Star Trek Online

L

lukasks

Guest
Hallo liebe Star Trek Fans,
ich wollt mal etwas Werbung für Star Trek Online und für unsere 9 Th Flotte mache. Wir suchen noch nette Spieler für die 9 Th Flotte.
Unser kleines FAQ Video
http://www.youtube.com/watch?v=XJwaN-nmSss

http://www.youtube.com/watch?v=K-RVK0Qh-Sg
Star Trek ® Online ist ein Massively Multiplayer Online-Rollenspiel im Star Trek Universum. Star Trek Online wird für PC und Konsolen erscheinen. Game Features, anpassbare Schiffe und Charaktere aus dem klingonischen Imperium und der Vereinten Föderation der Planeten. Du wirst auf deinem Schiff und auf anderen Schiffen spielen können, sowie auf Planeten

Das bedeutet das man Star Trek Online nur übers Internet Online mit anderen Spielern Spielen kann.
Die Monatlichen Kosten für Star Trek Online, sind noch nicht bekannt. Man kann aber davon ausgehen das es 9 bis 15 Euro pro Monat kosten wird, wie bei anderen mmo´s.
Star Trek Online ist noch in der Entwicklung und wird wahrscheinlich ende 2009 erscheinen!
Die Frage ob dort alle Spieler auf einem Server spielen werden
Eine Aussage dazu: Wir wissen noch nicht wie wir es machen aber das ist unser Ziel.
Wir hoffen Ja.
Es werden zu anfangs 2 Fraktionen spielbar sein, dass Klingonische Imperium und die Föderation.
Eine 3 Fraktion ( die Borg ) wird wahrscheinlich später hinzukommen.
Eine 4 Fraktion ( Horta ) wird mit dem Expansionspack erscheinen.
Ihr werdet die Möglichkeit haben durch die Zeit zu reisen, z.B. zu Kirk & Co.
Es wird Phäserkämpfe auf Schiffen und Planeten geben, sowie Nahkämpfe wo man mit Messer und Co sich beweisen kann.
Es wird mehrere unterschiedliche Tricorder geben, einen für den Medizinischen Offizier sowie einen für den Ingenieur. Somit könnt Ihr die ganze Welt von Star Trek in einem Spiel erleben!
Ihr werdet mit anderen Spielern kommunizieren können.
Es wird die Oberste Direktive geben.
Ihr werdet mit einem Shuttle auf Planeten oder Stationen landen können.
Dem Spieler wird die Möglichkeit gegeben seine eigene Figur/Rasse anzupassen.
Das Aussehen seines eigenen Schiffes zu verändern und mit Logos zu versehen, von innen wie von außen.
Pass die Uniformen deiner Crew an.
Es wird in Star Trek Online viel verschiedene Rassen geben mit vielen unterschiedlichen Fähigkeiten wie z.B. PSI Fähigkeiten.
Führe als Captain dein eigenes Logbuch wie in den Filmen und Serien von Star Trek.
Besuche bekannte Orte wie die Sternenflotten Akademie
Kommandiere dein eigenes Raumschiff wie z.B. die Defiant oder ein Schiff der Galaxyklasse
Höre die Sounds von Star Trek Online
Freu dich darauf neue Welten und Zivilisationen zu entdecken und zu erforschen. Finde neue Freunde und erkunde mit Ihnen zusammen die tiefen des Weltraums um zusammen Spielspass zu haben.


Wählbare Rassen der Föderation
Menschen
Vulkanier
Barjoraner
Andorianer
Ferengi
Selbsterstellte
Wälbare Rassen des Klingonischen Imperum
Klingonen
Gorn
Orioner
Nausicaaner
Selbsterstellte.


http://www.youtube.com/watch?v=zw8mu7hmNQk



http://www.sto-center.de
 
C

Curzon Dax

Guest
In welchem Universum spielt das ganze dann eigentlich? Im alten oder im ST11-Universum?

Kleiner Tipp noch: Ich würde mich entweder "9th fleet" oder "9. (9te?) Flotte" nennen, aber nicht so ein Denglisch drauß machen! ;)
 
L

lukasks

Guest
Zum glück im alten uff
Es spielt 30 Jahre nach Star Trek Nemesis. Man wird aber die Möglichkeit haben in die Vergangenheit zu reisen.
 
J

Jason Maguire

Guest
Zum glück im alten uff
Es spielt 30 Jahre nach Star Trek Nemesis. Man wird aber die Möglichkeit haben in die Vergangenheit zu reisen.
Das klingt interessant.
Kann man auch direkt in (ich verallgemeiner das mal) der Vergangenheit spielen/starten? Also mit den Klassen aus TOS und Ent? :)
 
L

lukasks

Guest
Ich glaube das wird nur in Events oder Missionen möglich sein. Starten tun alle im Jahr 2409. Aber man kann sein Schiff so anpassen das es wie eins aus TOS aussieht.
 

USS Nelame

Lieutenant
dass monatliche Kosten geplant sind, beunruhigt mich... schade, dabei wär das sicher interessant gewesen. Aber so etwas kann ich mir zur Zeit nicht leisten
 
C

Curzon Dax

Guest
Ist aber denk ich für mmo's normal. Wie willst du sonst die ständige Weiterentwicklung bezahlen UND dabei Kohle scheffeln. (Aus keinem anderen Grund wird sowas ja gemacht)
 
C

Commander Hanky

Guest
Wenn das was taugt würde ich vielleicht sogar meinen HDRO Account einschläfern. Das kommt aber ganz drauf an, was da am Ende dabei rauskommt. Freu mich schon auf die (Hoffentlich erscheinende) kostenlose Testversion.
 
G

Gilrain

Guest
Wenn man sich mal anschaut was am Computer so aus der Star Trek Lizenz gemacht wurde kommen einem die Tränen. Hoffentlich schaffen sie es endlich mal die Sache nicht zu verhunzen. Wenn es doch wieder Mist wird kann man aber immer noch auf Bioware mit Star Wars - The Old Republic hoffen.

Ist das Erwähnen von Star Wars in einem Star Trek Forum eigentlich ein ähnlicher Frevel wie das erwähnen von Macbeth durch einen Schauspieler in einem englischen Theater? :D
 
J

Jason Maguire

Guest
Ist aber denk ich für mmo's normal. Wie willst du sonst die ständige Weiterentwicklung bezahlen UND dabei Kohle scheffeln. (Aus keinem anderen Grund wird sowas ja gemacht)
Es gibt aber auch welche, die sich allein durch das Grundspiel und die Erweiterungen finanzieren.
Na ja und dann gibt es noch die, bei denen man sich Spielvorteile erkaufen kann. z.B. Waffen und Equipment, das man sich nicht normal erspielen kann. ;)

Aber solange sich die evt monatlichen kosten in einem angemessenen Rahmen bewegen. Könnte auch das vertretbar sein.
 
C

Commander Hanky

Guest
Also ich zahle lieber einen monatlichen Obulus, als das ich mir irgendwelche Spielvorteile erkaufen werde. Umgekehrt seh ich das genauso. Es macht mehr Spaß sich mit jemandem zu battlen der gelichwertig ist, als nachher festzustellen, dass der (nur mal als Beispiel) sich Ultra-Mega-Quantentorpedos aus dem kostenpflichtigen Equipment gekauft hat.
 
J

Jason Maguire

Guest
Also ich zahle lieber einen monatlichen Obulus, als das ich mir irgendwelche Spielvorteile erkaufen werde. Umgekehrt seh ich das genauso. Es macht mehr Spaß sich mit jemandem zu battlen der gelichwertig ist, als nachher festzustellen, dass der (nur mal als Beispiel) sich Ultra-Mega-Quantentorpedos aus dem kostenpflichtigen Equipment gekauft hat.
Sagen wir mal so beide Systeme haben Ihre Schattenseiten. Allerdings kann ich mir nicht so richtig vorstellen wie man "Bezahl-Gegenstände" vernünftig in ein Star Trek Spiel ein bauen kann. Ich wollte auch nur aufzeigen, dass es neben den monatlichen Kosten auch andere wege gibt, die von mmorpgs verfolgt werden :)
 
C

Commander Hanky

Guest
Das war auch nicht als Kritik gemeint. Ich wollte damit ausdrücken, dass ich das monatliche Zahlsystem favorisiere.
 
H

holgrim

Guest
Auf jeden Fall klingt das ganze recht interesant und wenn es denn rauskommt, werde ich es wohl zumindest mal antesten.
Könnte für mich mein WOW Nachfolger werden, nach 2 Jahren habe ich da nämlich erst mal Schluß gemacht.
 

Spike

Admiral
Teammitglied
Gespannt bin ich natürlich auch, aber ob es an WoW rankommt bezweifle ich. Ich hab schon so einige Alternativen (Star Wars, City of Heroes, Herr der Ringe, Warhammer) angetestet und kein Spiel kam bisher auch nur annähernd an WoW ran.
 
S

sparrow

Guest
Heißt das du spielst aktiv WoW?

Was ist denn der Vorteil von WoW gegenüber HdRO?
Ich kenne einen ganzen Haufen Leute die, vor allem nach dem letzten WotLk WoW verlassen haben und sich nun in Mittelerde tummeln.
Ohne jetzt eine tiefgreifende Wertung abgeben zu wollen: Qualitativ ist HdRO WoW in jeglicher Hinsicht überlegen, es sei denn man möchte nun 6 Tage die Woche Raiden gehen, das könnte da etwas langweilig werden. Wirds aber bei WoW auch früher oder später ;)
 

Spike

Admiral
Teammitglied
Naja, das kann ich nur schwer beantworten, weil all diese Spiele es nicht geschafft haben, mich lange genug zu fesseln, um jetzt in der Lage zu sein detailliert auf Vorteile einzugehen. Und natürlich bin ich als ehemaliger Warcraft I und II-Spieler sicherlich etwas voreingenommen.

Prinzipiell kann ich mit diesem pseudo-realitätsgetreuen Look von HdRO und Konsorten nix anfangen. Da find ich den comichafteren Stil von WoW ehrlicher und besser dazu geeignet, um in die Welt einzutauchen.

Weiters sagt mir das Setting von WoW besser zu. Klar ist es wie HdRO in einer Fantasy-Welt angesiedelt, allerdings ist das Fantasy-Element in WoW deutlich ausgeprägter. Außerdem haben auch andre Genres in WoW Platz und das Spiel nimmt sich und die Welt nicht so bierernst. So kommt es halt vor, dass man in Beutebucht einen Goblin namens Scooty trifft, der einen Transporter bedient.

Was mir dann noch nicht an LotRO gefallen hat, ist der große Phasinganteil. Wenn ich mich richtig erinnere, bin ich da als Mensch in einem Dorf während eines Angriffs gestartet und war gezwungen mich starr innerhalb der Story fortzubewegen. Wenn ich schon in einer riesigen fiktiven Welt spiele, dann will ich auch hingehen können, wohin ich will. Sicher is das auch in WoW nicht uneingeschränkt möglich, aber wenn ich eine Aufgabe nicht erledigen will, muss ich das auch nicht, und kann trotzdem direkt mal mit Lv. 1 von Nordhain nach Sturmwind marschieren und dort direkt ins "Leben der Großstadt" eintauchen.
 
C

Commander Hanky

Guest
Ist zwar offtopic aber trotzdem:

Du kannst theoretisch auch bei HdRO gehen wohin du willst. Lediglich die ersten Quests einer "Rasseneinführung" sind gezwungen. Danach kannst du machen was du willst. Du kannst auch nach Angmar wenn du es schaffst. Allerdings stehen deine Chancen äußerst bescheiden dort lebend anzukommen :D. Ich bin schon Level 45 von 60 und hab nicht mal ansatzweise die Storyquests erledigt...
 
C

Cpt.KirK

Guest
Hi,
Ich habe mir gestern STO gekauft und kann jedem, der es sich noch nicht zugelegt hat, empfelen! Leider ist es wie WoW und man muss sich ein Abo oder eine Pre-Paid-Gamecard kaufen. Dafür hat es eine Menge an Spielspass wie ich ihn selten erst bei einem RPG (ich rede noch nicht einmal von MMO`s) erlebt habe.
Über die tolle Grafik habe ich mich auch sehr gefreut obwohl ich das ganze nur bei niedrigen Systemeinstellungen genießen kann. Dem Spieler werden eine riesige Welt die man per Schiff oder auf den Planeten selbst erkunden kann, zur Verfügung gestellt.
Ich wollte eigentlich nur einmal fragen, wer hier jetzt alles das Spiel hat und spielt.
cu,
KirK
 
C

Commander Hanky

Guest
Ich hab das Abo eben gekündigt und werde es auch nicht mehr verlängern! Das liegt aber mehr am Kundendienst als am Spiel selbst. Cryptic ist was das betrifft bei mir unten durch weil sie mich um einen Monat bes****ssen haben.

Wollte das monatliche Abo kündigen (hatte für den Mai über Lastschrift schon bezahlt) und hab dann die Option "bis zum Ende der bezahlten Zeit spielen und dann stoppen" gewählt (allein die Möglichkeit das zu wählen ist schon ne Frechheit). Dann wollte ich spielen und dann kommt "Account Error". Daraufhin hab ich das Abo wieder aufgenommen, damit ich die Restzeit wieder bekomme. Ging dann auch aber schwups haben die mir wieder das Geld für den Mai abgezogen. Wäre ja halb so schlimm wenn ich erst wieder im Juli zahlen sollte aber die buchen am 22.06. wieder ab! Der Kundendienst hat angeblich das Datum korrigiert (was nicht geschehen ist). Auf mein 2. Ticket haben die dann garkeine Reaktion mehr gezeigt bzw. steht als "gelöst" da. Gut! Lehrgeld gezahlt, nie wieder Cryptic! Bei HDRO (Codemasters) gab es nie Probleme...

LG
 
Oben