Episode 1x09: Et in Arcadia Ego, Teil 1

Wie bewertet ihr die Folge "Et in Arcadia Ego, Teil 1"

  • 1 - sehr gut

  • 2 - gut

  • 3 - befriedigend

  • 4 - schlecht

  • 5 - sehr schlecht


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

Vulcan

Lieutenant
Es gibt Zweiteiler, da weiß man bereits nach dem ersten Teil die Qualität klar zu beurteilen (ohne dass jedoch die Handlung bereits aufgelöst ist) und es gibt Zweiteiler, wo das Qualitätniveau des ersten Teils erst nach dem Sehen des zweiten einschätzbar ist.
Dieses Mal haben wir letzteres vorliegen, also verzichte ich vorerst auf eine Bewertung im Poll.

Wobei einige Sachen natürlich bereits jetzt klar merkwürdig sind: z. B. der Umgang mit Elnor. Picard flog trotz Zeitnot extra einen Umweg, um Elnor als Schutz anzuheuern. Dann ließ man ihn eine Folge rumstehen und in der nächsten Folge verabschiedete er sich genauso nutzlos. Nach einer weiteren Folge ohne ihn, macht sich Picard trotz Zeitnot wieder auf einen Umweg, um Elnor... direkt wieder zurück zu lassen.
Und gut zu wissen, dass Rios farbenblind ist und somit denkt, dass Sutra und Soji exakt gleich aussehen. Na ja, goldene Androiden sind ehrlich gesagt nicht so mein Ding.

Auch dass die im Teaser angekündigte Fragestellung in der Folge tatsächlich im Grunde nicht länger behandelt wird als der Teaser selbst, habe ich negativ aufgenommen; ich hoffe, dass da noch deutlich mehr im zweiten Teil kommt.

Dass die Androiden die Admonition anders interpretieren als die Romulaner ist eine nette Idee. Ich bin jedenfalls mal gespannt, was die Botschaft wirklich bedeutet und was Alter Ego Soong, ähh ich meinte A.I. Soong, noch für Pläne hat.

Live long and prosper,
Vulcan
 
Oben