Romulaner und Effekte

S

Sovok

Guest
Ein "Insider" der SFX Website gab folgendes zur letzten Staffel bekannt.


die Romulaner sollen in der letzten Staffel auftreten

die Dreharbeiten dieser Episode sollen bereits abgeschlossen sein

auch die Hirogen sollen wieder mit dabei sein

die Make-Up Abteilung sei sehr beschäftigt, um die ganzen Masken herzustellen
Über "Serie V" soll der Insider folgendes erfahren haben:


In der neuen Serie sollen die visuellen Effekte stark zunehmen, auch wenn sie das Budget sprengen.

Quelle: www.dailytrek.de

bitte, bitte liebe Voyager Autoren lasst eure Finger von den Romulanern...
 
C

Capt. Mundt

Guest
Die Voyager-Autoren sollten ihre Finger von der Serie V lassen, damit es nicht wieder so an den Gedanken Star Treks vorbei geht, wie in Voyager!
 
P

pkk

Guest
Da kann man nur zustimmen...

Einmal haben die das gemacht, das ist gerade noch so gut gegangen... :D

Aber das beste abschreckende Beispiel sind ja die Borg... Alles jetzt für'n Arsch!


Am scluß können die ja ruhig Romulaner zeigen, die die Voyager empfangen, aber nur wie? :D

Also ich hätte dann nix dagegen... :D
 
J

JeanLuc

Guest
stchatter schrieb:
Die Voyager-Autoren sollten ihre Finger von der Serie V lassen, damit es nicht wieder so an den Gedanken Star Treks vorbei geht, wie in Voyager!



Also dazu kann ich ja nur eins sagen: Voyager geht nicht an dem Gedanken von Star Trek vorbei!!! Dieser stammt nämlich von Gene Roddenberry. Schau dir mal TOS an, dann siehst du den echten Star Trek Gedanken!!
 
V

V'Ger

Guest
JeanLuc schrieb:


Also dazu kann ich ja nur eins sagen: Voyager geht nicht an dem Gedanken von Star Trek vorbei!!! Dieser stammt nämlich von Gene Roddenberry. Schau dir mal TOS an, dann siehst du den echten Star Trek Gedanken!!


Falsch!

Guck dir TNG an und du siehst den echten ST-Gedanken. Bei TOS konnte Gene (RIP) sich leider nicht so durchsetzen wie er sich das gewünscht hatte (weshalb ja auch der erste Pilot abgelehnt wurde), aber bei TNG hat er drauf bestanden, das es so gemach wird wie er das wollte!
 
S

Sovok

Guest
V\'Ger schrieb:


Falsch!

Guck dir TNG an und du siehst den echten ST-Gedanken. Bei TOS konnte Gene (RIP) sich leider nicht so durchsetzen wie er sich das gewünscht hatte (weshalb ja auch der erste Pilot abgelehnt wurde), aber bei TNG hat er drauf bestanden, das es so gemach wird wie er das wollte!

und was ist rausgekomme?
...
..
.
WESLEY!!! :D
 
C

Capt. Mundt

Guest
JeanLuc schrieb:


Also dazu kann ich ja nur eins sagen: Voyager geht nicht an dem Gedanken von Star Trek vorbei!!! Dieser stammt nämlich von Gene Roddenberry. Schau dir mal TOS an, dann siehst du den echten Star Trek Gedanken!!

[/B]
Du brauchst mir nicht zu erzählen, in welcher Serie der echte Gedanke von Gene gezeigt wird! Außerdem finde ich deinen Satz etwas unlogisch, aber na ja. Ich wollte einfach nur sagen, dass Voyager schlecht ist!
 
D

Dash

Guest
lasst uns erstmal versuchen, roddenberrys gedanken in ST zu definieren. soweit ich weiss, sollte es eine art spiegel sein, der der menschheit vorgehalten werden soll, um probleme in der gesellschaft zu zeigen. deswegen hatte TOS ja fast immer eine moralische botschaft.
seh ich das soweit richtig? andere meinungen und berichtigungen sind erwünscht, das brauch ich auch für meine HP...
 
S

Sheridan

Guest
Ich finde, jeder sollte für sich selbst entscheiden, bei welcher Serie der Startrek-Gedanke am besten vermittelt wird.Natürlich ist es auch eine reine Ansichtssache !!

----------------------

Liegt ein Fähnrich tot im Shuttle, waren es die Romulaner, ganz klare Sache


------------------
 
Oben