1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein Kino-Jahr 2010

Dieses Thema im Forum "Filme" wurde erstellt von Vulcan, 8. Januar 2010.

  1. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-07-29
    CXCI. Das Konzert 6/10

    CXCII. Knight & Day 9/10 (vgl. CLXXXVI)
    Nachdem ich ihn beim dritten Mal immer noch sehr genossen habe, habe ich die Wertung auf 9/10 korrigiert ;)
     
  2. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-07-30
    CXCIII. Inception 9/10 (vgl. CXC)
    Ich sollte allerdings dazusagen, dass es eine Sache gibt, die mich gewaltig an dem Film stört, weswegen ich eigentlich einen weiteren Punkt abziehen sollte:
    Der Film startet mit einer Szene vom Schluss des Films - als billiges Mittel der Spannungsmache. Ich verstehe, warum Regisseure wie Abrams das machen, die keinen Spannungsaufbau beherrschen (vgl. Mission Impossible 3) - wieso Nolan das hier auch macht, ist mir aber ein Rätsel. Wäre die entsprechende Szene nicht so vergessenswert, dass ich sie bereits nach wenigen Minuten nicht mehr im Kopf hatte, wäre dieses ansonsten sehr gute Werk durch die Szene ruiniert worden.
    (ok, eigentlich ist es kein echter Spoiler, aber vielleicht doch eine Info, die man erst nach dem Gucken lesen sollte) ;)

    So, damit ist mein Kino-Jahr beendet. Hier noch ein wenig Statistik:
    Ich habe 193 Tickets gekauft für 197 Filmvorstellungen von 178 Filmen (19 mal habe ich also einen Film geschaut, den ich innerhalb dieser Zeit bereits geguckt hatte: 3x Sherlock Holmes, 2x Prince of Persia (je 10/10), 3x Avatar - Aufbruch nach Pandora (3D), 2x Verblendung, 2x Knight & Day, Inception, Das Kabinett des Dr. Parnassus (je 9/10), Verdammnis, Für immer Shrek (3D) (je 8/10), Die Päpstin (7/10), Twilight und Predators (je 5/10)).

    Wenn man mal von den drei Herr der Ringe-Teilen absieht, haben drei Filme 10/10 Punkte erreicht:
    Sherlock Holmes
    Prince of Persia
    Mitternachtszirkus


    weiteren 7 Filmen habe ich die Wertung 9/10 gegeben:
    Zombieland
    Avatar - Aufbruch nach Pandora
    (3D)
    Verblendung
    Das Kabinett des Dr. Parnassus
    Weihnachtsgeschichte 3D
    Inception
    Knight & Day


    10 Filme haben die Wertung 1/10 verdient und bekommen:
    Das stumme Spiel des Windes
    Legion
    Nine
    Old Dogs - Daddy oder Deal
    Drag Me To Hell
    Paranormal Activity
    Eine zauberhafte Nanny 2 - Knall auf Fall in ein neues Abenteuer
    Phobos
    Plan B für die Liebe
    Sex and the City 2


    Wertungsübersicht:
    10/10: 3 (+3 mal HdR)
    9/10: 7
    8/10: 20
    7/10: 22
    6/10: 20
    5/10: 23
    4/10: 22
    3/10: 25
    2/10: 23
    1/10: 10
    Die durchschnittliche Wertung: 4,92 (5,01, wenn man die drei HdR-Filme mitrechnet)

    Wie es scheint, habe ich intuitiv eine Gleichverteilung zwischen 2 und 8 Punkten hinbekommen, wobei die 1, 9 und 10 dann für die wirklich außergewöhnlichen Filme reserviert zu sein scheinen ;)

    Ich hoffe, dass Euch das Lesen ein wenig Spaß gemacht hat und wer es bis hierhin geschafft hat, der darf noch ein kleines (aber nicht zu einfaches) Rätsel lösen: ein Schauspieler hat in einem 1/10er und zwei 9/10er Filmen mitgewirkt (jeweils als Nebenrolle). Wer ist es?

    Live long and prosper,
    Vulcan
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2010
  3. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Tipp Nr. 1: Die Initialen der Charaktere, die er in den drei Filmen spielt, sind RJ, MP und Y. :D
     
  4. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Tipp Nr. 2: In einem der Filme spielt Sam Worthington die Hauptrolle (der auch die Hauptrolle in Kampf der Titanen spielt).
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2010
  5. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Tipp Nr. 3: In einem der Filme spielt Alison Lohman die Hauptrolle (die auch eine Nebenrolle in Gamer spielt).

    Ich denke mal, wenn noch jemand mitliest, sollte das Rätsel nun aber lösbar sein ;)
     
  6. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    Du kaufst dir keine neue Dauerkarte ?
     
  7. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Die haben den Preis auf 400€ erhöht, daher tendiere ich aktuell dazu, keine neue zu kaufen.
     
  8. Counselor

    Counselor Lieutenant Junior Grade

    Dann haben wir ja nichts mehr zu lesen... ;)
     
  9. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    gib dir nen Ruck ;)
     
  10. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Gib du ihm doch das Geld :D
     
  11. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Ich hatte gar nicht gedacht, dass noch jemand mitliest :D

    Soll ich das Rätsel vom Ende eigentlich auflösen oder will noch jemand raten?

    Ich habe mich nun letztlich doch dazu durchgerungen, eine neue Karte zu holen, ab 01.09.2010 geht es dann weiter ;)

    Live long and prosper,
    Vulcan

    PS: Für Speden zur Unterstützung meiner Tätigkeit als Film-Berichter wäre ich natürlich dankbar. ;)
     
  12. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Ich starte mit der neuen Karte einfach bei CCI. In der Zwischenzeit habe ich auch noch einen Film (ohne Goldkarte) gesehen.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-08-28
    CC. Kindsköpfe 5/10
    Kurzweilige Komödie

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-09-01
    CCI. Freche Mädchen 2 2/10
    Der Film lief bereits als meine alte Karte noch gültig war. Da er sich so lange gehalten hat, habe ich ihn nun also angeschaut. Das Verhalten der Protagonistinnen ist natürlich in höchstem Maße kindisch, allerdings muss man dem Film im Gegensatz zu SatC 2 zu Gute halten, dass die Protagonistinnen noch Kinder sind und daher kindisches Verhalten nicht ganz so absurd wirkt.

    CCII. Das A-Team - Der Film 7/10
    Gutes Popcorn-Kino, witzige Charaktere und nette Nachabspannszenen :D

    CCIII. Verrückt nach Dir 5/10
    Romantische Komödie, die den Beititel Komödie auch tatsächlich verdient.

    In den nächsten Tagen dürften noch ein paar Filme folgen ;)

    Live long and prosper,
    Vulcan
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2010
  13. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-09-02
    CCIV. Die Legende von Aang 3D 5/10
    Die Idee der Filmreihe klingt gut, die Welt ist interessant entworfen und die grundlegende Handlung durchaus stimmig. Irgendwie wirkte die Ausgestaltung der Story auf mich trotzdem irgendwie plump bzw. platt. So als habe man den Plot stimmig umgesetzt, aber nicht mit Leben gefüllt.
    In der Tat gab es wohl auch einige Szenen im Trailer, die im Film nicht vorkamen :rolleyes:. Der 5. Punkt spiegelt meine Hoffnungen für den zweiten Teil wieder. ;)

    CCV. Avatar - Aufbruch nach Pandora - Extended Edition 3D 9/10 (siehe LXXXIII)
    Der Film enthielt 4 oder 5 komplett neue Szenen, während viele Szenen - wenn ich mich an das Original korrekt erinnere - um wenige Sekunden erweitert wurden. Ich hatte auch das Gefühl, dass der Sound komplett überarbeitet (optimiert) wurde. In der Tat runden die neuen Szenen den Film noch etwas besser ab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2010
  14. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-09-03
    CCVI. Männertrip 5/10
    Man kommt humoristisch ganz gut auf seine Kosten - auch wenn die Witze manchmel etwas platt sind.

    CCVII. The Expendables 3/10
    Explosionen, EXplosionen, EXPLOSIONEN. Die Handlung ist einfacher als Paris Hilton (ok, das ergibt im Englischen mehr Sinn). Die Cameos sind natürlich nett anzusehen.

    CCVIII. Duell der Magier 7/10
    Wiederum ganz interessante Geschichte mit guten bis ordentlichen Schauspielern.
     
  15. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-09-04
    CCIX. Cats & Dogs 2 - Die Rache der Kitty Kahlohr 3D 2/10
    Kinder-Actionfilm. Na ja, halt irgendwie das, was man erwartet... sprechende Tiere.

    CCX. Step Up 3D 3/10
    Ein weiterer Tanzfilm mit der typischen Handlung - die Charaktere wirkten ganz nett.

    CCXI. Der kleine Nick 4/10
    Was so alles passieren kann, weil Kinder nicht verstehen, was die Erwachsenen tun.

    CCXII. Briefe an Julia 4/10
    Eine Romanze, die nach dem Trailer nicht viele Überraschungen parat hält.

    CCXIII. Salt 6/10
    Ganz unterhaltsamer Actionfilm. Das Verwirrspiel ist teilweise im Interesse von Twists zwar - meines Erachtens nach - nicht ganz logisch, aber doch ganz gut zum Popcorn verwerten.

    CCXIV. Kiss & Kill 4/10
    Der Film besteht aus einer Romanze, einem Actionfilm und einer extrem großen Portion Klamauk. Die Handlung ist nur Träger des Humors.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-09-06
    CCXV. Inception 9/10 (vgl. CXC)

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-09-09
    CCXVI. Verlobung auf Umwegen 3/10
    Eine weitere Romanze, in der sich eine Frau zwischen ihrem Freund und dem zweiten Hauptdarsteller entscheiden muss.

    CCXVII. Black Death 3/10
    Also der Film ist zeitweise ganz interessant und regt den Zuschauer sogar ein wenig zum Nachdenken an - allerdings wird dann doch irgendwann klar, dass diese Denkanregung nicht so sehr auf die Filmmacher gewirkt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2010
  16. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Eine Frage: Wirst du dir auch Beilight - Biss zum Abendbrot genehmigen? Mich würde sehr interessieren, ob der Film was taugt.
     
  17. Counselor

    Counselor Lieutenant Junior Grade

    Also ich fand der Trailer hörte sich lustig an...
     
  18. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Ich auch, aber bei solchen Parodien ist es ja leider immer so eine Sache. Meistens sind sie einfach nur lächerlich und albern.
     
  19. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    einmal wie bestellt:
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-09-12
    CCXVIII. Beilight - Biss zum Abend(b)rot 4/10
    Der Film hatte einige nette Scherze (etwas mehr als der Trailer ;) ), kommt aber im Großen und Ganzen nicht über "nett anzuschauen" hinaus.

    Der Film ist also sicher kein "must-have", wobei das größtenteils wohl jüngere Publikum an dem Tag doch deutlich angetaner von dem Film war als ich.

    Da es sich gerade anbietet, hier nochmal eine grobe Übersicht über die Bedeutung meiner Wertungen:
    9-10 Top-Filme
    7-8 guter Film, gucke ich gerne mal wieder
    5-6 hat sich gelohnt, den Film zu schauen
    3-4 einmal gucken war ok, aber muss nicht nochmal sein
    1-2 ich möchte meine Zeit zurück!

    Live long and prosper,
    Vulcan
     
  20. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-09-20
    CCXIX. Groupies bleiben nicht zum Frühstück 5/10
    Der Film ist durch die Grundidee weitgehend beschrieben und ohne große Überraschung - aber ordentlich umgesetzt; die Protagonistin ist aber interessant, wenn auch etwas dümmlich angelegt.

    CCXX. Resident Evil: Afterlife 3D 2/10
    Zum Schauen des Films wäre es wohl sinnvoll gewesen, vorher Resident Evil: Extinction zu schauen. Die Anfangsszene erschließt sich einem sonst nicht. Danach werden nahezu wahllos Action-Szenen aneinandergereiht, die im unweigerlichen Endkampf enden
    - gefolgt natürlich vom Cliffhanger für den nächsten Teil.
    Die Special Effects sehen zwar nett aus, aber z.B. haben die Personen bei Sprüngen unnatürlich wirkende Flugbahnen. Der Realismus der unglaublichen Beweglichkeit und Schneligkeit von Alice werden außerdem etwas getrübt, weil die "normalen" Bewegungen von Milla Jovovich auf mich eher ein wenig unfit wirkten.

    CCXXI. The American 7/10
    Ein weitgehend eher ruhiger Film, der es dadurch schafft, die ganze Beklemmung, die der Hauptcharakter fühlt, wirklich zu transportieren. Die Güte des Films liegt weniger in den Szenen mit tatsächlicher Lebensbedrohung, sondern vielmehr darin, dass man direkt nachfühlen kann, wie der Protagonist sich ununterbrochen in Lebensbedrohung fühlt - auch wenn dann meist nichts kommt.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-09-22
    CCXXII. Gregs Tagebuch 3/10
    Die Prämisse des Films: Was passiert, wenn ein Schüler jeden Blödsinn versucht, um auf den Junior High beliebt zu werden? Na ja, ist wohl eher für ein entsprechend junges Publikum.

    CCXXIII. Eat Pray Love 3/10
    Ein Film auf Selbstfindung - er konnte sich schließlich nicht entscheiden, was er sein wollte und schippert irgendwo zwischen Romanze, Reiseführer und Meditationsvideo.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-09-23​
    CCXXIV. The Town - Stadt ohne Gnade 6/10
    Ganz ordentlich ausgeführtes Gangster-Drama mit Liebes-Geschichte. Mit Ben Affleck, aber ohne Matt Damon :rolleyes:

    CCXXV. Jud Süss - Film ohne Gewissen 4/10
    Der Film zeigt auf, wie man - wenn man nicht genug Widerstand zeigt - mehr oder minder unverschuldet zum Sinnbild von Propaganda werden kann. Für die historischen Unzulänglichkeiten gibt es einen Punkt Abzug.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-09-24​
    CCXXVI. Soeur Sourire - Die singende Nonne 2/10
    Die Lebensgeschichte der Soeur Sourire - nur, dass bis auf die Tatsache, dass es um eine singende Nonne geht, im Film quasi Alles anders ist als es in der Realität war. Die treibenden Motivationen werden mal eben ins Gegenteil verkehrt und Fakten sind sowieso egal, dafür 2 Punkte weniger als wenn der Film nicht behauptet hätte, dass es um eine reale Person ginge.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2010-09-26​
    CCXXVII. Ponyo - Große Abenteuer am Meer 4/10
    Ganz nette Geschichte, die einigermaßen kindgerecht ist - dabei sind die japanischen Elemente natürlich unübersehbar.