Was fasziniert euch am meisten?

M

Matze

Guest
ich wollte an dieser Stelle mal fragen, was euch an Star Trek am meisten gefällt? Bei mir ist es zum Beispiel die Technik und das Design!
 
T

Tiberius Foxbat

Guest
Einfach Alles. Es ist die richtige Mischung aus SciFi, realistischen Möglichkeiten, einer Vision eines Mannes, die Probleme die angesprochen werden treffen auf die heutige Welt zu, es ist einfach futuristisch realistisch
 
S

Supernic

Guest
Also die ganzen Schiffe, "Zukunftsvision", also gegen Technobabble hab ich nix, solangs nicht als Ausrede für alles benutzt wird.
 
S

Supernic

Guest
Technobabble ist technologisches Blabla, aus dem spätestens seit Voyager keiner mehr schlau wird.
 
M

Matze

Guest
Wieso spätestens seit Voyager? ich habe diese Fachbegriffe noch nie (ganz) kapiert! Höchszens zu 50% hab ich die geschnallt! :D :D :D :D :D :D :D
 
C

Chief Engeneer

Guest
Mich interessiert auch am meisten die Technologie !

Und es fasziniert mich,das man alles irgendwie nachvollziehen kann...!

Man kommt ins krübbeln und denkt sich:
"Das könnte sogar funktionieren"

Also,der Realitätsbezug fehlt nicht...
Wie bereits gesagt wurde,es ist alles einigermaßen realistisch.

Und die Story´s und das Design,das untermalt das ganze noch...

Sehr interessant finde Ich auch den Weg,den die Menschheit beschritten hat,
vom 21. bis zum 24. Jahrhundert...

Natürlich gibt es noch etliche weitere Sachen,die mich als Trekkie auf diesen Pfad gebracht haben...

Aber,das würde zu lange dauern,das fortzuführen...

:)
 
Q

Quaid

Guest
Ich finde am beeindruckensten, dass eingach alles passieren kann und man niemals weiss was als nächstes passieren wird. Es gibt praktisch keine Grenzen.
Ausserdem finde ich es absolut faszinierend, wie alltägliche Probleme gekonnt auf das Star Trek Universum übertragen und ausgebaut werden!!!!!
Was ich beeindruckend finde ist, dass man sich ein grosses zusammenhängendes Universum geschaffen hat, dass über mehrere Serien geht!!

------------------
 
K

Krautwiggerl

Guest
ST bietet von allen SciFi das kompletteste und bestdurchdachteste Universum.

------------------
 
L

Leeta

Guest
Also was soll ich sagen, ich kann mich den Meinungen der "Vorredner" nur anschliessen.

Es ist die perfekteste Mischung aus SciFi, Politik, Realismus und Menschlichkeit, die man sich nur vorstellen kann. Ausserdem finde ich, daß Star Trek seinen Fans vor allem auch Wissen und Bildung vermittelt und uns doch alle irgendwie neugierig auf die Zukunft macht und man hat nicht, wie viele andere, Angst vor neuen Technologien. Zumindest habe ich das so beobachtet in den letzten Jahren. :)
 
T

Trillian

Guest
Ich mag an Star Trek besonders die Vielfalt des Universums. In Star Trek sind so viele Geschichten möglich! Es gibt Geschichten über Zeitreisen, die Kultur der Rassen, aktuelle Probleme, Krieg...
Es gibt sogar Geschichten, die nicht viel mit Science Fiction zu tun haben (z.B. 23:59 VOY)

------------------
 
W

WuLars

Guest
ich find primär die definat der absolute überhammer.. ansonsten wurde schon alles gesagt: technik, design, probleme.

da stimmt einfach alles.
nur bei voyager ist der captain nicht so richtig der knüller. da muss ein mann ran

------------------
 
R

Ratuk

Guest
Mir gefällt am meisten dass alles zwar unwahrscheinlich, aber nicht physikalisch unmöglich ist. (You can't change the laws of physics). Dann natürlich das Wesen der Menschen im 23. und 24. Jhd.
 
C

Capt. Mundt

Guest
Ich finde es gut, da es eigentlich in jeder Folge (außer bei Voyager) einem etwas übermitteln will. Das fasziniert mich. Außerdem ist die erste SF Reihe, die positiv über die Zukunft denkt. Denke man mal an die ganzen anderen SF-Filme, wo die ganze Zeit nur rumgeschossen wird, alle in Armut leben, etc. Man soll das Leben positiv sehen, und genau das tut Star Trek. Deshalb bin ich auch seit der ersten Folge die ich gesehen habe (ca. 4 Jahren) voll mit Begeisterung dabei. :)
 
Oben