Frage zu Hompages!

dsonnscheintschee

Moderator
Teammitglied
Wie bekomme ich einen Upload/Download "Ordner" auf meine Homepage hin?

Ich wollte ein paar Bilder hochstellen, die dann für einen Freund zum Runterladen bereit stehen, am besten für ein zip Archiv oder die blanke Dateien.

Wenn möglich auch als Paßwortgeschützen bereich.

Wie soll ich da bitte vorgehen?
 

DJ Doena

Admiral
Teammitglied
am simpelsten machst du das als .htaccess und .htpasswd. Das geht aber bloss, wenn dein Provider das unterstützt (Frag ihn!). Die nächstsicherste Variante ist den krempel mit WinRAR zu packen und ein möglichst langes Passwort zu verwenden. Die technisch einfachste und unsicherste Methode ist ein Verzeichnis anzulegen, das einen GUID-Namen hat, z.B. 3A508552-6400-40f6-8CE3-7F68689833F1, da kommt kein Mensch drauf. Ausserdem braucht das Verzeichnis, wo dieses GUID-Verzeichnis drin ist, eine index.html, damit keiner ein sogananntes Directory-Listing machen kann und das GUID-Verzeichnis sieht
 

dsonnscheintschee

Moderator
Teammitglied
Hast du mir Irgendwo eine Anleitung?

Das Zeugs einfach Hochladen geht ja, aber wenn der Server kein Format hat, dürfte er die Dateien ja nicht anzeigen (wenn ich die jetzt ungepackt hochschicke).


So in der Art dachte ich mir das: Beispiel

Paßwort oder Login muß nicht unbedingt sein, ich überschreibe es halt in einer Woche wieder.
 

Boothby

Admiral
Teammitglied
Du bist bei 1&1 Puretec, stimmts?. Die unterstützen kein Directory Listing, deshalb wird das wie im Beispiel bei dir nicht funktionieren.

Hast du ein Paket, was PHP unterstützt, dann könnte ich dir ganz fix was basteln ?
 
R

RedMatch

Guest
warum machst du es nicht einfach:
lade die bilder etc. hoch und gib deinem freund die gesamte addresse. wenn er diese nun im explorer eingibt, kommt autiomatisch das bild etc.
 

dsonnscheintschee

Moderator
Teammitglied
@ Stefan Liste
Premium Paket 4.0 und deren zur Verfügung stehenden Features.

Website-Features:
Besucher-Logfiles
Erfolgs Statistik
Basis-CGIs
MS Frontpage
SSL

Entwickler Features:

SSI
Freie CGIs (Perl, Python, PHP 3, PHP 4)
Datenbankunterstützung (MySQL)
Performce-Tools
Suchmaschinen Tools
Entwickler Tolls (für Perl)

Das sollte es wohl, siehe Spoiler.
Wenn du magst.

Hab bisher den FTP Uploader noch nicht verwendet, der im Paket ist, aber den werde ich dazu wohl brauchen?

---------------------------------------------
@ CaptainAndreas, ich wollte ein paar Bilder in der Rohfassung Hochladen, und Zip Archive und die eine oder andere Corel Datei.
Da sollte das wohl nicht gehen?
 

Boothby

Admiral
Teammitglied
Kann es sein, dass du selbst nicht weißt was du willst? Irgendwie blicke ich da jetzt nicht mehr so ganz durch!

Erst willst du einen Passwordgeschützten Bereich. Dann soll das Verzeichnis ausgelesen werden können, dann willst du doch per FTP hochladen. Also was willst du denn jetzt?

B.T.W. wie hast du denn deine bisherigen Dateien hochgeladen?
 

dsonnscheintschee

Moderator
Teammitglied
Das Script muß ich doch irgenwie Hochladen, dazu braucht man doch so einen Loader, der im Paket heißt WS_FTP Pro und der Explorer heißt WS_FTP Explorer.

Es soll praktisch ein Ornder Online sein, wie man den nennt weis ich nicht. In den dann die Dateien geschickt werden, so ähl. wie bei eurem Bildupload. Nur das der Ordner nicht von jedem Abgerufen werden kann/soll.

Zwar habe ich so etwas mit dem Test gemacht, aber das sind nur Websitedaten aus dem Netfusion Site Ersteller.

Im Prinzip so etwas wie das hier, ein Art Online Ordner, angehengt an die Website z.B.: www beispiel de/test.
Ein Login, das kein Unbefugter rankann, Daten runterladen, Lokal Bearbeiten, dann wieder hochladen(bei nichtgebrauch wieder löschen). So das sie mir wieder zur Verfügung stehen.

---------------------------------------------

Bisher habe ich meine Dateien per Outlook, oder dem Webmaileraccount verschickt.
 

Boothby

Admiral
Teammitglied
Ich wußte gar nicht, dass man seine Dateien per E-Mail auf den Server bekommt.

Um sie per FTP hochzuladen nimmst du entweder dieses WS_FTP oder CuteFTP, welches ich bevorzuge.
 

dsonnscheintschee

Moderator
Teammitglied
Stefan schrieb:
Ich wußte gar nicht, dass man seine Dateien per E-Mail auf den Server bekommt.
Ich meinte auch den normalen E-Mail Postverkehr, auf den Server habe bis jetzt noch keine geladen.


EDIT:

So eine Art Festplatte die Online ist, an so etwas hatte ich gedacht.

Auf dem PC sieht das ja so aus:

Benutzername, Paßwort (WIndows wird geladen)
Windows Explorer C:/arbeitplatz/verzeichnis

Auf dem Server ist mir das noch Unbekannt.

EDIT2:

Da fällt mir ein, doch, wenn du einen E-Mail Account eingerichtet hast. Daher vielleicht meine Verwechslung. Dann bekommst du sie auf den Server.
 
K

Krautwiggerl

Guest
In dem Fall einfach auf dem Server einen Ordner anlegen und keine (!!) Index-Seite reinstellen. Apache listet die Dateien ind Explorer-ähnlicher Weise auf. Die ganzen Dateien, egal ob ZIP oder sonstwas, einfach draufladen.
Am besten ist es ergo auch, das gesamte Verzeichnis zu schützen, also am besten mit .htaccess
Dazu braucht man nicht viel können: einfach bei Puretec einloggen, "Verzeichnis schützen" anwählen und das Verzeichnis auswählen. Und schon fertig. Dazu gibt es auch was in deren FAQ.
 

dsonnscheintschee

Moderator
Teammitglied
@ Krautwiggerl, also wenn ich einen Ordner anlege wie, www dsonnscheintschee de/Karotte, das selbige von dir beschrieben mache. Kann man den wie eine Website im Int-Expl anwählen?

Dann nur noch die Dateien mit einen Uploader hoch laden?
(Ich hab zwar den WS_FTP Pro und Explorer, aber der mag die Verbindung nicht aufbauen. Muß wohl noch die richtigen Einstellungen vornehmen.)
 
K

Krautwiggerl

Guest
Ja, den kann man ganz einfach anwählen. Das sieht dann so aus:

http://www.apache.org/dist

Dateien einfach mit WS_FTP oder sonstwas hochladen, beim nächsten Reload ist's schon in der Liste.
 

dsonnscheintschee

Moderator
Teammitglied
@ Stefan, na mit dem Online Page Editor, und wie auch immer sich das Dingens geschimpft hat.(Nettes Spielzeug aber mehr auch nicht)

Habe vorgefertigte Texte aus meinem Netfusions Editor rauskopiert. Mit dem herum getestet habe, wobei ich es doch mal geschafft habe hier das Zeug hochzuladen.(zur Zeitersparnis
Wenn die nicht überall alles anders Bezeichnen würden wäre es auch einfacher, ich mache das eben zum ersten mal. Zwischen Theorie und Praxis ist halt immer ein Unterschied.

2 Jahre tue ich da schon rum, wenn ich mehr Zeit hätte dann würde es auch besser aussehen.


EDIT: habe die shit Flocke im falschen Verzeichniss gelassen, da merkt sich NetFus nicht das es die gibt.
 

Boothby

Admiral
Teammitglied
Ok ich erklär dir nun, wie du das bei Puretec hinbekommst mit dem Upload.

1. Besorg dir die FTP-Zugangsdaten:
Server: ist die Domain, bei dir dsonnscheintschee.de
Password: Das FTP-PW halt, falls du es vergessen haben solltest, kannst du es unter config.1und1.de neu generieren.

vom Login -> Vertrag auswählen -> Konfiguration und Verwaltung -> Zugangsdaten -> FTP-Zugang u.s.w. Hier kannst du dir auch noch einmal deinen FTP-Benutzernamen aufschreiben (irgendwas mit p...)

2. Besorg dir CuteFTP: http://www.cuteftp.com/downloads/cuteftp.asp

3. Einstellungen nach Download und Installation:
- CuteFTP starten, eventuelle Hinweise und automatisch aufklappende Fenster erstmal wegklicken ;)
- Datei -> Site Manager -> neu -> [Namen eintragen], z.B. Puretec
- im rechten Fenster trägst du folgendes ein:
* Beschriftung der Seite: sollte schon Puretec stehen
* FTP Host Adresse: dsonnscheintschee.de
* FTP Site Benutzername: dein Benutzername eben
* FTP-Site-Password: dein FTP-Password
* FTP-Site-Verbindungsanschluß: 21
* Anmeldungsart: normal
- auf verbinden klicken und du wirst mit dem Server verbunden.

Nun solltest du bereits einige Dateien und Verzeichnisse sehen. Hier solltest du für jede Domain, die du in deinem Vertrag hast, separate Verzeichnisse anlegen.

Im Configurationsmenü bei config.1und1.de kannst du unter Domains -> Domain-Verwaltung -> (auf entsprechende Domain klicken) deine Domains auf die eingerichteten Verzeichnisse verlinken.

Ok. Du loggst dich zuerst auf den Server ein (mit CuteFTP, wie oben beschrieben), leg dort ein Verzeichnis dsonnscheintschee an (benutze grundsätzlich nur Kleinschreibung bei den Dateinamen, dazu keine Leerzeichen). Leg dort ein Unterverzeichnis bilder an. Dann loggst du dich bei config.1und1.de ein und verlinkst www.dsonnscheintschee.de nach dsonnscheintschee. Das dauert jetzt ein paar Stunden, bevor die Änderung wirksam wird.

Ok jetzt kommt der interessante Teil. Du kannst jetzt ganz normal auf dem Server deine Bilder oder sonstige Dateien nach dsonnscheintschee/bilder hochladen. Wenn du jetzt www.dsonnscheintschee.de/bilder im IE eingibst, sollte unter normalen Umständen was zu sehen sein, nämlich der Verzeichnisinhalt o.g. Verzeichnisses. Leider hat 1und1 das unterbunden. Dies können wir aber umgehen und zwar erstellst du auf deinem PC eine Text-Datei namens index.php. Achte darauf, dass Dateiendungen sichtbar sind, damit da nicht index.php.txt draus wird. In deine index.php kopierst du folgendes:
http://upload.televisionboard.de/index.txt (Quelltext angucken ;))

Anschließend lädst du die index.php per CuteFTP auf deinen Server nach dsonnscheintschee/bilder.

Fertig!
 
K

Krautwiggerl

Guest
Krass, ich bin (leider :mad :) seit 2 Jahren bei denen und hab das noch nicht gemerkt... gibt's einen bestimmten Grund, warum die das nicht erlauben?
 

Boothby

Admiral
Teammitglied
@ Sonne, was ist denn nun? Kommst du klar, hast du aufgegeben? Ich würde mich über eine Rückantwort deinerseits schon freuen. (welche Ironie ;))
 

dsonnscheintschee

Moderator
Teammitglied
Keine Angst, ich hätte mich schon unlängst bei dir gemeldet ;)

Bin leider noch nicht dazu gekommen, hatte mir eigentlich vorgenommen am Wochenende daran rum zu schrauben. Was leider aus Zeittechnischen Gründen nicht geklappt hat, (darum habe ich mich auch hier leider etwas Rar machen müßen).

Da war mir die Familäre Verpflichtung ein bisschen im Weg. Die Pergula aufräumen, Grillfeuer an machen, grillen und solche kleinen Nebensächlichkeiten. Skaten hat leider nicht geklappt, am Montag ist ja wieder Arbeit angesagt gewesen.

Das einzige was ich hinbekommen habe, war xp zu Installieren, aber mehr auch nicht. Hier wäre noch die Netzwerkanbindung einzustellen, hab erst mal alles auf Klassik Stile umgestellt, na ja, das ist eine andere Geschichte.

Heute war keine Zeit und Morgen bin ich Richtung Bremen und Hamburg unterwegs.

Und dann mal schauen, so eine Woche ist schnell um!
 

dsonnscheintschee

Moderator
Teammitglied
@ Stefan, habe es gerade Eingestellt.
www.domain.de/bilder index.php. (der Punkt am Ende gehört da hin?)

Dein Skript ist da mit drin (nur die zwei Zeilen?).


Das der die Domain schon verbunden/Aktiv war spielt keine Rolle?

Immer wenn ich jetzt eine Datei hinzufüge, braucht es dann ein paar Stunden bis die Datei zur verfügung steht?

Wenn ich dir das Verzeichniss mitteile, kannst du dann auch was reinstellen?

oder nur abholen?


Zur Sekunde wird noch ein Error 404 angezeigt, wenn ich einen Upload mit dem Webeditor mache, ist die Site sofort verfügbar. Das dürfte aber noch mit dem index.php. zusammenhengen?


Grüße Sonne
 
Oben