Keine Tauschbörse

H

holodocB

Guest
Zu meiner Frage "Gesucht: Dies sind die Abenteuer...." schrieb Peter von Frosta: "Das hier ist keine Tauschbörse. Solche Anfragen sind in einer rechtlichen Grauzone auf die wir uns nicht mehr einlassen können."
Dazu ist folgendes zu sagen: klar ist das keine Tauschbörse (dient nur diesem Zweck), aber man wird ja mal fragen dürfen. Das mit der rechtlichen Grauzone glaub ich nicht. Ich denke, das Aufnehmen einer im Free-TV gesendeten Sendung und die nicht-gewerbliche Weitergabe dieser Aufnahme ist genauso legal wie die Weitergabe des guten alten Radiomitschnitts auf CompactCasette. Zumal es um die Aufnahme eines analogen TV-Signals und nicht um die (illegale) Kopie einer kopiergeschützeten Kauf-DVD geht.
Und dass der Thread einfach geschlossen wird, damit man nix mehr dazu sagen kann, wie find`ich denn das?:eek:
Aber gut, wart`ich halt auf die Wiederholung irgendwann, irgendwo...:cry:

HolodocB :cry:
 

dsonnscheintschee

Moderator
Teammitglied
@holodochB Falsch und Richtig, trotzdem ist ein Mitschnitt nicht gleich einfach so Legal anzubieten. Da auf diesem "Werk" immer noch das Urheberrecht seine Anwendung findet. Daher kann das für einen Forenbetreiber schnell etliche Tausender Euronen kosten wenn er solche Dinge anbietet.

Das hat dann mit dem Kopierschutz überhaupt nix zu tun. Schließlich würdest du es auch nicht so toll finden. Wenn du etwas künstlerisches verbrichts und das Einer auf T-Shirts druckt und du keinen einzigen Streifen Latinum dafür siehst. Oder?


Das einzige was du (vielleicht) frei anbieten kannst sind, Selbstgeschriebenes, Selbstgesungenes oder etwas das sooooooo Alt ist das alle Rechte davon abgelaufen sind. (von Anno 1333) ((aber auch nicht wenn es Erben gibt die wiederum damit ihre Kohle scheffeln, von Schubert & CO. z.B.)) :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter von Frosta

Lieutenant Junior Grade
holodocB schrieb:
Das mit der rechtlichen Grauzone glaub ich nicht. Ich denke, das Aufnehmen einer im Free-TV gesendeten Sendung und die nicht-gewerbliche Weitergabe dieser Aufnahme ist genauso legal wie die Weitergabe des guten alten Radiomitschnitts auf CompactCasette.
Das ist falsch. Von einem Radio-/TV Mitschnitt darfst nur Du keine weitere Kopie anfertigen. Es geht hier nicht um das "Recht" auf Privatkopie.
 
H

holodocB

Guest
Peter von Frosta schrieb:
Das ist falsch. Von einem Radio-/TV Mitschnitt darfst nur Du keine weitere Kopie anfertigen. Es geht hier nicht um das "Recht" auf Privatkopie.
Wer redet von "weiterer" Kopie? Ich will mir die privat mitgeschnittene Folge
nur zum gucken ausleihen (oder sie auf Dauer überlassen bekommen, wobei ich den Überlasser für seinen Aufwand mit einer entsprechenden Leer-DVD oder -VHS-Cassette entschädigen würde). - Aber selbst wenn: "Grundsätzlich gilt auch an dieser Stelle: Zum privaten Gebrauch kann man digital ausgestrahlte, in- und ausländische Fernseh- und Radioprogramme aufzeichnen und Kopien an Freunde und Bekannte weitergeben" (Zitat aus dem Thread zu ENT 4.03, wo schon mal über Urheberrecht diskutiert wurde). Und Freunde und Bekannte sind wir hier in dieser Community doch alle, oder?
Naja, wie auch immer, wenn SAT1 jede Folge wenigstens nächtens einmal wiederholt hätte, hätte man bei technischem Versagen (oder plötzlich verschobenem Sendeplatz, wie ja auch schon oft erlitten) wenigstens noch eine zweite Chance gehabt.
 

Peter von Frosta

Lieutenant Junior Grade
1. Entschädigen würde einem Weiterverkauf entsprechen
2. Weitergeben würde zwar unter den Punkt "technische Hilfestellung durch dritte" fallen, aber nur wenn Du VORHER bescheid sagst.

Es gab dazu einmal eine ellenlange Diskussion im DVDBoard, bei dem auch die rechtlichen Aspekte besprochen wurden. Das ist also kein Neuland für mich.
Und was in dem Thread zu 4.03 steht - dir ist schon klar das der Thread was älter ist, und inzwischen die Nutzungsbedingungen fürs Board geändert wurden. Vielleicht sprichst Du einfach mal Karsten oder Spike an was die dazu meinen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Boothby

Admiral
Teammitglied
Wie gesagt ist die Weitergabe von privaten Mitschnitten an unbekannte "Freunde" eine rechtliche Grauzone. Da wir keine Abmahnungen mit utopischen Kostennoten in unserem Briefkasten haben wollen, ist der Tausch über dieses Forum nicht erlaubt. Habt dafür Verständnis.
 
T

Tribble-Freund

Guest
holodocB schrieb:
Zumal es um die Aufnahme eines analogen TV-Signals und nicht um die (illegale) Kopie einer kopiergeschützeten Kauf-DVD geht.
holodocB schrieb:
Wer redet von "weiterer" Kopie? Ich will mir die privat mitgeschnittene Folge nur zum gucken ausleihen
Wobei davon auszugehen ist, dass du dich wohl kaum weigern würdest wenn dir jemand eins von beidem anbieten würde, oder?
Daher ist die Bezeichnung als Grauzone durchaus passend, selbst wenn ein TV-Mitschnitt erlaubt wäre.
holodocB schrieb:
Und dass der Thread einfach geschlossen wird, damit man nix mehr dazu sagen kann, wie find`ich denn das?:eek:
Du solltest lieber froh sein, dass dein Thread nicht gleich gelöscht wurde. So können interessierte ein Anliegen immerhin noch lesen, und sich notfalls privat mit dir in Verbindung setzten (denn alles was nicht öffentlich über dieses Forum läuft geht uns nichts an). Und allein damit bewegen wir uns schon mehr als genug in der Grauzone
 
Oben