2 x 12 The Catwalk

L

LtCmdr. Pawel Sokolowski

Guest
Finde es gut das es mal eine Folge gibt, wo man den Rest der Mannschaft wenigstens mal sieht.

Würde mir wünschen, das das öfter vorkommt ( praktisch so als Running Gag ). :devil1:
 
L

LtCmdr. Pawel Sokolowski

Guest
Och, die ewige Frage : warum schaust du dir die Folge nicht an ?

Irgendwie muß man hier scheinbar immer mit ner Inhaltsangabe kommen, ich dachte es wären Leute hier, die gerne selber Star Trek gucken und sich darüber unterhalten wollen ... werde euch mal bisschen besser auf die Finger ( bzw Beiträge ) gucken
und dann auch immer schreien: ..da hat er wieder ...

Naja wer Spaß dran hat....


In der Folge geht es vor allem um den Umgang der Besatzung untereinander ( Archer zu T´Pol: hier haben sie die Möglichkeit fratanisieren zu lernen ... ) während sie durch einen Energiesturm gezwungen sind, in den Warpgondeln ( warum sind die eigentlich am besten gepanzert? ) auf engstem Raum mehrere Tage zu verbringen. Ach ja , und da gibt es noch 3 Fremde, die vorher im Schiff um Schutz nachsuchen ... und wie immer gibt es mit denen Probleme weil die nicht das sind was sie vorgeben ...

Hauptaugenmerk denke ich aber sollte man wirklich dem Verhalten der Besatzung untereinander widmen. Für mich eine der besseren Folgen.

Und jetzt zerreißt mich, ich hab schon Angst :bibber: :bibber: :bibber:

.. trotzdem ein frohes Fest und guten Rutsch ...
 
B

BaraMGB

Guest
Na Endlich!!!

Es ist vollbracht! Die 2.Staffel hat eine Folge die mir absolut gefällt! Die Spannung als Trip im Raumanzug durchs Schiff gegeistert ist, war nicht mehr zu toppen! Kleiner Wermutstropfen auch hier wieder: Wir haben alle gewusst, dass das Schiff von Aliens geentert wurde. Aber der Unterschied zu anderen Folgen war: WIR HABEN ES GEHOFFT! Denn das hat die Folge spannend gemacht! Was macht schon ne Crew inner Warp-Gondel aus ohne das da weiter nichts passiert ausser das die sich alle mal kennenlernen? Grandios dieser Spannungsbogen! Wenn die Folgen der 2. Staffel sich ein Beispiel an dieser nehmen dann hab ich Hoffnung.

Aber jetzt reicht es mit feindlichen Übernahmen des Schiffes. (Ferengi, Sulaban .. war alles schon!)


Bara
 
L

LtCmdr. Pawel Sokolowski

Guest
BaraMGB schrieb:
Na Endlich!!!

Wir haben alle gewusst, dass das Schiff von Aliens geentert wurde. Aber der Unterschied zu anderen Folgen war: WIR HABEN ES GEHOFFT! Denn das hat die Folge spannend gemacht!


Was macht schon ne Crew inner Warp-Gondel aus ohne das da weiter nichts passiert ausser das die sich alle mal kennenlernen? Grandios dieser Spannungsbogen!

Aber jetzt reicht es mit feindlichen Übernahmen des Schiffes. (Ferengi, Sulaban .. war alles schon!)


Bara
Das es mit feindlichen Übernahmen reicht kann ich nur bekräftigen, aber die erste Hälfte hat mir besser gefallen, der Rest war wie immer ... :p
 
N

nilsholgerson

Guest
Och, die ewige Frage : warum schaust du dir die Folge nicht an ?
war ironisch gemeint ...
ist nur so , dass die Frage jedesmal hier auftaucht .

Irgendwie muß man hier scheinbar immer mit ner Inhaltsangabe kommen, ich dachte es wären Leute hier ...
Bin z.B. noch nicht so weit gekommen ( erst bei 2.10 ) + es ist halt interessant zu wissen , ob die nächsten Folgen , die draussen sind gut werden oder nicht .
Und da du die Folgen immer als einer der ersten gesehen hast , triffts halt dich ...
Fühl dich zu nix gezwungen ...

werde euch mal bisschen besser auf die Finger ( bzw Beiträge ) gucken
und dann auch immer schreien: ..da hat er wieder ...

Naja wer Spaß dran hat....
geeereizt ???
 
L

LtCmdr. Pawel Sokolowski

Guest
nilsholgerson schrieb:
Och und ich hatte schon die Messer gewetzt ;)

... ne wie schon geschrieben is nich mein Ding.

Das ich mit meinen Sachen immer zu früh komme ist mir noch nie passiert, "Frau" sagt mir eher das Gegenteil nach ....
:lol:

Zur Folge sagtst du nix?
 
D

Data

Guest
mir hat die Folge sehr gefallen.

die einzelnen szenen wurden ziemlich gut intiniert und Neue musik sequeznen verstärkten die gegebene spannung (die, wie schon gesagt, ziemlich groß war)
wiedermal gab es einiges an dem bekanntem enterprise-style, aber was mir besonders gefallen hat, war das es nicht allzu klischeevoll ausging.

alles in allem, wieder mal eine sehr gute epi.

Mit singularity und cargo, wohl die bisher besten der staffel.
 
T

tekin

Guest
endlich mal wieder eine anguck-würdige episode =)

mir gefallen diese necks-szenen zwischen tpol und archer, die immer wieder einen zum laut lachen bringen.
 
M

Max

Guest
Bei all den netten kleinen Details hätte man vielleicht noch darauf achten sollen, dass man Reed nicht gerade zum Nörgler macht. Oder habe ich das falsch in Erinnerung? Wurde nicht in einer früheren Episode gesagt, Reed sei so diszipliniert, dass er während der Ausbildung ein ganzes Jahr das selbe auf dem Speiseplan hatte? Und jetzt sollte er sich plötzlich darüber beschweren, dass er drei Tage am Stück das gleiche essen muss?!?

Ansich: Schon eine gute Folge :D
 
Oben