News und Gerüchte zu Star Trek XII

USS Nelame

Lieutenant
Schon wieder nur ein Actionfeuerwerk?

Naja... was hätte man auch sonst von J.J. Abrams erwarten sollen? Als ob der jemals in die Spähren von dem Star Trek aufsteigen würde, mit dem ich groß geworden bin.
 

Vulcan

Lieutenant
So, nachdem ja nun ein paar Tage vergangen sind, seitdem ich den ersten Trailer gesehen habe, stelle ich mal die Frage:
Wer von Euch hat beim Schauen des Trailers beim Anblick von Alice Eve ebenfalls an Dr. Elisabeth Dehner gedacht? :D

Dass Dumme daran ist, dass ich Abrams und co. so einschätze, dass sie in Trailern gerne Anspielungen einbauen, nur um die Leute in die falsche Richtung zu leiten - halt, um den Film im Gespräch zu halten. Dann gibt es eine Szene für die Khan-Vermutung und eine für die Mitchell-Vermutung usw. . Insofern ergibt es wohl nicht wirklich Sinn, darüber zu diskutieren... aber wenn jemand möchte: nur zu. ;)
Vielleicht hat Abrams ja auch das Kunststück versucht, dass auch nach dem Schauen des Films einige denken, dass Khan der Bösewicht war und einige, dass es Mitchell war usw. . Mit Reduktion der Handlung dürfte so etwas leichter werden.

Live long and prosper,
Vulcan
 

Stargamer

Captain
Teammitglied
Nun ja Alice Eve ist aber nicht Elizabeth Dehner. Es ist bestätigt das sie Carol Marcus spielt, was wiederum für die Theorie spricht das es um Khan geht. Und dann gibts ja im neuen Trailer die Szene mit einem ganzen Haufen Dingern, die aussehen also könnten es Stasiskapseln sein.

Für die Gerüchteküche tut JJ also wie immer viel.
 

Vulcan

Lieutenant
Nun ja Alice Eve ist aber nicht Elizabeth Dehner. Es ist bestätigt das sie Carol Marcus spielt, was wiederum für die Theorie spricht das es um Khan geht.
Na ja, richtig, wobei ich bisher noch nicht ganz erkenne, wer die Quelle ist (wirkt ein bißchen Undercovers). Es ist ja auch bestätigt, dass Benedict Cumberbatch "John Harrison" spielt [1] - und Robert Orci hat bestätigt, dass Bendict Cumberbatch einen Canon-Charakter spielt [2]. Nun ist damit vermutlich nicht Lt. Harrison aus TOS gemeint - möglicherweise handelt es sich nur um einen Alias; mir erscheint das Alles als schlichtes Verwirrspiel, quasi Grenzfälle des FBI.

Man lässt Alice Eve aussehen wie Dr. Dehner und behauptet, dass sie Dr. Marcus spielt. Man zeigt eine Szene, die an das Ende von Star Trek II erinnert - wenn auch nicht mit einer Super 8 gedreht - und dann Bilder, die an die Zellenszene mit Gary Mitchell erinnern. Man lässt durchsickern, dass "die" Person of Interest (Cumberbatch) Mitchell spielt und dementiert es dann lauthals - ebenso für Khan. Die Anspielungen sind mit viel Wortgewandheit - oder wie der Amerikaner sagt "Felicity" - verwoben.

Eine Revolution braucht man wohl nicht erwarten, aber als Zuschauer ist man logischerweise vollkommen LOST; die Infos zu verarbeiten ist quasi eine Mission:Impossible.

Live long and prosper and Forever Young, ;)
Vulcan

[1] http://www.kinotrailer.de/news/Alice-Eve-als-Dr-Carol-Marcus-in-Star-Trek-Into-Darkness/47
[2] http://trekmovie.com/2012/07/14/exclusive-interview-roberto-orci-reveals-star-trek-sequel-character-details-talks-title-post-production/
 

Galaxy-Class

Lieutenant
Danke, gleichfalls !

Bingo, das meinte ich :)

Warum denkst du, dass es einen Bezug zwischen dem Gemälde und den megahippen Filmpostern gibt ? Abgesehen von der Ähnlichkeit des Motivs.
 

Stargamer

Captain
Teammitglied
Der Superbowl Spot:



Wir machen wohl auf Turbo, sieht ja so aus als ob wir die Enterprise abschreiben können. Wäre ja dann ein Film früher.
 

Vulcan

Lieutenant
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben