In USA abgesetzt

A

Atalantia

Guest
Ich habe gehört das Star Trek mit Archer in den USA nach ein paar Episoden abgesetzt wurde. Versteh ich nicht. Ich finde die Episoden recht gut. Persönlich finde ich Voyager und Archer Enterprise am besten. Was ich nie gucken würde ist DeepSpaceNine.
 

DJ Doena

Admiral
Teammitglied
Was verstehst du denn unter "ein paar Folgen"? Die Serie lief immerhin 4 Jahre lang mit 98 Folgen.

Abgesetzt ist sie aber immerhin schon seit 2005, also auch schon ein paar Jährchen.
 
M

Max

Guest
Ich habe gehört das Star Trek mit Archer in den USA nach ein paar Episoden abgesetzt wurde. Versteh ich nicht. Ich finde die Episoden recht gut. Persönlich finde ich Voyager und Archer Enterprise am besten. Was ich nie gucken würde ist DeepSpaceNine.
Joah, wenn man sich alle (Sci Fi und ST) Serien anschaut, fiele mir jetzt auch kein besonders zwingender Grund ein, warum ENT, gerade nach dem soliden Einstieg und der ordentlichen vierten Staffel vorzeitig abgesetzt werden musste.

In Bezug auf DS9 geht es mir ähnlich wie Dir. Ich finde, die Serie tat Star Trek alles andere als gut.
 
K

Kendra

Guest
Naja, die Voy-Wiederholungs-Quoten waren besser als die Ent-Erstausstrahlungs-Quoten. Ist ein Wunder - und IMO nur dem Label Star Trek zu verdanken -, dass es nicht schon eher abgesetzt wurde.

Und was ich bei deiner Aussage nicht verstehe, Atlantia, ist Folgendes: Du sagst, du würdest DS9 nicht ansehen. Trotzdem hast du dir offensichtlich eine Meinung gebildet. Worauf basiert die denn?

Versteh mich nicht falsch, ich kann Leute nachvollziehen, die mir Gründe nennen, die gegen DS9 sprechen. Aber ich kann Menschen wirklich nicht verstehen, die keine Ahnung, aber eine Meinung haben.
 
S

sweettooth

Guest
Joah, wenn man sich alle (Sci Fi und ST) Serien anschaut, fiele mir jetzt auch kein besonders zwingender Grund ein, warum ENT, gerade nach dem soliden Einstieg und der ordentlichen vierten Staffel vorzeitig abgesetzt werden musste...
In solchen Fällen ziehen die Sender ihren ultimativen Joker. Den, das die Einschaltquoten der Serien "hinter den Erwartungen zurück blieb" :D
 
K

Kes

Guest
ich erwähne es auch hier gerne nochmal
das Enterprise so bescheiden lief lag nicht an der Serie sondern am SENDEPLATZ
denn es lief zeitgleich zu der damals seeeehr erfolgreichen Serie Stargate:Atlantis...
von daher... das konnte nur schiedgehen, wenn man etwas mit aller Gewalt will, dann nützen auch keine mönströsen Alienterrorattacken was...
 

Stargamer

Captain
Teammitglied
ich erwähne es auch hier gerne nochmal
das Enterprise so bescheiden lief lag nicht an der Serie sondern am SENDEPLATZ
denn es lief zeitgleich zu der damals seeeehr erfolgreichen Serie Stargate:Atlantis...
von daher... das konnte nur schiedgehen, wenn man etwas mit aller Gewalt will, dann nützen auch keine mönströsen Alienterrorattacken was...
Also mal keine falschen Informationen verbreiten. ;)

Die ersten 3 Staffeln lang lief ENT gar nicht gegen SGA weil es a) SGA da noch nicht gab und b) mittwochs und nicht freitags lief. Als es dann parallel lief waren es 6 Folgen die gegeneinander antraten, und die Absetzung von ENT kam als gerade mal 2 dieser 6 Folgen gelaufen waren.

Mit anderen Worten: SGA hatte mit Sicherheit nichts mit der Absetzung zu tun ;)
 

Stargamer

Captain
Teammitglied
Nochmal mein Posting lesen, vor allem Punkt b, der bezieht sich auf ENT und nicht SGA wie du vielleicht denkst

Kleiner Hinweis: SG1 lief auch immer am selben Tag wie SGA ;)

Oder um es deutlich zu sagen: ENT lief während der Erstausstrahlung zeitlich parallel nur gegen 6 Folgen einer Serie aus dem SG-Universum.
 
K

Kendra

Guest
Abgesehen davon, wird trotzdem - zu Recht IMO - erwartet, dass eine Serie mit dem Label ST gute Quoten einfährt. Da gibt es ja schonmal ein Anfangsinteresse, die Serie muss sich also nicht erst einen Ruf aufbauen.
 
J

Julian Bashir

Guest
Also bisher ist DS9 meine absolute Lieblingsserie bei ST.

Bei den anderen Serien mag ich nicht alle Charakter, bei DS9 mag ich einfach alle.

Hatte vorher auch Spacecenter Babylon 5 geschaut, von daher mag ich Geschichten über Raumstationen gerne.

Aber die anderen ST Serien mag ich auch gerne.

Die mit Captain Archer auch, fand es am Anfang gut, dass die richtige Uniformen hatten und nicht solche Schlafanzüge.


Doch auch daran habe ich mich gewöhnt.


Aber so gut wie DS9 finde ich Enterprise nicht, was auch teilweise an den Charakteren liegt.

Doktor Phlox finde ich echt cool, und T'Pol auch, mit Archer musste ich mich erst anfreunden.

Trip ist immer etwas nervig drauf, die andern gehn ja.
 
J

Jason Maguire

Guest
Trip ist doch cool, der einzige Wraith, der es jemals an Bord eines ST-Schiffes geschafft hat und das bevor wir alle die Pegasusgalaxie kennen und lieben lernten ... :D
 
Oben