3.06 - Exile / Exil

Bewertung dieser Folge

  • 1

    Stimmen: 0 0,0%
  • 2

    Stimmen: 0 0,0%
  • 3

    Stimmen: 0 0,0%
  • 4

    Stimmen: 0 0,0%
  • 5

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
L

Langweiler2

Guest
das war roddenberry-style!

das verrückte telepathen-alien, das hoshi "behalten" wollte. seine versuche hoshi zu täuschen und die enterprise vernzuhalten. zwar alles schonmal dagewesen, aber dieses konzept ist star trek.

genauso der andere handlungsstrang, in dem archer und trip die zweite sphäre finden.
und der gag mit der backbord-düse... göttlich!

und natürlich ein weiterer schritt in richtung einer lösung des xindi-problems...

so sollte es immer sein.

<font size="1" color="yellow">Poll hinzugefügt
Stefan (12.12.2004)
 
A

Ayandra

Guest
Auch wenn alles schonmal dagewesen ist war die Umsetzung keinesfalls plump oder öde *grad mal anmerken muss* und der Böse ja eigentlich doch der unschuldige helfende Gute :). Eine gelungene Folge, sehr kurzweilig.
 
B

Backe

Guest
jop, da stimm ich euch zu, ich find die 3. Staffel bisher überhaupt super, endlich mal ein Handlungsstrang und nich endlose Einzelfolgen die man auch in beliebiger Reihenfolge spielen könnte, so gings mit DS9 und Voy auch aufwärts als sie mit ner Handlung anfingen.

Es reicht zwar nich an Babylon 5 ran, aber so etwas wirds wohl nie geben :)
 
L

Langweiler

Guest
Backe schrieb:

Es reicht zwar nich an Babylon 5 ran, aber so etwas wirds wohl nie geben :)
Babylon 5 rulez. J! Michael Straczynski rulez!

Jaja. Sowas wird es niemals mehr geben. Nachdem Crusade gefloppt ist und Legend of the Rangers dank schlechter TV-Programm-Planung nicht zur Serie wird, kann man in nächster Zeit wohl nicht mehr auf eine JMS-Serie hoffen... :cry: :cry: :cry:
 

Captain McKenzie

Lieutenant Junior Grade
Backe schrieb:

Es reicht zwar nich an Babylon 5 ran, aber so etwas wirds wohl nie geben :)
Naja, es ist heute schon was außergewöhnliches eine ganze Serie zu enden zu bringen, aber bevor B5 in der selben Liege spielen darf wie ST muss es etwas mehr als eine Serie, eine eingestellte Serie und eine Handvoll Fernsehfilme bringen.

p.s. Die Dritte Staffel von ENT finde ich auch sehr gut. Mir hat zwar auch die 1. und 2. sehr gut gefallen, aber das wurde nochmals gesteigert. B&B haben nicht zu viel versprochen, als sie angekündigt haben, in der 3. Staffel werde es mehr rasante Action und gute Aliens geben. :thumbup:
 
L

Langweiler

Guest
meiner meinung nach lassen sich b5 und st tatsächlich nicht auf ein gleiches nievau bringen.
ich glaube aber auch, dass JMS das gar nicht wollte. er wollte nur eine in sich "perfekte" serie schaffen. das ist ihm zweifelsohne gelungen. und das besser als es jede st-serie jemals geschafft hat.

das heißt aber noch lange nicht, dass eines von diesen verschiedenen konzepten besser ist als ein anderes. es gibt einfach dieses flair und die vielen fans und die cons und die vielfalt, die st hat, b5 aber nicht und b5 wird niemals diesen status erreichen.

in meinen augen spielen st und b5 aber, obwohl sie in jeglicher hinsicht quantitativ nicht zu vergleichen sind, qualitativ auf dem gleichen level.
 
R

Roi Danton

Guest
ST und B5 zu vergleichen hat ungefähr den gleichen Wert wie ST mit Perry. B5 ist eine Geschichte, die einen wichtigen Teil der menschlichen Entwicklung und auch der Entwicklung unserer Galaxie darstellt. ST ist, mit ausnahme von DS9 ( Staffel 3-7) eine Aneinandereihung von Abenteuern bestimmeter Leute ohne größren, universalen Zusammenhang. Was einem besser gefällt ist und belibt Geschmackssache...bei mir ist es aber klar B5. ;)
 

Captain McKenzie

Lieutenant Junior Grade
Roi Danton schrieb:
Was einem besser gefällt ist und belibt Geschmackssache...bei mir ist es aber klar B5. ;)
Klar, ohne zweifel. Ich habe mir B5 zwar angesehen, aber es kam bei mir niemals über den Status einer gutes Scifi-Serie hinaus. Die Begeisterung die ich für Star Trek habe, konnte ich da niemals aufbauen.
 
L

Langweiler

Guest
Das hängt vielleicht auch damit zusammen, dass zusätzlich zur ohnehin kleineren Folgenanzahl die Austrahlung von B5 afaik noch nicht ein einziges Mal wiederholt wurde.
Nur hin und wieder mal einer von den Filmen auf RTL II.

ST dagegen läuft doch immer irgendwo...
 
Oben