Episode 2x11 - Die Zeitkapsel

Wie hat euch die Folge gefallen?

  • Sehr gut

  • Gut

  • Befriedigend

  • Schlecht

  • Sehr schlecht


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

Boothby

Admiral
Teammitglied
Inhalt
Die Orville soll eine Zeitkapsel aus dem 21. Jahrhundert überführen, die aus Saratoga Springs, New York, stammt. Darin befinden sich u. a. eine Zigarette und ein iPhone. Bortus und Clyden synthetisieren sich Zigaretten, die man in der Zeit der Orville nicht mehr kennt, und werden sofort nikotinabhängig, bis eine Injektion Dr. Finns ihre Sucht heilt. Gordon lässt aus den Daten des iPhones ein Holodeck-Programm generieren und verliebt sich prompt in Laura Huggins, die frühere Besitzerin des iPhones. Die Verkäuferin, die in ihrer Freizeit singt, hat sich gerade von ihrem bisherigen Freund Greg getrennt. Gordons Freunde auf der Orville sind wegen seiner Beziehung zu einer Holodeck-Simulation sehr besorgt, obgleich diese nicht künstlich ist, sondern eine reale Person widerspiegelt. Letzteres bekommt Gordon zu spüren, als sich Laura wieder Greg zuwendet. Gordon löscht Greg daraufhin aus dem Programm, muss aber erkennen, dass sich damit auch Lauras Persönlichkeit verändert hat; insbesondere ist ihre Bereitschaft, öffentlich zu singen, verlorengegangen. Gordon fügt Greg notgedrungen wieder hinzu. Bei einem letzten Treffen singt er gemeinsam mit Laura in einem Pub und verabschiedet sich von ihr.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/The_Orville/Episodenliste#Staffel_2
 

Boothby

Admiral
Teammitglied
Wie ich finde, serienübergreifend eine der besten Folgen überhaupt. Sie hätte wegen ihres Inhalts und der Inszenierung sehr gut auch in den klassischen ST-Serien einen Folgenplatz verdient gehabt.

Hier kommt auch der typische Orville-Humor ganz besonders zum Tragen.
 
Oben