Spoiler: 2.06 "Marauders"

H

Holodoc III

Guest
Jetz ist diese Episode schon am Mittwoch auf UPN ausgestrahlt worden und sie ist noch immer nicht im Netz.
Die lassen sich da ganz schön Zeit...
 
S

sweettooth

Guest
Holodoc III schrieb:
Jetz ist diese Episode schon am Mittwoch auf UPN ausgestrahlt worden und sie ist noch immer nicht im Netz.
Die lassen sich da ganz schön Zeit...
Unverschämtheit. Ich an Deiner Stelle würde sofort an Paramount schreiben :D
 

Spike

Admiral
Teammitglied
Ich fand, die Folge war etwas unlogisch. Sind die Klingonen wirklich so blöd, dass sie beim Eingeben der Transporterkoordinaten nicht bemerkt haben, dass das Dorf plötzlich wo anders ist? Und wieso überhaupt Klingonen? Da wären doch Orion-Piraten oder Nausicaaner besser geeignet gewesen.

Und wieso muss T'Pol ständig in hautengen Uniformen herumlaufen? Das is so penetrant, dass ein jeder Depp merkt, dass man dadurch nur die Quoten steigern will. Ich finde es schade, dass B&B unbedingt den Haufen sabbernder Star Trek-Fans, die auf Seven und große Titten stehen, zufriedenstellen wollen.

Pluspunkte in dieser Folge:
Karate-T'Pol, Szene zwischen Reed und Hoshi in der Waffenkammer, klingonisches Schiff.

Note: 3
 
D

Data

Guest
Spike schrieb:

Szene zwischen Reed und Hoshi in der Waffenkammer
au ja das war im gewohnten enterprise style.

irgendwie fand ich die episode ganz lustig, trotz der ernsten ATmosphäre.
Die Geschichte ist zwar nicht die neueste und beste jedoch wurde sie doch gut umgesetzt.
aber am besten war noch immer, als die klingonen, in bester tom & jerry-verarschungsmusik durch die Siedlung wanderten und plötzlich hinter jeden 2ten ecke jemand Hervorkahm, der entweder den klingonen zusammengekloppt , oder einfach einen plumpen stein geworfen hat.
auch ganz witzig war dass, Im finale, jeder in einem Rambo-verschnitt durch die gegend gerobbt ist :D

Fazit:
gewohnntes Ent Style mit alter story

Note: hm darauf möchte ich mich Jetzt nicht festsetzen, eben eine lustige ent episode
 
S

Salei

Guest
hi leute,

als mac-user wird es immer schwerer, die enterprise folgen zu "saugen"- hat jemand einen tipp für mich, was ausser Limewire halbwegs anständig funktioniert??

thanx
 
T

Thorsten

Guest
Salei schrieb:
hi leute,

als mac-user wird es immer schwerer, die enterprise folgen zu "saugen"- hat jemand einen tipp für mich, was ausser Limewire halbwegs anständig funktioniert??

thanx
Schau mal hier.

Perez
 
M

Max

Guest
Spike schrieb:

Pluspunkte in dieser Folge:
Karate-T\'Pol, Szene zwischen Reed und Hoshi in der Waffenkammer, klingonisches Schiff.
Das Klingonenschiff war wirklich cool, aber das Hoshi nun schon so einen Wandel vollzogen hat finde ich schade.
Da hatten wir zu Anfangs eine Person, die mit einigen Dingen, die die Weltraummissionen mitsich brachten nicht zurecht kam- und jetzt: (alles) kein Problem.
Da hätte man sich doch ein bisschen mehr Zeit lassen können

:(
 
Oben