Anspielungen auf Star Trek

J

Jason Maguire

Guest
Was wohl für die meisten anderen Games auch zutreffen dürfte ;)


... aber wenn wir jede Star Wars-Anspielung aus einem LucasArts-Spiel aufzählen würden, wären wir morgen noch beschäftigt.
Und mit den Star Trek - Anspielungen in Star Gate wohl noch bis ende nächster Woche :D :D :D
und dennoch haben wir hier schon ca. 3 - 4 davon stehnen ;)
 

Marek

Lieutenant
Nichts gegen dich, aber wenn wir jede Star Wars-Anspielung aus einem LucasArts-Spiel aufzählen würden, wären wir morgen noch beschäftigt.
Und mit den Star Trek - Anspielungen in Star Gate wohl noch bis ende nächster Woche :D :D :D
und dennoch haben wir hier schon ca. 3 - 4 davon stehnen ;)
Ist doch ganz einfach. Star Trek-Anspielungen gehören hier rein. Star Wars-Anspielungen sind Off-Topic. Wenn jemand das Bedürfnis hat, diese Aufzuzählen, ist sicher nichts dagegen einzuwenden, solange es nicht in einem Star Trek-Thread geschieht.
 

USS Nelame

Lieutenant
Wenn es das für mich überzeugender machen würde, ist das noch ein Grund selbiges nicht zu spielen ;) :D :p
Ja ganz ehrlich, das wirst du erst nachvollziehen können, wenn du mal welche gespielt hast ^^
Meine Erfahrung bringt es mit sich, dass mit der Masse auch die Qualität stätig sinkt... dass heißt, je mehr du von der Sorte zockst, desto wahrscheinlicher ist es, dass gleich mehrere schlechte Spiele dabei sind. Die Qualitätsunterschiede sind halt doch schnell bemerkbar und oft auch offensichtlich. Und bei einem Spiel mit mieser Qualität gibt es meistens nur zwei Optionen - entweder es wird mit der Zeit langweilig oder gar frustrierend, oder aber es macht süchtig, weil man unbedingt das nächste Level erreichen möchte, und das scheint bei WoW ja der Fall zu sein, sogar mehr als Guild Wars (zugegeben, auch Guild Wars hat Schwächen, aber es hat mir persönlich bisher mehr Spaß gemacht, als andere Spiele dieses Genres bisher)

:oops: Ich merke gerade, dass wir ziemlich :schild135: sind
Vielleicht wäre es angebracht, dass ein zustäniger Moderator hier durchgreift und das Topic splittet :rolleyes:
 
J

Jason Maguire

Guest
Star Gate SG1: Avenger 2.0.

Jack und Sam haben gerade ein Labor betreten. Jack beendet den Satz des Wissenschaftlers Falscher (oder so). Jack versucht eine Waffe in der Mitte des Raumes zu berühren, wird aber von Falscher davon abgehalten, der dann erklät, dass es eine Waffe ist.

Sam: Es ist eine Energiebasierende Waffe. Sie könnte die Raketen der X303 ersätzen
Jack: Phaser?!
Wissenschaftlerin (die auch im Labor arbeitet): Eher so eine art Photonentorpedo!

PS: Die hat den Wortteil Photonen ganz merkwürdig ausgesprochen. Irgendwie falsch betont!!!
 
H

hannibal

Guest
Gibts auch eine Szene, wo Jack das eine neue Raumschiff "Enterprise" nennen will ... ist schon länger her, als ich die Folge sah leider ...

Aber naja, in der Welt von Stargate wird es ja Star Trek als Fernsehserie geben, wenn es in unserer Gegenwart spielt.
 
J

Jason Maguire

Guest
Gibts auch eine Szene, wo Jack das eine neue Raumschiff "Enterprise" nennen will ... ist schon länger her, als ich die Folge sah leider ...
In einem Dialog aus der SG1-Folge "Unnatürliche Auslese" gibt es noch eine Anspielung.

So oder so ähnlich lautet der Dialog:


Jack: Die wollen meinen Namen nicht anerkennen.

Sam: Sir aber wir können es nicht Enterprise nennen.

Jack: Wieso nicht?

Sam: Der offizielle Projektname lautet Prometheus. Was spricht dagegen?

Jack: 'Ne griechische Liebestragödie!?
:D :D :D

PS: Ich glaube Jack ist Trekky :D
 

Peter von Frosta

Lieutenant Junior Grade
Den gleichen Gag gabs auch bei Atlantis als Rodney das Raumschiff der Antiker Enterprise nennen wollte, Shepard es aber schon Orion benannt hat (nach einer bekannten deutschen TV Sci-Fi Serie).
 
H

hannibal

Guest
LOl, die spielen auf Raumpatrouille Orion an??? :thumbup:

"Ne griechische Liebestragödie!?" - Aja, Jack hat das voll kopiert ;-)
 
J

Jason Maguire

Guest
Hab' grad noch eine gesehen bzw. gehöhrt in Numb3rs - Die Logik des Verbrechens.

Folge: Gefährlicher Chat

Dr. Larry Fleinhardt (Peter MacNicol) hat ein Handy (Motorola?), das (TOS-) Communicator Sounds bei eingehenden Anrufen und beim Zusamenklappen von sich gibt. ^^
 
R

Ratuk

Guest
Naja, nicht direkt eine Anspielung... In "Terminal" (lief vor kurzem im ORF) ist eine Flughafenbeamtin ein Trekkie - die einen Heiratsantrag mit dem Vulkaniergruß akzeptiert (naja, sie macht den Gruß und dreht dann die Hand, damit ihr Schatz sieht, dass sie den Ring oben hat!).

Immerhin - sie ist nur etwas klischeehaft: Sie ist recht hübsch und nicht von vornherein als der ungewaschene Loser zu erkennen, als der der handelsübliche Star Trek Fan sonst dargestellt zu werden pflegt - wie Genosse Spike ja schon erwähnte.
 
K

Kes

Guest
In JAG hat der LT. Commander Bud Roberts Jr. seinen Sohn James Kirk genannt, und der frau erzählt das er Kirk nur will weil es ein alter irischer Vorname wäre... und als Harmon und noch wer das Baby zum ersten Mal sehen kichern sie sich einen weg... ^^ "James Kirk ja?"
 

Vulcan

Lieutenant
Noch einige Anspielungen in South Park:
In der Folge Damien kommt es zum großen Kampf zwischen Gut und Böse: Jesus gegen Satan. Als Jesus bereits aufgeben will, gibt es folgenden Dialog:
Stan: "Jemand hat mal gesagt: Versuche nicht ein großer Mann zu sein, sei einfach ein Mann."
Jesus: "Wer hat das gesagt?"
Stan: "Du, Jesus."
Als Jesus wieder im Kampf ist, erwähnt Stan gegenüber Kyle die wahre Quelle des Spruches...

In der Folge "Böser, böser Fisch" werden einige Personen vermisst, so dass Officer Barbrady diese sucht und Fotos rumzeigt. Neben den zwei vorher bereits in der Folge aufgetauchten "Vermissten" zeigt er auch ein Bild von William Shatner. Ganz nebenbei bemerkt ist "Böser, böser Fisch" die oben von Robert T. Norad erwähnte Folge mit dem bösen Paralleluniversum.

Die Folge "Jetzt gibt's was auf die Ohren!" endet damit, dass Mr. Garrison der Schulbusfahrerin das Kommando "Zweiter Stern von rechts bis zum Morgengrauen." gibt und der Bus dann am Horizont wie ein Stern aufleuchtet; ebenso wie die Enterprise in ST6.

In der Folge "Die Passion des Juden" springt Mel Gibson mit blauer Gesichtsbemalung durch die Gegend und ruft unaufhörlich "Qapla'".

In der Folge "Wähl oder Stirb" wird das Schulmaskottchen geändert, nachdem Tierschutzaktivisten zum 47. Mal dagegen protestiert haben.

Als Stan, Kyle, Kenny und Cartman noch in der "Vorschule" waren, gab es einen Unfall, bei dem die Grundschullehrerin sich schwere Verbrennungen zuzog. Seither sitzt sie in einem schwarzen Kasten und kann sich nur über eine Leuchte an der Vorderseite des Kastens mit der Aussenwelt verständigen (ein Blinken für Ja, zwei Blinken für Nein). Vielleicht kommt es dem ein oder anderem bekannt vor :D

In der Folge "Todeskamp der Toleranz" findet eine Ehrung für Mr. Garrison aufgrund seines Mutes statt, nachdem er zuvor alles Mögliche getan hat, um gefeuert zu werden. Als Mr. Garrison sich bei seiner Rede beschwert, dass er immer noch nicht gefeuert wurde und wieso die Leute sein Verhalten nicht abstrafen, bekommt er die Antwort "Das Museum hat es uns gesagt" von Akuta aus der TOS-Episode "Die Stunde der Erkenntnis".

In der Folge "Imaginationland II" kommen die bösesten Figuren vor, die sich die Menschen je ausgedacht haben. Unter Anderem ist hier Khan (Star Trek II) zu sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vulcan

Lieutenant
In der "Doctor Who"-Episode "Fear Her" zeigt der Doktor den vulkanischen Gruß und fragt ein Kind, ob es das auch kann. Als das Kind später den Gruß erwidert, intiiert der Doktor etwas ähnliches wie eine vulkanische Gedankenverschmeldzung.
 
Top