Uniformen

B

Bernd das Brot

Guest
Warum müssen die Uniformen von Archer & Co in Zusammenhang zu den Uniformen der anderen Serien stehen?
Ich halte die Overall-Form sogar für besser. Sie wirkt logischer und nicht so Dressman-like wie in TNG, Voyager, DS9 oder TOS.
Hinzukommt das man bei Enterprise durch Nutzung von zusätzlichen Jacken etc. wenigsten einen kleinen logischen Eindruck der Umgebungsanpassung erweckt.
Was für Super-Uniformen müssen die von TNG etc seien, wenn sie sich für jede Witterung und jede Umgebung eignen? :hardy:
 

USS Nelame

Lieutenant
Aber die Uniformen aus ENT sehen mir doch eher aus, wie der Alltagsanzug eines Handwerkers, der eben mal vorbeikommt, um dir die Badewanne zu montieren (oder so). Nichts für ungut, aber ein bischen anders hätten die schon designet werden können :D
 
B

Bernd das Brot

Guest
Zitat von USS Nelame:
Aber die Uniformen aus ENT sehen mir doch eher aus, wie der Alltagsanzug eines Handwerkers, der eben mal vorbeikommt, um dir die Badewanne zu montieren (oder so). Nichts für ungut, aber ein bischen anders hätten die schon designet werden können :D
Du kennst eben nicht den AGA der Marine oder eine Panzerkombi etc.
 
V

VungTau

Guest
Für mich hatte Star Trek immer so eine gewisse Assoziation zu optisch auffallenden Uniformen (siehe die Zuständigkeitsbereiche, die extrem hervorgehoben sind) gezogen. Das Oberteil war immer größtenteils mit der spezifizierten Farbe versehen. Bei ENT jedoch sieht man nichts mehr davon. ein klainer farblicher treifen an den schulterblättern und das wars. das ist meiner meinung zu wenig.
 
P

Phoenix

Guest
dann musst du ja die Uniformen aus ST1 & ST2-6 genausowenig gemocht haben.

In ST1 weißt nur das Starfleet Delta auf die Sektion hin und bei den anderen ist es ein Streifen an der Schulter, Kragen und Ärmelstreifen (ok schon etwas mehr aber es ist noch nicht Größtenteils)
 

USS Nelame

Lieutenant
Genau und durch die Taschen wird das noch verstärkt. Seitwann hat eine normale Uniform eigentlich Taschen (kann mich nicht entsinnen, dass die Marine bei uns welche hat). Aber auch die schweren Anzüge der Sicherheitsläute... Wie im dritten Weltkrieg oder aus irgendeinem Sci-Fi-Egoshother (richtig auf Action angelegt). Was tragen die denn für Waffen, dass die einen 20-Kilorucksack brauchen?
 

Captain McKenzie

Lieutenant Junior Grade
Zitat von USS Nelame:
Genau und durch die Taschen wird das noch verstärkt. Seitwann hat eine normale Uniform eigentlich Taschen (kann mich nicht entsinnen, dass die Marine bei uns welche hat).
Warum sollten Uniformen keine Taschen haben? Wie wäre es mit etwas nachdenken.
Eine solche Uniform wäre absolut nicht alltagstauglich und vollkommen unnütz.
Oder glaubst du die Leute beim Bund kleben sich alle ihren Sachen an den Gürtel?
Bei ENT sollen die Uniformen ja geraden "primitiv" wirken, um zu zeigen dass die Serie näher an unserer Gegenwart als an TOS u. Co. Zeiten spielt. Und heutige Uniformen haben ihre Taschen noch, auch bei der Marine. Oder läufst du in Jeans herum, die keine Taschen haben? Wo willst du einfachste Sachen wie ein Handy oder eine Packung Kaugummi unterbringen?

Aber auch die schweren Anzüge der Sicherheitsläute... Wie im dritten Weltkrieg oder aus irgendeinem Sci-Fi-Egoshother (richtig auf Action angelegt). Was tragen die denn für Waffen, dass die einen 20-Kilorucksack brauchen?
Ja, das sind ja auch Felduniformen, die speziell für Kampfeinsätze gemacht werden. Und was hat der Rucksack mit der Handfeuerwaffen zu tun? Glaubst du die Soldaten von Heute tragen in ihren Rücksäcken nur Equipment für ihre Waffen? Irgendwo muss ein Soldat ja z.B. sein Verbandszeug, Sprengstoff, Spezialequipment um z.B. Schlösser zu knacken, Nachtsichtgeräte usw. unterbringen.
 

Captain McKenzie

Lieutenant Junior Grade
Haben sie doch nur einmal gemacht. War vielleicht ein übereifriger Soldat.
In den anderen Folgen wo die Enterprise geentert wurde hatten die MACOs keine Rucksäcke auf ihrem Rücken.
 

Captain McKenzie

Lieutenant Junior Grade
Die Enterprise wurde bisher geentert in Anomalie, Rajiin und Dämmerung (ich gehe von der deutschen Austrahlung aus). Und in Rajiin und Dämmerung trugen die MACOs keine Rucksäcke an Bord.
 
N

Natascha Yar

Guest
Mich würde mal interessieren, wie dieses Halfter, woran der Phaser befestigt ist, aussieht und wie dieses Ding angebracht wird an der Uniform.

LG
Natascha
 

thomahawk

Lieutenant Junior Grade
Ja ich würde auch sagen, in TOS stand Rot für die Sicherheit, aber auch für Technik (Scotty trug Rot) und dann gibt es ja die berühmten "Red Shirts", wenn jemand Neues auftauchte in rotem Shirt waren das in der regel diejenigen die jeweils dran glauben mussten.

Ich würde ja nicht in Uniform herum laufen, das wäre mir zu auffällig, aber ich habe dafür meine eigene Lösung kreiert, siehe dazu auf meiner Website http://www.ecliptic.ch/ds9-star-trek-shirt.html
 
Top