Links zu Sites mit Schiffdiagrammen / Bildern / Infos

M

Max

Guest
Zitat von Lt.-Commander Worf:
@ Max: Das sind eindeutig Bilder gleichen Ursprungs!!! Eine Frechheit ist das!
Hast du dich mit denen schon in Verbindung gesetzt?
Hast du schon an rechtliche Schritte gedacht?
Richtig rechtliche Schritte wäre wohl übertrieben; aber geärgert habe ich mich schon drüber. Stargamer hat in seinem ersten Beitrag auch ganz gut erklärt warum.
Ich gehe einfach mal davon aus, dass es sich um ein Missverständis handelt. Ein User in meinem Modellbauforum wird denen wohl den Link zu meinem Beitrag dort gegeben haben und nun haben die besagten User angegeben, obwohl er, wenn man den Link verfolgt ganz offensichtlich nicht der Urheber des Bilds/Modell ist.

In jedem Fall wäre ich - egal von welcher Stelle aus - gerne mal gefragt worden.

Na ja, denen werd' ich jetzt dann wirklich mal schreiben!


BTW: Nadel, ich habe auf meiner HP schon einige explizite Verweise auf Paramount & Co :D
 
T

Thorsten

Guest
Ich wurde immer gefragt wenn, jemand eins meiner Bilder auf seine Webseite setzten wollte. Z.B. Bernd von ex astris scientia. Auch der Betreiber von Neutral Zone hatte mich damals gefragt.
 

dsonnscheintschee

Moderator
Mitarbeiter
Zitat von USS Nelame:
Ist das bei mir ein Anzeigefehler, oder weshalb kann heir ein gesperrter User einen Beitrag verfassen?

na weil er vorher noch nicht gesperrt war und es jetzt ist!
(dem aufmerksamen member wird es ja aufgefallen sein, das unser ari sich wieder einmal unter flaschen namen angemeldet hat. und das unsere admin einfach seine beiträge mit dem alten profil überschrieben haben, oder sowas) *mal genau erklär* :)
 

USS Nelame

Lieutenant
Ah ok, jetzt weiß ich genau, weshalb ich dieses bekannte Profil da gesehen habe, nichts für ungut, aber ich war gestern leider nicht mehr on, deshalb musste mir das erst noch rekonstruiert werden...
 
M

Max

Guest
Ja :thumbup: Das ist schon mal was. Die interessantesten (jedenfalls nach dem ersten Augenschein...) Sachen sind noch "under construction".

Darüber kommt man auch zu anderen Seiten...
Strategic Design Publication.com/
Dort scheint es wirklich großartige Grafiken zu geben. Doch dass der Ersteller sie sich bezahlen läßt, finde ich nicht nur schade, nein, ich könnte mir zudem auch vorstellen, dass das richtig Ärger geben könnte - es sei denn, David Schmidt hätte Lizenzen.
 
J

Jason Maguire

Guest
M

Max

Guest
Erkennen läßt sich jedenfalls, wie es sein konnte, dass die Voyager für zerstörte Shuttles Ersatz hatte ;) !
 
M

Max

Guest
Man merkt aber zwischen den beiden letztgenanten Homepages durchaus einen qualtitativen Unterschied.
Bei den Star Trek LCARS Blueprints findet mal halt leider viele minderwertige / fehlerhafte Grafiken.
Nicht, dass die Strategic Design Publication-Grafiken hundertprozentig ideal sein müssen, aber sie wirklichen auf den ersten Blick sehr gut recherchiert und auch solide umgesetzt scheinen.
Den Deck Arrangement-Plan der Sovereign-Klasse von ST LCARS Blueprints kann man zum Beispiel gleich wegschmeißen.
 
J

Jason Maguire

Guest
Das sind ja aber alle sammt keine Eigenkreationen dieser Seite sondern Digitaliesierungen von im Handel (notfalls bei ebay) erhäldlichen Skripten. :D
 
M

Max

Guest
Von welcher der beiden Seiten sprechen wir jetzt?

Es gibt für mich jedenfalls keinen Grund, eine Cutaway-Ansicht der Enterprise-E zu akzeptieren, die dem Schiff die Fähigkeit zuweist, sich in zwei Schiffsteile trennen zu können wie die Enterprise-D, denn das canon-MSD der Enterprise-E (wie gesehen in "FC" und "Nemesis") zeigt eben keine Trennungslinie.
 
J

Jason Maguire

Guest
Von welcher der beiden Seiten sprechen wir jetzt?
Na von der von mir geposteten ^^

Es gibt für mich jedenfalls keinen Grund, eine Cutaway-Ansicht der Enterprise-E zu akzeptieren, die dem Schiff die Fähigkeit zuweist, sich in zwei Schiffsteile trennen zu können wie die Enterprise-D, denn das canon-MSD der Enterprise-E (wie gesehen in "FC" und "Nemesis") zeigt eben keine Trennungslinie.
Na ja, ich bauhaupte ja auch nicht, dass die Blueprints, die es da gibt canon sind.
 
Top