Zum Forum ...

Dieses Thema im Forum "10 Vorne (Boardintern & Community)" wurde erstellt von hannibal, 27. November 2014.

  1. hannibal

    hannibal Guest

    Ich glaube mich zu erinnern, schon mal dieses Thema erstellt zu haben, es verschwand offenbar aber wieder wie durch Zauberhand ...

    Da ja groß zu lesen ist, daß das Forum sein 15jähriges Bestehen feiert, frage ich mich:

    Was ist eigentlich derzeit mit diesemlos? Es sieht hier schon länger verdammt leer aus. Ich dachte ja, daß mit "Star Trek Into Darkness", der ja nicht so unerfolgreich gewesen sein dürfte, wieder einiges an Zuwachs kommen müßte? So wie es aussieht, ist es aber nur noch eine Handvoll Schreiber? Das war doch mal so viel mehr?!

    Ich wundere mich, woran es liegt. Sind so viele der früheren Schreiber abgesprungen ... ? Gibt es Konkurrez, welche die Neuanmelder abfängt ... ?
     
  2. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Die Entwicklung überrascht mich wenig. Seit fast 10 Jahren gab es kein neues Star Trek mehr, entsprechend ist nur noch der harte Kern hier und wer zum harten Kern gehört, hat nun mal auch schon die meisten Aspekte von Star Trek ausführlich ausdiskutiert (ist ja quasi Teil der Jobbeschreibung des harten Kerns).

    Dass Abrams Trek nicht in der Lage ist, langfristig zu binden, überrascht mich keineswegs. Es ist ja auch gar nicht darauf angelegt. Es möchte plumpes Blockbusterkino sein. Es will "cool", "modern" und "frisch" sein und dabei möglichst kein Profil haben, an dem sich jemand stören könnte. Es will einfach für jeden sein, bietet dadurch aber für niemanden irgendetwas an. Man geht ins Kino, schaut es sich an und das war's dann. Es soll Zuschauer anlocken, aber es produziert keine Fans. Die oben genannten Begriffe mit denen sich der Film identifiziert, zeigen ja letztlich schon wie blutleer und inhaltslos Abrams Trek ist.

    Oder um es etwas kürzer zu sagen: Bei denjenigen, die tatsächlich durch Abrams Trek an Star Trek herangeführt werden, ist kaum davon auszugehen, dass sie besonderes geistiges Interesse am Lesen und Schreiben haben.

    Sobald Abrams Trek 3 kommt, wird der Film hier sicherlich umfangreich diskutiert werden - wieder vom harten Kern -, aber es würde mich sehr wundern, wenn der Film es schaffen würde, neue Fans zu rekrutieren.

    Live long and prosper,
    Vulcan
     
  3. dsonnscheintschee

    dsonnscheintschee Moderator Mitarbeiter

    Ich kann mich Vulcan nur anschliesen.

    Es liegt auch daran des es ein Wandel der Zeit ist und man Serien nur noch Öberflächlich produziert. Wenn einma TOS & Co, Babylon 5 oder Stargate anzieht. War es doch dort auch immer mit guten Geschichten gespickt, die entweder auch Moralische Aspekte hatten oder eine gute alte SF Geschichte beinhalteten.

    Sieht man nur die Labbertaschen Serien wie Adromeda Äschentens an, ist da nicht mehr viel los. Oder die neue Denfiance (kaum wirkliche Effekte und die Drehorte sehen aus wie auf einem Schrottplatz gedreht...)
    Dann werden Serien schon aufgegeben bevor sie eine Chance haben sich eine echte Fangemeinde aufzubauen => Terra Nova Bsp.

    Ich denke nach Nemisis ging die gute alte Zeit zu Ende und eingehen mit Star Wars Neuverfilmungen ging die neue Ära der Computereffekte an.

    Was auch einen Wandeln in allen Bereichen mit sich brachte. Selbst der kleinste Actionfilm kommt ohne CGI mehr aus. Wenn man etwas neues und Sensationelles bringen will. Um die Leute in das Kino zu locken.


    An der neuen Zeitline kann man gut sehen, dass es ein Film der neuen Ära ist und man die Leute mit Effekten und Äction totschlägt. Ist aber in anderen Filmen auch so.
    Wenn man da die URALTEN Spinermannfilme anguggt und die Spidermannfilme der neuen Generation. Sieht man am besten was ich meine (nein nicht The Amazing Spidy).
    In den Uralten sieht man deutlich das Stahlzeil, das den Helden in die Höhe zieht und der größte Effekt ist vlt. ein fliegender Hubschrauber...

    Aber man schafft es ja auch anderer Stelle die Filme mit Dramatik zu füllen. Zieht man Iron Man an, da ist auch gute Äction und die Handlung ist in allen Filmen auch brauchbar und Teil des Geschehens. Warum hat man das nicht bei ENT oder TNT geschafft???

    NA ja, ist halt leider so. Es gibt einfach zuviele Serien und das Netz besteht ja auch nur noch aus FB Milchbubbys und Püppis die nicht wissen was sie wollen... :rolleyes::baeh:;):D
     
  4. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    Naja trotzdem liegt es auch am Forum. Das letzte refit ist wielange ? 10 Jahre her ?

    Die Frage eines neuen members ob man Beiträge hier nicht liken kann sagt doch eigentlich schon alles.
    Das komplette web2.0 hat das ST-forum verschlafen.
     
  5. dsonnscheintschee

    dsonnscheintschee Moderator Mitarbeiter

    @Galaxy-Class das neue Forum ist in Arbeit und kommt bald... :) Ein Demo ist schon installiert.


    Es auch so das es bei anderen reinen ST Forum genauso ist. Alte Forenversionen und nur noch der Harte Kern. Außer vlt. SiFi-Forum, da dasselbe auch andere SF Serien in Peto hat. Reine Stargate oder andere Foren sind fast sowas wie Dinosaurier :)
     
  6. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    Keine persönliche Kritik, aber wie lange höre ich das nun schon ? 1 Jahr ?

    Außerdem gab es mit dem merge mit dem television board ja auch schon eine Öffnung zu anderen Bereichen.
    Allerdings zu halbherzig. IMHO.

    Ich meine das ist das Medienzeitalter. Die tagesschau erfindet sich öfter neu als das ST-F.
     
  7. dsonnscheintschee

    dsonnscheintschee Moderator Mitarbeiter

    @Galaxy-Class vielleicht bracht Stefan noch ein bischen Feedback oder "Anstupser" oder "Likes" das es schneller geht mit dem Forumsumzug ka. Ich hoffe das es hier noch ein biserl weiter geht und mal wieder ein paar alte und junge dazu stoßen.

    Wenn man im englischen Berreich auf Youtube nach Fanproduktionen schaut, sieht man das es doch noch etliche Hardcore Fans gibt. Also warum nicht bei uns, wir müssen sie nur suchen :)
     
  8. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    ...und etwas bieten...
     
  9. Stefan

    Stefan Admiral Mitarbeiter

    Ja ja ich weiß... Aber wir arbeiten dran. :):D
     
  10. dsonnscheintschee

    dsonnscheintschee Moderator Mitarbeiter

    :praise::praise::praise:


    Wir haben ja noch etwas Zeit :)
     
  11. hannibal

    hannibal Guest

    Wenn nur noch der harte Kern hier ist: Warum eigentlich? Es gab damals doch eine Menge Mitglieder, die fleißig diskutiert haben. Wieso sind die alle verschwunden? Wieso sollte es daran liegen, daß so lange nichts Neues mehr zu sehen war?
     
  12. dsonnscheintschee

    dsonnscheintschee Moderator Mitarbeiter

    @hannibal, na ja, wenn man schaut wie sich das Internet in den letzten Jahren gewandelt hat. Dann ist es leider so. Es gibt einfach zuviele Angebote und zuviele Serien bei denen etwas Neues gibt und bei ST gibt es ja bekanntich nix Neues (bei den Serien, mal vom Kino ganz abgesehn).

    Die Leute rennen eben mehr FB, Twitter oder Whats App hinterher, als dem alten Liebgewonnenem.

    Und wenn mal ein größeres Fanprojekt laufen würde, dann geht das irgendwo verchollen. Wie zB. ST das Vermächtnis.

    Da müssten schon ganz neue Impulse kommen um das Ganze wieder zu beleben.

    Und die Menschen werden auch Älter und dann hat man auch keine Zeit mehr für Hobby :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden