1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verachtete Personen im Trek Universum

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von DJ Doena, 17. Mai 2003.

?

Wen verachtest du am meisten?

  1. Cpt. Kathryn Janeway

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Vedek/Kai Winn

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Gul Dukat

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Q

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Weyoun

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. die Gründer

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. die Duras-Familie

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. andere

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Relativity

    Relativity Guest

    @Commander Spuck: Zur Info, auf der Tastatur, die du vor dir hast, halt das rechteckige Ding mit den vielen Tasten, da gibt es auch ne Taste, wo ein Punkt draufgemalt ist, und ne Taste, wo ein Komma draufgemalt ist. Diese beiden Tasten kann man auch benutzen, falls du es nicht wissen solltest!
     
  2. RedMatch

    RedMatch Guest

    wennst genau liest war es eine person, aber heut zu tage is lesen ja eh schwer

    geistige tiefflieger? da sag ich nur: ja bitte nicht weinen!!!!nur noch als tipp: ich würd keine wörter verwenden, die auf den eignene geistigen zustand verweisen!!!

    @ Relativity: wenn einer ned lesen kann, sollte man von ihm auch ned verlangen, dass er satzzeichen kennt

    so und jetzt: lassen wir diese beschimpfungen
    fakt ist: du bist für die todesstrafe, ich dagegen (fast wie caesar und cato) :D
     
  3. @ relativity punkt komma??? eckige dinger wo was aufgemalt ist??? da sag ich nur hää??? was isn das

    und jaa ich bin für die todesstrafe und für härtere gesetze und zwar sofort
    aktueller aufreger dazu is das urteil zum fall julia nur 15 jahre hat das schwein gekriegt u kann nach 8 wieder raus u der verteidiger will noch in revision gehen eine frechheit ohne gleichen u ein schlag in das gesicht der eltern :brmbl: :brmbl:
     
  4. Roi Danton

    Roi Danton Guest

    Ceterum censeo, carthaginem delendam esse.
     
  5. Dudelzack

    Dudelzack Guest

    Hmmm... Ich hab' mal für Kai Winn gevotet.
    Religiöse Extremisten kann ich eh nicht leiden (Egal ob Bajoraner, Moslem oder Katholik, die sind's, die ich gern mal kick! [​IMG] ).

    Janeway: Typisches Bush-Ami-Gehabe, da ist die Erziehung schuld. Und unter den Umständen... eigentlich versteh ich das. Ich würde mich wohl ähnlich verhalten.

    Dukat: Irgendwo zwischen Vatikan und Peking. Gefährlicher als Bin Laden, Saddam und Bush zusammen.

    Weyoun: Kleiner Funktionär im dominionischen Bürokratie-Apparat. "Menschlich" ein A****, aber er tut auch nur seine Pflicht.

    Q: hmmm... Beneiden: Ja! Verachten: Nein!

    Gründer: Halten sich doch bloß für was besseres! Bälger halt!

    Duras: Wie bei den Japanern: Mogh I schlägt Duras I. Duras I tötet Mogh I. Mogh II tötet Duras I und II...
     
  6. Section47

    Section47 Guest

    Ich hab mal für Janway gestimmt denn, nun ja, ich glaueb viel muß ich nicht mehr sagen, dennalles wurde schon gesagt.

    Manche beneide ich auch aber verachten :hmm: :hmm:

    Nun ja, Manche kann man aber nur verachten!!
     
  7. Species 0001

    Species 0001 Lieutenant

    ...er hat lebenslänglich bekommen...
    guckst du hier:
    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,249506,00.html
    also wenn schon aufregen, dann wenigstens schön bei der Wahrheit bleiben!
     
  8. RedMatch

    RedMatch Guest

    endlich einer, der was von geschichte versteht :D
     
  9. sag mal bist du so blöd o tust du nur so???
    was edeutet denn bitte schön lebenslänglich hier noch??? 15 jahre bei guter führung weniger wenn lebenslang hinter schloss u riegel ohne freigang u hafturlaub wenigstens noch lebenslang edeuten würde wäre es ja ok aber so????
    ein lacher ist die justiz hier ein riesengroßer lacher :brmbl:
     
  10. Species 0001

    Species 0001 Lieutenant

    sag mal musst du immer sofort mit beleidigungen um dich werfen? :brmbl:
    das ist ne andere Frage was daraus wird.
    trotzdem heißt das Urteil "Lebenslänglich", und nicht wie du behauptet hast 15 Jahre.
    Und soweit ich weiß heißt Lebenslänglich NICHT Entlassung nach 8 Jahren wie du auch behauptet hast...
    mehr wollte ich nicht klarstellen...
     
  11. RedMatch

    RedMatch Guest

    unser mister spuck kann nur schmpfen, außerdem hast er satzzeichen, wie man nur unschwer erkenne kann!!!!
    außerdem: sag ja nie etwas gegen seine meinung oder gegen seine aussagen, denn unser kaiser hat immer recht!!!! :D

    @ Fallen angel: weißt du auch, was der lateinische ausspruch bedeutet? :rolleyes: :D
     
  12. im gegensatz zu euch les ich auchmal zeitung und schaue nachrichten und da stand u es wurde mehrmals gesagt urteil lebenslänglich bedeuet bei uns 15 jahre im höchstfalle 25(ganz selten) und dann sagten die gleich dazu bei guetr führung kann er nach 8 jahren wieder draussen sein (und das nächste kind schänden)
     
  13. Species 0001

    Species 0001 Lieutenant

    Womit wir schon wieder beim Thema sind. Was sollen solche Unterstellungen????

    Dann würd mich mal interessieren in welcher Zeitung das gestanden hat.
    Ersteres ist zwar im Prinzip richtig, ABER:
    Ich zitier mal von tagesschau.de (und ich nehme mal an hier wird keiner die Kompetenz der Tagesschau in Frage stellen wollen!?!?!):

    "Eine besondere Schwere der Schuld erkannte das Gericht nicht, so dass die lebenslange Haftstrafe erstmals nach 15 Jahren überprüft werden kann."

    Wo steht hier was von 8 Jahren?
    Damit will ich nicht bestreiten dass du recht hast und in solchen Fällen lebenslang = lebenslang heißen sollte.
    Mich regt nur auf, dass du in deiner Rage immer wieder übers Ziel hinaussschießt und nicht sachlich bleibst. Schimpfen ist ok, kritisieren ist ok, aber nicht wenn du mit Halbwahrheiten als Beweisen kommst (oder Unterstellungen, vonwegen nur du liest Zeitungen und alle anderen nicht).
     
  14. DJ Doena

    DJ Doena Admiral Mitarbeiter

    Wahrscheinlich hat Spcuk auf diese grausame Art jemanden ihm Nahe Stehenden verloren, weshalb er hasserfüllt und verbittert ist ("Macht sie alle tot!")

    Ich bin schon deshalb gegen die Todesstrafe, weil ein Fehlurteil unumkehrbar ist. Oder wird dann der Richter, die Geschworenen/die Schöffen und der Henker auch hingerichtet, weil sie ja einen Unschuldigen mutwillig getötet (=ermordet) haben? Oder ist das dann einfach Shit Happens für den Hingerichteten?
     
  15. [Lukas]

    [Lukas] Guest

    Was hat jetzt aber die Todesstrafe mit Tante Kathy zu tun? Jagut, Voyager mögen nur wenige, aber wir können Mulgrew und Berman ja nicht einfach hinrichten?.... :rolleyes: :hmm2: :hmm:
    Oder doch? [​IMG] :devil1:


    --Offtopic--
    [Klugscheissmode]
    Anyway: Ich bitte hier mal insbesondere Spuck und Cap Andreas, ihre Sätze strukturierter zu formulieren. Die an der richtigen Stelle korrekt eingesetzten Satzzeichen wären auch schon toll.
    Oder eine erkennbare Groß-/Kleinschreibung....
    Und McKenzie könnte ja mal seine gigantischen Textblöcke etwas.... strukturieren?

    Sonst kriege ich nämlich so'ne Art scheene, sonnige, verschraubte Krämpfe...
    [/Klugscheissmode]
     
  16. ThOKaSiA

    ThOKaSiA Guest

    Oha, geht ja gut ab hier. Die Diskussion ist schon sehr interessant. Finde es auch gut, wie jeder hier seinen Standpunkt vertritt. Solche ausführlichen Diskussionen sind eine Bereicherung für jedes Forum. Nur, wenn ich die Beleidigungen von Commander Spuck hier lese, dann verkneife ich mir als Neuling doch besser meine Meinung, bevor er auch über mich herfällt. Schade, denn hätte mich schon gern beteiligt. Aber auf diesem niedrigen Niveau wie Commander Spuck es pflegt, nein danke. War ja dann mal nicht der beste Eindruck den ich als neues Mitglied bekommen habe.
     
  17. Hammond

    Hammond Guest

    Und das alles wegen der Frage nach "Verachtete Personen im Trek Universum"!

    Macht weiter so Leute ;)
     
  18. Roi Danton

    Roi Danton Guest

    Ja, sonst hätte ich ihn nicht zitiert. ;)
    Waqr als Hinweis darauf gedacht, dass Cato nicht so friedfertig war, wie einige annehmen.
     
  19. War der nicht sowieso Feldherr ( sozusagen Nebenberuflich ) ?
     
  20. Krautwiggerl

    Krautwiggerl Guest

    Die Echauffierung mag unter dem Topic-Titel lächerlich erscheinen, aber es geht hier schon um ein ganz anderes Thema, welches heikel genug ist, um eine längere Diskussion abzuhalten.

    Meine Meinung sollte ja bekannt sein, aber ich möchte das nochmal ausweiten:
    2/3 der Deutschen würde die Wiedereinführung von Folter begrüßen. An diesem Moment wusste ich, dass ich damit tödlich bestraft bin, zur Spezies Mensch zu gehören. Die dümmste Spezies auf diesem Planeten. Unter Folter gibt jeder jedes zu, egal ob er es war oder nicht, aber das ist ja nicht der Punkt! Sondern um die Befriedigung von niederen Gefühlen, oft ähnlich nieder wie die des Täters. Selbiges bei Forderungen nach Todesstrafe, 50 Jahre im Steinbruch bei Wasser und Brot etc. Seltsamerweise kommt sowas hauptsächlich von Leuten, die sich bisher nicht dadurch einen Namen gemacht haben, erst zu denken und dann erst den Mund aufzumachen
    Und wer will sich anmaßen, darüber zu entscheiden, bei welchem Verbrechen ein Mensch seine Menschenwürde verliert? Wo ist die Grenze?
    Habt ihr überhaupt andere Argumente ausser eure Rachegefühle? (wo ich bei vielen den Eindruck habe, nach härteren Strafen zu schreien, weil es laut Boulevard-Presse gerade chic ist)