Ich suche Screenshots von Titeleinblendungen (Star-Trek-Serien)

P

Plasmarelais

Guest
Hallo ich bin Plasmarelais und noch neu hier. Sorry, falls dieser Thread am falschen Ort ist, ggf. einfach verschieben, danke.

Mein Anliegen ist folgendes: ich bin auf der Suche nach Screenshots. Für ein Credit-Archiv sammle ich die Einblendungen der Episodentitel der Star-Trek-Serien in deutscher Ausstrahlung. Bilder wie auf trekcore.com von den DVDs helfen mir also nicht, ich suche die deutschen Episodentitel.

Besonders suche ich DS9 & VOY. Die Serien TOS und TNG sind eigentlich komplett, bei ENT fehlt noch die zweite Hälfte. Wer hat Aufzeichnungen dieser Serien aus dem Fernsehen und könnte mir Screenshots zur Verfügung stellen? Dabei spielt die Qualität auch nur eine untergeordnete Rolle. Natürlich wären Snapshots aus digitalen Quellen am Besten, aber auch ein Foto vom Fernseher hilft mir weiter – solange man den Titel der Episoden lesen kann :)

Vielen Dank und liebe Grüße,
Plasmarelais
 
M

Marek

Guest
DS9 und VGR müßte ich noch komplett auf VHS haben. Überwiegend DF1-Mitschnitte. Die anderen Serien habe ich nur unvollständig auf VHS. Wenn Du was Bestimmtes brauchst, könnte ich da sicher mal nachsehen, aber von allen Screenshots anzufertigen, wäre doch sehr viel Arbeit. Da sitzt man bestimmt eine Woche dran.


Zu den Einblendungen:
Interessant ist mindestens bei TNG festzustellen, daß es verschiedene Versionen gibt. Vereinzelt wurden sogar Folgen gesendet, wo der Titel komplett fehlte.
Die ersten Ausstrahlungen haben da irgendeine schlichte Sans Serif-Schrift verwendet. Und offenbar lag das unbeschriftete Bildmaterial beim ZDF nicht vor, so daß man sich meistens mit einer möglichst ähnlichen Szene zur Titeleinblendung beholfen hatte. In "Die neutrale Zone" wurde dabei sogar zufällig auch ein Fehler behoben, weil der mehrfach verwendete Establishing Shot im Original spiegelverkehrt ist, wie man deutlich am Aufdruck der Sonde sieht. Ein besonders missglücktes Beispiel wäre da "Der Überläufer", wo von der Schießerei in einer Verfolgungsszene nur der Ton übrig geblieben ist.
In manchen Fällen wurde auch teilweise oder komplett das Bild während der Originaleinblendung eingefroren. Ein recht gelungenes Beispiel für's Einfrieren wäre "Die Verschwörung". Eher bescheiden sieht es dagegen z.B. in "Die letzte Mission" aus.
Und dann gibt es auch noch einige Fälle, wo die Originaleinblendung einfach weggeschnitten wurde. Meistens, wenn an dieser Stelle kein Dialog ist, und diese Methode keinen Jumpcut verursachen würde. "Gedankengift" wäre hier ein Beispiel, was eigentlich so gut gemacht wurde, daß es nicht auffällt. Auf der DVD hat man sich dann allerdings weniger Mühe gegeben, was sich dadurch bemerkbar macht, daß der deutsche Ton erst nach der Titeleinbledung einsetzt.
Folgen mit originalidentischen Titeln sind unbearbeitet. So z.B. "11001001". Allerdings wurde wohl auch "Angel One" mindestens einmal mit Originaleinblendung gesendet.

Einige Folgen mit Tippfehlern wurden in der Wiederholung überarbeitet. Darunter "Die Solitonwelle". Zu diesem Zeitpunkt lagen dann offenbar doch die unbeschrifteten Originalszenen vor. Im Beispiel der Solitonwelle ist dies zu erkennen, da gleich nach der deutschen Titeleinblenung in der gleichen Schriftart auch noch die nächste Einblendung kommt. Erst in der nächsten Szene ist wieder die Originalschriftart zu sehen.

Bei einer späteren Wiederholung auf Sat.1, wurden die Folgen nochmal überarbeitet. Diese sind am Vorspann zu erkennen, wo "Raumschiff Enterprise", wie im Original animiert wurde, anstatt kaum animiert auf stillstehendem Sternenhintergrund zu erscheinen.
Die Titeleinblendungen wurden aber nicht in allen Folgen überarbeitet. Die neuen Titeleinblendungen sind sofort zu erkennen, da sie endlich in der Originalschriftart Crillee gehalten sind.

Auf anderen Sendern laufen die verschiedenen Versionen offenbar bunt gemischt, was schon an den verschiedenen Vorspänen zu sehen ist.


Zu TOS ist bemerkenswert, daß aktuell auf ZDFneo komplett auf deutsche Einblendungen verzichtet wurde. Die Titel sind auch nicht, wie damals, weggekürzt, sondern einfach Original belassen worden.
 
P

Plasmarelais

Guest
Ja, bei TNG sind mir auch über die Jahre ein paar Unregelmäßigkeiten aufgefallen, dass aber manchmal sogar der Titel fehlte und auch der Sachverhalt mit "Die neutrale Zone" war mir völlig neu! Vielen Dank für die detaillierten Erläuterungen!

Wenn Du was Bestimmtes brauchst, könnte ich da sicher mal nachsehen.
Vielen Dank! Ich werde mal schauen, welche wir ganz besonders dringend brauchen. Ich würde dann vielleicht mit der Bitte um eine Handvoll Bilder an dich herantreten dürfen?

Liebe Grüße, Plasmarelais
 
P

Plasmarelais

Guest
Wenn Du was Bestimmtes brauchst, könnte ich da sicher mal nachsehen,...
Hallo Marek, ich wäre dann mal so frei, mich mit einer Bitte an dich zu wenden: drei Screenshots wären sehr hilfreich:
* VOY 2x03 Das Holo-Syndrom, weil das die einzige ist, die mir bei den kürzlich gesendeten fehlt. Wenn Kabel1 wie geplant sendet, ohne abzubrechen wäre das die einzige Lücke
* ENT 2x25 & 2x26, Kopfgeld & Die Ausdehnung, weil dann bei ENT die ersten beiden Staffeln komplett sind.
Hast du diese drei Episoden verfügbar? Dürfte ich dich dann ggf. bitten, mir einen Screenshot zur Verfügung zu stellen? Wenn du sie nicht digital hast, bin ich auch mit einem leserlichen Foto vom Fernseher hochzufrieden! :)

Besten Dank schonmal und liebe Grüße, Plasmarelais
 
M

Marek

Guest
Mit VGR kann ich dienen, wenn auch die Kassette leider nicht mehr im Bestzustand ist. Es handelt sich um einen Mitschnitt von DF1. Der Kanal SF war ab dem 4. Sendetag glücklicherweise ohne Logoeinblendung. (Ja, ich hab auch versucht, die Spur nachzuregeln.)


Von den gewünschten ENT-Folgen habe ich leider keine Mitschnitte.

Hab grad mal die bisherigen Screenshots auf Memory-Alpha gesehen. Den mit "Angel One" find ich ja mal interessant. Das ist nämlich nicht die Originaleinblendung, sondern die ZDF-Schriftart! Offenbar wurde beim Bearbeiten vergessen, den Titel auch zu ändern.
Auch schön zu sehen, daß es "Hotel Royale" und "Der Barzanhandel" mittlerweile richtig geschrieben gibt.
Ob es "Déjà Vu" auch mit Akzenten gibt?
Nochwas fällt mir gerade auf: "Der Ehrenkodex" hat ja die neue Schrift, aber immer noch den falschen Hintergrund, denn es fängt im Original direkt im Konferenzraum an.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

Plasmarelais

Guest
Hab grad mal die bisherigen Screenshots auf Memory-Alpha gesehen. Den mit "Angel One" find ich ja mal interessant. Das ist nämlich nicht die Originaleinblendung, sondern die ZDF-Schriftart!
Cool, dass du mal vorbeigesehen hast ;) Ja und allergrößten Dank für das Bild! Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass Kabel1 auch schön bis zum Endspiel sendet!

Vielen Dank und liebe Grüße, Plasmarelais
 
M

Marek

Guest
Die Serien TOS und TNG sind eigentlich komplett
Noch nicht ganz. Hier die deutsche Fernsehfassung von "Schablonen der Gewalt". Erstausstrahlung DF1, mehrmals wiederholt auf Premiere. Diese Fassung enthält trotz deutschem Fernsehvorspann den nachsynchronisierten Gert Günther Hoffmann-Text, der ja nichtmal den Weg auf die DVDs gefunden hat.
 
M

Marek

Guest
Ich habe bemerkt, daß das Qualitätsproblem offenbar am Kabel liegt. Ich werde den Screenshot nochmal nach reichen, sobald ich das behoben habe.
Zudem könnte ich auch noch mit den einteiligen DS9-Folgen zu "Der Weg des Kriegers" und "Das, was du zurück lässt" dienen. Bei letzterem ist interessant, daß der Titel zweizeilig eingeblendet wird, während die zweigeteilte Fassung den Haupttitel in einer Zeile stehen hat. Zudem war die Erstausstrahlung auf Premiere ungekürzt. Dennoch sind auf der DVD-Version kurioserweise Szenen nachsynchronisiert worden.
 
P

Plasmarelais

Guest
Hier die deutsche Fernsehfassung von "Schablonen der Gewalt". Erstausstrahlung DF1, mehrmals wiederholt auf Premiere.
Wow :eek: allergrößten Dank!!!

Zudem könnte ich auch noch mit den einteiligen DS9-Folgen zu "Der Weg des Kriegers" und "Das, was du zurück lässt" dienen.
Auch das wäre super! Das ist die exquisite Vervollständigung des Archivs. Besten Dank, wirklich! Und dann seh ich mal zu, wie ich auch diese ganzen Infos von dir in unsere Enzyklopädie einpflege.

Liebe Grüße, Plasmarelais
 
M

Marek

Guest
Hier wie versprochen, die Screenshots: http://www.file-upload.net/download-3324041/titeltexte.zip.html
Enthalten sind:
TOS: Pon Farr (Video)
TOS: Schablonen der Gewalt (TV)
TNG: der alte, handgesetzte Titelschriftzug
TNG: Hotel Royal (sic!)
TNG: Der Bazanhandel (sic!)
DS9: Der Weg des Kriegers (einteilig)
DS9: Das, was du zurückläßt (einteilig)
VGR: Das Holosyndrom
VGR: Der Fürsorger (einteilig)
 
P

Plasmarelais

Guest
Also danke, danke, danke! Das sind wirklich "Schmuckstücke"! Ich werde es genießen, die Bilder im Archiv zu platzieren :)

Nochmals allergrößten Dank für die Hilfe und liebe Grüße, Plasmarelais
 
M

Marek

Guest
Hier sind noch ein paar: http://www.file-upload.net/download-3339806/titles.zip.html
Die Enterprise, der Fernsehtitel von TAS
TAS Weltraumkosmetik (Alternativtitel)
TAS Das unheimliche Wasser

Und noch zwei TNG-Titel von VHS. Normalerweise waren die VHS-Titel der Zweitauflage (die mit der Fernsehsynchro) identisch mit einer der Fernsehausstrahlungen. Es gibt jedoch ein paar kuriose Ausnahmen. Ich habe jedoch längst nicht alle Kassetten, um eine ausführliche Liste machen zu können.
TNG Gedankengift mit Kleinschreibung und Anführungsstrichen
TNG Die neutrale Zone auch mit Kleinschreibung und Anführungsstrichen, und auf dem spiegelverkehrten Hintergrund, wie im Original.
 
M

Marek

Guest
Die Titel mit Kleinschreibung und in Anführungszeichen hast du von VHS?
Ja. Auf Sat.1 und DF1 hab ich sowas nie gesehen. Da liefen die Folgen jahrelang nur mit der Schrift wie in "Der Mächtige" zu sehen ist, mit Ausnahme einiger Folgen, wo der deutsche Titel identisch mit dem Originaltitel ist. Später kamen dann zusammen mit dem überarbeiteten Vorspann die Titel mit der Schriftart Crillee. Alles andere ist schon recht kurios. Vielleicht wäre ja im Credits-Archiv ein Abschnitt "Kuriositäten" sinnvoll. Ich frage mich da auch schon seit Langem, ob es "Familienbegegnung" wohl auch in blauer Schrift gibt.
Auch bei Folgen mit dem neuen Vorspann wurde aber offenbar nicht immer der Titel neu gemacht. "Angriff der Borg" hab ich beispielsweise als Zweiteiler mit neuem Vorspann und alter Titeleinblendung.
 
M

Marek

Guest
Was mir noch grad auffällt: Hat Anixe etwa das Bild so ganz nach dem Motto "Schlimmer geht's immer" auf 16:9 kastriert?
 
P

Plasmarelais

Guest
Alles andere ist schon recht kurios. Vielleicht wäre ja im Credits-Archiv ein Abschnitt "Kuriositäten" sinnvoll.
Nun ja, ich kann dich nur ganz herzlich einladen, bei uns mitwirken. Insbesondere am Credit-Archiv. Dein Wissen darüber ist ein wahrlicher Schatz und unser Wiki-Konzept passt doch super dazu ;)
Was mir noch grad auffällt: Hat Anixe etwa das Bild so ganz nach dem Motto "Schlimmer geht's immer" auf 16:9 kastriert?
Ja, die Aufnahmen aus dem Herbst letzten Jahres wurden in 16:9 gesendet. Sind die im Original etwa 4:3? Dann haben die es ja einfach oben und unten weggeschnitten!?

Liebe Grüße, Plasmarelais
 
Oben