Klingonische D-4

Wie gefällt dir die D-4?

  • Sehr gut

    Stimmen: 1 14,3%
  • Gut

    Stimmen: 3 42,9%
  • Naja

    Stimmen: 1 14,3%
  • Schlecht

    Stimmen: 2 28,6%
  • Sehr schlecht

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    7

Spike

Admiral
Teammitglied
Dieses klingonische Design hätte eigentlich in der ENT-Folge "In guter Hoffnung" verwendet werden sollen. Aufgrund von Unstimmigkeiten zwischen CGI-Designern und Produzenten wurde dann letzten Endes einfach die K't'inga-Klasse wiederverwendet.

Wenn ich mir das Schiff so ansehe, denk ich mir, dass es eigentlich keinen großen Unterschied gemacht hätte. Die Grundform ist fast identisch, nur ein bisschen primitiver, aber meiner Meinung nach immer noch zu modern für diese Ära. Daher gibt's von mir eine schlechte Bewertung, obwohl mir das Schiff an sich gefällt. Die Warpgondeln sagen mir überhaupt nicht zu. Mir kommt's fast vor, als hätten alle neuen Schiffe entweder geschwungene Gondeln oder welche mit Löchern.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

USS Nelame

Lieutenant
Mal davon abgesehen, dass wir den Entwurf in der Form oder ein wenig abgewandelt schon hundert Mal in TOS gesehen haben, ist das Schiff an sich recht schön anzuschauen. Und zur Form der Gondeln muss ich Spike zustimmen, die ist etwas unpassend, deshalb auch nur ein "gut" von mir als Wertung
 
Oben