erster Borg-Kontakt

W

Weyoun

Guest
Heute war ja der erste Kontakt der Federation mit den Borg. Im Gegensatz zu den Borg aus Voyager waren die Borg ja recht zivilisiert und alles nicht so grün sondern mehr blau. In Voyager wurde ja gleich mit dem Traktorstrahl angegriffen und sofort assimiliert. Erinnerte mich etwas an die alten Kirk-Folgen. Ich fand die Folge recht gut, obwohl sie der Auslöser für den Hauptinhalt der Voyagerfolgen war.
 
M

Michael

Guest
Meiner Meinung nach waren die Borg in ST8: First Contact die besten überhaupt! Ab da ging's nur noch Berg ab!
Die Folge heute war nicht schlecht, TNG ist VIEL BESSER als Voyager!
 
C

Cpt.Picard

Guest
1) Es war gar nicht der erste Kontakt zwischen Borg und Föderation, die Raven hatte die Borg bereits ein paar Jahre vorher erreicht. Dies stellt zwar einen Widerspruch da, da Picard ja heute noch nie was von den Borg gehört hat, die Raven aber aufgrund von Gerüchten dahin geflogen ist.
Und diese Kolonien aus "Die neutrale Zone" wurde ja auch schon vorher von den Borg zerstört.

2)Also ich finde die Borg von heute gar nicht mal so schlecht und auch die Folge an sich war sehr gut. Die aus ST:8 sind natürlich irgendwie bösartiger und vor allem furchteinflößender, aber heute haben sie die Föderation ja auch erst ausgekundschaftet.
 
W

Weyoun

Guest
Ja, ok, aber in manchen Voy-Folgen da weichen die Borg doch ganzschön von dem "Normalbild" ab. Z.B. da spricht die Queen mit den Borg
aber die Borg verständigen sich doch immer untereinander über die Gedanken.
 
C

Cpt.Picard

Guest
Ich weiss was du meinst, noch schlimmer wird es aber wenn die Borg die Queen Dinge fragen, zum Beispiel: "Sollen wir sie assimilieren?" Das ist nun total bescheuert, zumal die Queen ja in FC gesagt hat, das sprechen eine primitive Form der kommunikation ist!
 
D

Daffy

Guest
Ist die Raven nicht zeitlich nach dem ersten Kontakt losgeflogen? Jetzt kommt nicht mit dem Alter von Seven, die ist in der Rifungskammer aufgezogen worden, also schneller!
 
H

Hintää

Guest
Ähm eine andere Frage:
Warum heißt die Folge: "Zeitsprung mit Q"
ich hab schon öfters gelesen das der erste Kontak zwischen Föderation und Borg im Jahre 2258 war oder so also fast hunderet Jahre vorher. Hat Q die Enterprise durch die Zeit gewofen???
kann mir jemand helfen
 
L

Löwi

Guest
Nein, Tirol.. Dir kann keiner mehr helfen. ;-)

So ein ausgelutschtes Thema. Den ersten Kontakt mit den Borg sah man in der heutigen Folge. Dieser Raven-Müll aus "Das ungewisse Dunkel" ist typischer Berman/Braga-Schwachsinn. Die beiden können es einfach nicht lassen, mit ihren inkompetenten Drecksgriffel die ST-Geschichte durcheinanderzuwürfeln. Aus diesem Grunde haben sie auch "Enterprise" konzipiert. Damit sie noch ein bißchen mehr herumfuschen können.

Im übrigen: wie auch in "Das ungewissene Dunkel" erwähnt, fliegt die Raven irgendwann bei Sternzeit 32.... hinter den Borg her. Also 10 Jahre vor dem ersten Kontakt der Enterprise mit den Borg.
 
R

Robert T. Norad

Guest
@Daffy
Seven Geburtsjahr und einige andere erwähnte Jahreszahlen weißen darauf hin, dass die Raven in den 50er-Jahren des 24. Jahrhunderts losgeflogen ist.

Cpt. Picard schrieb:
1) Es war gar nicht der erste Kontakt zwischen Borg und Föderation, die Raven hatte die Borg bereits ein paar Jahre vorher erreicht. Dies stellt zwar einen Widerspruch da, da Picard ja heute noch nie was von den Borg gehört hat, die Raven aber aufgrund von Gerüchten dahin geflogen ist.
Ich sehe da keinen Widerspruch. Die Raven ist Gerüchten gefolgt. Es wäre schon merkwürdig, wenn Picard über jedes Gerücht in der Föderation informiert wäre. Und auch der Computer spuckt auf Anfrage nur stichhaltige Daten aus...
 
F

Frodo

Guest
Zumindest mußte die Föderation doch schon vorher von den Borg gehört haben (die Föderation hat ja einige von Guinans Volk gerettet, gell! zudem muß es auch noch hörensagen gegeben haben, da sich ein so großes Volk nicht verstecken läßt. Ich denke mal das sich ein paar Wissenschaftler mit den Borg beschäftigt haben, ohne das das groß Publik gemacht wurde! und da Picard nun wirklich nicht alles wissen muß/kann waren ihm die Borg unbekannt! Der offizielle Erstkontakt war dann wirklich in "Zeitsprung mit Q" zumindest war das der erste Kontakt von dem noch jemand berichten konnte!
Das Zeitsprung bezieht sich bestimmt darauf, dass die Föderation noch nicht weit genug (räumlich und technich) war, um den Borg zu begegnen, Q hat einfach Dinge ins Rollen gebracht, die sonst erst Jahre später so geschehen wären.
 
S

Schoggi

Guest
Admiral Tirol schrieb:

... gelesen das der erste Kontak zwischen Föderation und Borg im Jahre 2258 war oder so also fast hunderet Jahre vorher.
Machst du aus der zweiten 2 eine 3 würds etwa hinkommen (2358 mit der Raven).
 
U

UMUK

Guest
Schoggi schrieb:
Machst du aus der zweiten 2 eine 3 würds etwa hinkommen (2358 mit der Raven).
Der erste Kontakt zur Raven war einige Jahre früher. Schon 2356 wurden die Hanson´s assimiliert welche sich um 2350 aufgemacht haben, um eigentlich in Richtung Delta Quadranten zu fliegen, um Gerüchten der El-Aurianer nachzugehen deren Planet ca. 90 Jahre zuvor von den Borg zerstört worden war. (Also ist 2258 gar kein so schlechtes Datum)
 
R

Robert T. Norad

Guest
Die El-Aurianer kamen aber erst 2293 im Föderationsgebiet an...
 
R

Rattlesnake

Guest
Vieleicht hat der Föderationsrat alles unter den Tisch gekehrt. Das wäre mal wieder typisch Menschlich.
 
Oben