Episode 3x07 "Unification III"

Wie fandest du die Folge?

  • 5 - sehr gut

    Stimmen: 0 0,0%
  • 4

    Stimmen: 2 66,7%
  • 3 - mittelmäßig

    Stimmen: 1 33,3%
  • 2

    Stimmen: 0 0,0%
  • 1 - sehr schlecht

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    3

Vulcan

Lieutenant
Na ja, die großen Probleme bei DIS waren ja eher die Logiklöcher und das Storytelling. Natürlich hat keiner Lust, Rumgeheule zu sehen, wenn der Grund für das Rumgeheule keinen Sinn ergibt. Dann fällt das natürlich negativ auf.

In dieser Folge nun ist die Haupt-Handlung ganz ordentlich gemacht. Sicherlich ist es emotional, aber dieses Mal ist es mir an keiner Stelle negativ aufgefallen - vermutlich weil es jeweils Sinn ergeben hat. Insgesamt war es eine ziemlich gute Folge - und das obwohl ich durchaus hohe Erwartungen hatte an diesen dritten Teil.
Natürlich gibt es aber auch den großen Blödsinn in der Nebenhandlung: Es ergibt wirklich absolut keinen Sinn, Tilly zum Ersten Offizier zu ernennen. Das ist einfach nur Schwachsinn. Da hatte wahrscheinlich Kurtzman seine Finger im Spiel, der ja auch schon an Abrams Trek beteiligt war, wo sie vollkommen ohne Not einen suspendierten Kadetten zum Captain ernannt haben. Andererseits haben sie vielleicht auch einfach jemanden genommen, der problemlos wieder einen Schritt zurücktritt, sobald Burnham doch wieder mitspielen will. Das macht es in-story-technisch aber natürlich nicht besser.

tl;dr: Haupthandlung gut, hat Spaß gemacht.

Live long and prosper,
Vulcan
 

chrisbergr

Lieutenant Junior Grade
Eigentlich gehört Saru wegen Unzurechnungsfähigkeit abgesetzt. Es ist, als hätten die Schreiber überlegt, welche Figur den Fans am meisten auf den Sack geht. Und dann beschlossen, mit dieser Nebenhandlung ein ordentliches "Fuck you" rauszuhauen. Warum auch immer. Der Schwachsin wird uns nun ja noch ein paar Folgen verfolgen. Ich habe Verständinis dafür, dass man als Kreativschaffender wie es Autoren numal sind, auch mal voll am Ziel vorbei schießt und etwas abliefert, das keiner will. Aber warum kann man das nicht einsehen und dann einfach einen Ausweg suchen, anstatt das alles immer weiter zu treiben? Denken die, jetzt in der neuen Position nervt Tilly nicht mehr? Stamets erste Reaktion auf ihre Frage, was er davon hält, war absolut richtig. Dass er seine Meinung geändert hat.. Naja, eher nicht.

Ok, mehr will ich dazu nicht sagen.

Haupthandlung war super. Für mich das Beste, was ich von ST seit langem vorgesetzt bekommen habe. (Kein Fan von Zeichentrik)

Übrigens: Ich rechne zu jeder Zeit damit, dass der Admiral sich als Superschurke entpuppt. Der Schauspieler sieht einfach zu gut aus, um nicht wichtig zu sein, außerdem hat er einfach die Augenbrauen dafür.

@DJ Doena Hängst du noch einen Poll an?
 
Oben