dass er auf eine konkrete Fan-Anfrage erklärte, dass es Gespräche mit den Produzenten gegeben habe und er davon ausgehe, dass alle vom TNG-Maincast irgendwann auftauchen würden.[71][72]

Es ist keine Überraschung, aber Jonathan Frakes wird als Regisseur auch bei der zweiten Staffel dabei sein.[73]
treknwes.net schrieb:
The second season of Star Trek: Picard [...] it’s expected to premiere in late 2020 or early 2021.
Das hingegen klingt nach absolutem Blödsinn. Selbst ohne Corona wäre ein Starttermin der 2. Staffel in 2020 absolut illusorisch gewesen. Da sich mittlerweile der Start der Dreharbeiten wegen CoVid19 verzögert hat, dürfte eine realistische Schätzung wohl (im besten Fall) Sommer bis Ende 2021 sein.

Live long and prosper,
Vulcan

[71] https://www.filmfutter.com/news/star-trek-picard-levar-burton/
[72] https://www.space.com/levar-burton-star-trek-picard-season-2-role.html
[73] https://treknews.net/2020/04/30/jonathan-frakes-direct-star-trek-picard-season-2/
 
Zuletzt bearbeitet:

Vulcan

Lieutenant
Mittlerweile hat sich auch Gates McFadden in einem Interview in einer Form geäußert, dass das Internet sie als nächsten Gaststar vermeldet. Tatsächlich ist ihre Aussage nur "Well, I don’t know. There’s a good chance, let’s put it that way. But I have no contract signed."[76][77]

Ebenso wie bei Burton würde ich mich auch bzgl. McFadden über eine Rückkehr freuen.

Live long and prosper,
Vulcan

[76] https://trekmovie.com/2020/06/29/ex...d-chance-she-will-appear-in-star-trek-picard/
[77] https://www.moviejones.de/news/news...kehr-lower-decks-mit-poster-termin_40396.html
 

Peter von Frosta

Lieutenant Junior Grade
Ich bin hier irgendwie zwiegespalten. Wenn die Skripte einen Gastdarsteller gut in die Geschichte integrieren können, dann freue ich mich über jeden. Auf der anderen Seite, wird sich Star Trek Picard ja nie zu einem Punkt entwickeln, bei der es zu einer richtigen Reunion und ein neues gemeinsames Schiff kommen wird, von daher könnte ich auch gut ohne Gastdarsteller auf TNG auskommen.
Wenn ich ehrlich bin, dann hatte Dr. Crusher ja keinen wirklichen Storyarc, der jetzt unbedingt weiterverfolgt werden muss. LeVar Burton hatte ja noch wenigstens einen Gastauftritt bei Voyager, an dem man anknüpfen könnte, aber Beverly Crusher war schon in der Serie ganz oft einfach nur da.
 

chrisbergr

Lieutenant Junior Grade
Das geht in meinen Augen vollkommen klar. Das sind in meinen Augen, auch nach gewissem Abstand, immer noch die einzigen Kategorien, in denen die Serie wirklich geglänzt hat.
 
Oben