Spoiler: 2.05 A night in sickbay

J

Jenny_[cursed]

Guest
Hi

so hab die Folge heute erst spät gesehen war einfach viel zuviel los im IRC und bei STC 2 etc.

Porthos wird auf einem Planeten infsiziert und muß daher auf der Krankenstation bleiben. Cpt Archer kann nicht schlafen und übersiedelt mit Decke und Polster in die KS. Man erfährt jetzt auch einiges was der Doc in der Nacht macht
- Kosmetik
- Tiere füttern
- Tiere jagen die auskommen [hab ich gelacht bei der Szene mit der Art Fledermaus - die 2 schaffen es nicht sie zu fangen. Hoshi kommt rein und das Tier fliegt ihr in die Arme.
Porthos wird eben behandelt, aber es zeigt keine richtige Wirkung daher keine Verschechterung und Verbesserung [hoffe ich hab das korrekt verstanden] Etwas später geht eine Art Alarm los bei dem Überwachungsgerät von Porthos. Dr Phlox probiert dann eine Operation an ihm aus. Dazu kommt Porthos in einen Behälter mit Flüssigkeit und wird da operiert. Diese Operation wird zum 1. mal durchgeführt. Natürlich geht alles gut.
Archer muß dann auf den Planeten ein Ritual machen, das er dann an den Plasmainjektor kommt. [Falls ich was falsch geschrieben oder flasch verstanden habe - bessere ich es morgen aus]

Mir hat an der Folge besonders gut gefallen, das man sieht wie Menschen an ihren tierischen Freunden hängen. Man tut ja wirklich alles wenn sein Haustier krank ist - kann nur aus eigenen Erfahrungen sprechen.

Jaeih
 
E

Exos

Guest
Ich fand die Folge ganz in Ordnung, nicht der Brüller, aber okay. Für das Für und Wider bin ich jetzt aber zu müde. Nur eins:
Was mich wirklich schon jetzt interessiert ist die deutsche Synchronisation. Besonders bei dem Gespräch zwischen Archer und T'Pol auf der Krankenstation.
 
K

Keule

Guest
Was mich wirklich schon jetzt interessiert ist die deutsche Synchronisation. Besonders bei dem Gespräch zwischen Archer und T\'Pol auf der Krankenstation.
Genau das hab ich mich auch gefragt

"I think it would be brest... best if..." muhaha hab ich mich weggeschmissen bei der szene :D

btw: Hi all, bin neu im Forum :)
 
T

tekin

Guest
MUHAHAHAHA

und gleich anschliessend verhaspelt er sich wieder:

"when you get back to the bridge, why dont you send me your LIPS....Lisp...List.
:lol: :lol:
aber bei dieser episode wurde mir bestätigt was ich schon immer ahnte =):

AB SOFORT ist phlox der goilste DOC der seit Dr. Best praktiziert hat :D

Seine Zähen :thumbup:, seine Zunge :baeh:, sein grinsen :p.

Sein ganzes wesen ist sowas zum wegschmeissen :konfus:

ich habe mich vor lachen gegen die wand geschmissen :)
 
J

Jenny_[cursed]

Guest
ich finde ihn auch cool :)

Enterprise macht irgendwie süchtig - man wartet sehnsüchtig auf die nächste Folge. Ich werd mir die Folge noch mal anschauen - eh gleich heute nach der Arbeit :)

Jaeih
 
D

Data

Guest
story mässig war die folge eheR schwach, (besonders das ende war absurd)
jedoch war die epi an manchen stellen einfach zum brüllen komisch :lol:
besonders phlox hat dazu beigetragen...

was ein grinsen der mann hat...
 

Spike

Admiral
Teammitglied
Das war eine durchaus gelungene Episode. Ab und zu eine Comedy-Folge (zB wie Two Days and Two Nights) braucht die Serie einfach. Ich bin ja so froh, dass Phlox kein Abklatsch des nervenden Holo-Docs ist. Am besten hat mir die Fledermaus-Jagd gefallen. Noch besser wär's natürlich so gewesen: Hoshi fängt die Fledermaus, kriegt nen Schreikrampf und wirft sie gegen die nächste Wand.

Note: 2+
 
D

Data

Guest
@ Phlox-mega-smiling

oh man hatte ich jetzt, nach dem pic, einen lachkrampf :lol:
 
E

Exos

Guest
Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich finde auch die Stimme des Schauspielers irgendwie sehr beruhigend und zugleich witzig. Zumindest in der Rolle des Dr. Phlox. Ich glaube ich könnte ihm stundenlang zuhören. Schade, dass dies viele durch die Synchronisation nicht mitbekommen werden.

Aber was denkt ihr ?
Ihr habt's ja auf englisch gesehen.
 
T

tekin

Guest
was mir an phlox so gefällt ist seine qualität ernst und humor so zu verbinden,das man ihn sich als opa wünscht.

am anfang war ich genervt, wieder sonen doc vorgehalten zu bekommen, der immer nur befunde a la "er ist tot" oder "er wird wieder" meldet.

gottseidank wurde ich getäuscht.

phlox wesen ist es wo mich so fasziniert. je nach situation ernsthaft (das uns eine sehr vertrauenswürdige person suggeriert) wo man manchmal mit ihm mitfühlt wenn er diesesmal jemanden vllt nicht helfen kann oder aber auch diese lustigen situationen wo man am liebsten ihn knuddeln möchte. und dann diese szenen wo man vor lachen rollend am boden liegt :lol: :lol: :lol:
 
D

Dreadlord

Guest
@SKY^TEK

Cooler Screenshot :lol:
Hast du den selber gemacht? Wenn ja, mit welchem Programm hast du den Shot denn gemacht? Ich würde nämlich auch mal gerne welche aus ENTERPRISE machen, kenne aber nur ein Programm bei dem man nur kleinere Screenshots machen kann...

Achja A Night in Sickbay war ne geile Folge !!! Vor allem die Jagd nach der Fledermaus :D :D :D
 

Galaxy-Class

Lieutenant
Wirklich eine Ziemlich gute Episode. Und was die ENT Sucht angeht - die kenn ich, jeden morgen in der Schule...

Man erfährt jetzt auch einiges was der Doc in der Nacht macht
SChläft der auch mal?

Ich finde alle Charaktäre ziemlich gut hab allerdings noch nicht allzuviel vom Steuermann erfahren... aber sonst sind die nicht schlecht :cola:
 
L

LtCmdr. Pawel Sokolowski

Guest
Also von mir bekommt die Folge einen vollen Smilie!!! Es ist doch irgendwie beruhigend zu wissen, das auch in Zukunft die gleichen Probleme zwischen den Geschlechtern auftreten, die in unterschiedlichen Ranggruppen miteinander Dienst tuen.

Und erst recht dieses Grinsen: Phlox-mäßig gut!!!

MEHR davon !!!!
 
T

tekin

Guest
Dreadlord schrieb:
@SKY^TEK

Cooler Screenshot :lol:
Hast du den selber gemacht? Wenn ja, mit welchem Programm hast du den Shot denn gemacht?
classic windows media player auf vollbild.
say ceeeeeeeeese...KLICK

KLICK=die taste neben F12 (glaub ist der windows screenshoter, steht Druck oder print drauf) und dann halt im paint einfügen, speichern, im photoproggie öffnen und in jpg umwandeln.

:)
 
H

Holodoc III

Guest
Also was diese Episode angeht... sehr genial. Das war eine der amüsantesten Enterprise Episoden. Der Doc war wieder weltklasse, was der so alles auf der Krankenstation in der Nacht aufführt... genial. :)

@ SKY^TEK
geniales Bild :D
 
S

Salei

Guest
Tach,
bin zwar neu hier, doch frage ich mich, ob ihr wirklich über "a night in sickbay" sprecht. diese folge war ja wohl absolut grausam!! hoffentlich nur ein aussetzer - die serie ist ansonsten nämlich SEHR GEIL!!

s.

Jaeih t\'Kev schrieb:
Hi

so hab die Folge heute erst spät gesehen war einfach viel zuviel los im IRC und bei STC 2 etc.

Porthos wird auf einem Planeten infsiziert und muß daher auf der Krankenstation bleiben. Cpt Archer kann nicht schlafen und übersiedelt mit Decke und Polster in die KS. Man erfährt jetzt auch einiges was der Doc in der Nacht macht
- Kosmetik
- Tiere füttern
- Tiere jagen die auskommen [hab ich gelacht bei der Szene mit der Art Fledermaus - die 2 schaffen es nicht sie zu fangen. Hoshi kommt rein und das Tier fliegt ihr in die Arme.
Porthos wird eben behandelt, aber es zeigt keine richtige Wirkung daher keine Verschechterung und Verbesserung [hoffe ich hab das korrekt verstanden] Etwas später geht eine Art Alarm los bei dem Überwachungsgerät von Porthos. Dr Phlox probiert dann eine Operation an ihm aus. Dazu kommt Porthos in einen Behälter mit Flüssigkeit und wird da operiert. Diese Operation wird zum 1. mal durchgeführt. Natürlich geht alles gut.
Archer muß dann auf den Planeten ein Ritual machen, das er dann an den Plasmainjektor kommt. [Falls ich was falsch geschrieben oder flasch verstanden habe - bessere ich es morgen aus]

Mir hat an der Folge besonders gut gefallen, das man sieht wie Menschen an ihren tierischen Freunden hängen. Man tut ja wirklich alles wenn sein Haustier krank ist - kann nur aus eigenen Erfahrungen sprechen.

Jaeih
 
D

Data

Guest
Salei schrieb:
Tach,
bin zwar neu hier, doch frage ich mich, ob ihr wirklich über "a night in sickbay" sprecht. diese folge war ja wohl absolut grausam!!

von der story her schon, aber vom witz; einfach genial
 
Oben