1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zur englischen Originalversion von TNG

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von hannibal, 9. April 2010.

  1. hannibal

    hannibal Lieutenant

    Ich habe - wie ich in einem anderen Thema ja bereits schrieb - die erste Staffel von TNG auf DVD und dabei sind mir mal zwei Sachen aufgefallen:

    1. Was für ein Englisch spricht Marina Sirtis eigentlich? Klingt auf mich irgendwie befremdent - ist es ein ausländischer Akzent? Ich dachte, sie ist Engländerin, daher wundert mich das etwas. Oder spricht sie an sich normal, nur für die Rolle von Deanna Troi spricht sie so? Ich erinnere mich an irgendeine Stargate-Folge (5. Staffel müßte es gewesen sein), wo sie eine russische Soldaten spielte und typisches "Russisch-Englisch", wie ich es einmal nennen möchte, sprach.

    2. Irre ich mich eigentlich oder sprechen die Anglo-Amerikaner Jean Luc Picards Namen falsch aus? Ich spreche kein Französisch, aber das "Luc" spricht man eigentlich "Lüc" aus, was man hier aber nicht macht. Und bei "Picard" spricht man hier auch die hinteren selben aus. (Was eigentlich untypisch ist, die Franzosen lassen doch Endsilben weg, wo es nur möglich ist.) In der deutschen Synchro, die ich jahrelang sah, hat man es so ausgesprochen, wie ich immer dachte, es richtig im Französischen ausgesprochen wird.
     
  2. DJ Doena

    DJ Doena Admiral Mitarbeiter

    1) Am Anfang sprich Marina Sirtis in der Tat ein absichtlich exotisches Englisch, dass aber im Laufe der Jahre abklingt. Da sie aber griechischer Abstammung ist, ist ihr Sprache dennoch ein wenig eingefärbt, kann man schön hier hören

    [youtube]bsjc6vudsDY[/youtube]

    2) Frach nich. Keiner - nicht mal Picard selber - schafft es, "Picard" ohne scharfes "t" am Ende ausszusprechen: Picart. Das mit dem "u" ist ähnlich gelagter, versuch mal nen Ami dazu zu bringen ein deutsches "ü" zu sprechen oder "déjà vu" richtig zu betonen.
     
  3. hannibal

    hannibal Lieutenant

    Ja, die Anglo-Amerikaner können paar Sachen nicht so gut aussprechen, ich denke da nur an unser deutsches "ch" ... "Heinrick", "Third Reick" etc., aber dennoch sollte es nicht schwer sein, einen französischen Namen auszusprechen. Ich selbst mag Französisch nicht und habe auch Probleme, einzelne Wörter auszusprechen, dennoch bin ich noch in der Lage, "Jean-Luc Picard" richtig auszusprechen - so schwer ist das dann auch nicht.

    Also war Sirtis' Aussprache beabsichtigt - doch aus welchem Grund? Nimoy und Dorn sprachen ja auch kein exotisches Englisch ... was wollte man damit bezwecken?
     
  4. DJ Doena

    DJ Doena Admiral Mitarbeiter

    Vielleicht ist vulkanisch näher am American English als betazoidisch? ;) Worf hätte eigentlich mit einem russischen Einschlag reden müssen, wenn man seine Eltern betrachtet.

    Ich finde einen Akzent immer ganz cool, vor allem bei außerirdischen Rassen, dann reden wenigstens nicht alle gleich.

    [youtube]DeNBJ5o-b7s[/youtube]

    [youtube]Q_T4YKiyCRo[/youtube]