Schlechtester Film des Jahres

Dieses Thema im Forum "Filme" wurde erstellt von Spike, 8. Januar 2010.

  1. Spike

    Spike Admiral Mitarbeiter

    Wie im "Bester Film"-Thread bitte max. 10 Nominierungen:

    Saw VI - einfach nur eklig, schlechtester Horror-Film des Jahres

    Die nackte Wahrheit - druchwegs langweilig, gab nur wirklich eine komische Szene, somit schlechteste Komödie des Jahres

    Die Entführung der U-Bahn Pehlam 123 - das einzige Mal, dass ich letztes Jahr im Kino verschlafen habe, schlechtester Action-Film des Jahres

    Die Frau des Zeitreisenden - das Ende war einfach idiotisch, schlechtester SF-Film des Jahres
     
  2. sweettooth

    sweettooth Guest

    Mir fallen da erstmal nur 3 ein

    Harry Potter und der Halbblutprinz - Da bin ich zum ersten Mal im Kino eingeschlafen. Einfach nur langweilig

    Horst Schlämmer - Isch kandidiere - Die Kunstfigur trägt leider keine 93 Minutenfilm.

    Männersache - Mario Barth trägt auch keine 95 Minuten Film und wird von Dieter Tappert wiedereinmal gnadenlos vorgeführt.
     
  3. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Ich möchte den Science-Fiction-Mysterie-Film "Knowing" nominieren, denn für die depressive Botschaft, dass egal was wir tun, das Schicksal uns letztendlich doch vernichten wird, hätte ich mein Taschengeld lieber nicht ausgegeben :brmbl:
     
  4. Stefan

    Stefan Admiral Mitarbeiter

    Da ich letztes Jahr nur einmal im Kino war, ist der gesehene Film wohl gleichzeitig der beste und schlechteste. Deshalb bin ich mal etwas verwegen und nominiere diesen Film: Star Trek
     
  5. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    :thumbup: *g*
     
  6. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Ich kann mich nur noch an die zweite Jahreshälfte erinnern: :D
    Star Trek - schlechtester Serien-Neustart
    Zack and Miri make a Porno - schlechteste Komödie (nicht witzig)
    GI Joe - schlechtester Action-Film (100% Klischee)
    Danceflick - schlechteste Parodie
    Die Noobs - schlechtester Kinderfilm (selbst für Kinder zu blöd)
    G-Force - schlechtester Animationsfilm
    Paranormal Activity - schlechtester Horrorfilm (für Autoren war im Budget kein Geld mehr)
    Zweiohrküken - schlechtestes Sequel (nichts Interessantes)
    Fame - schlechtestes Remake

    @Spike: die von Dir genannten Filme fand ich durchaus mittelmäßig bis seheneswert - außer Saw VI ;)
     
  7. sparrow

    sparrow Guest

    Der Negativpreis geht an: Harry Potter und der Halbblutprinz, Die Päpstin und Inglourious Basterds.
    Transformers 2 hab ich wegen meiner Bay-Allergie nicht gesehen, gehe aber davona aus, dass der auch einen Negativpreis verdient hätte.
     
  8. sweettooth

    sweettooth Guest

    Ich hätte da noch eine Nachnominierung

    Final Destination 4 - Nicht nur das man zum vierten mal die identische Story zeigt sondern auch noch schlechter als die vorherigen Teile.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden