Statement

Dieses Thema im Forum "10 Vorne (Boardintern & Community)" wurde erstellt von SUB COM. T`POL, 21. Dezember 2010.

  1. Ich lerne schnell dazu! Dabei sind fehler vorprograkmmiert!

    Wir scgeinen allerdings etwas vom Thema Abgekommen zu sein!

    Machen gefgällt der Star Trek 11! Manchen eben nicht!
    So ist es nun mal!

    Ich Entschuldige mich nun Offiziell für meine Fehler!
     
  2. Stefan

    Stefan Admiral Mitarbeiter

    Hallo,

    eine Entschuldigung ist gar nicht notwendig und öffentliche Statements überlasse lieber den Politikern, die kriegen dafür Geld. :D

    In der Forenwelt gibt es eigentlich nur ein paar allgemeine Regeln, an die sich jeder halten sollte um einen reibungslosen Forenbetrieb zu gewährleisten und damit sich alle User wohlfühlen. Im Grunde sind dies fast die gleichen Regeln, wie im wahren Leben auch. Um einige zu nennen hier eine Auswahl:

    - sei nett zueinander, niemanden persönlich angreifen oder beleidigen,
    - beim Thema bleiben, Themen im richtigen Forum eröffnen
    - verständliches und leserliches Schreiben erleichtet das Lesen des Publikums. Dazu gehört auch, dass man die deutschen Rechtschreibregeln erfolgreich anzuwenden weiß.


    Viel Spass und Erfolg weiterhin in unserem kleinen Forum. :)
     
  3. Statement!

    Danke schön!
    Ich habe Verstanden!

    Es ist nett von Dir mich Aufzuklären!
     
  4. Corman

    Corman Guest

    „Ich lerne schnell dazu! Dabei sind fehler vorprograkmmiert!“

    Beim schnellen lernen sind keine fehler vorprogrammiert! Beim ungenauen und lückenhaften, nicht Reflektierten lernen schon..

    Eine falsche umsetzung des gelernten, resultiert nicht pauschal auf Geschwindigkeit ^^

    Möglichweise sollten sie langsamer und genauer lernen. Dann werden erfolge zwar nicht vorprogrammiert.. aber dinge offenbar, die sie zuvor einfach übersehen haben...

    "Wir scgeinen allerdings etwas vom Thema Abgekommen zu sein!"

    ST 11 war das Thema somit auch „Main Stream“ und „Oberflächlichkeit“


    „Machen gefgällt der Star Trek 11! Manchen eben nicht!
    So ist es nun mal!“

    Oberflächlich gesehen ja..! Aber die Tatsache das wir darüber Diskutieren.. sollte dir ein belegter Beweis sein, das es nicht so einfach ist.. Und wenn wir alle mit dieser „Blumenkind“ Mentalität über die Schafswiese (Leben) springen.. werden die Wölfe, es leicht haben satt zu werden..

    Außerdem ist deine aussage keine [FONT=&quot]Begründung.für etwas[/FONT]. .

    Fakt ist das Star Trek 11 sich vom bisherigen Star trek unterscheitet.

    Fakt ist das es scheinbar mehr leute gibt die ST 11 gut finden.

    Fakt ist das es weniger leute gibt, die ST 11 gut finden. das ist selbst durch die umfrage hier belegt.

    Fakt ist das sich welche als Startrek FAN´s bezeichnen, sich aber nicht auskennen mit Star trek

    Fakt ist es auch, das es keine gültige eingrenzung für die bezeichnung STFan oder Trekkies gibt. Nur eine große Sammelschublade für alle..


    FAKT ist auch, das jeder sein eigenes Bild von Star trek hat .. und die unwahrscheinlichsten dinge mal Plausibel, mal nicht, damit verbindet.
    Man bedenke die Dok. Trekkies 1 und 2..


    Ich möchte Martin Netter hier wieder sprechen der „glaube ich“ sagte „ Die leute würden vergessen das Star trek nur eine gutgemachte Fernsehserie währe“

    Ich habe es nicht vergessen! Und ich glaube Das man star trek damit nicht ganz gerecht wird. Den die fan´s haben Star trek zu weit mehr gemacht.. (Möglicherweise zu einer Lebensphilosophie?!) Aber meiner ansticht nach wird mit dem Film ST 11, es jetzt Tatsächlich zu einer banalen fernsehe Serie... Und das wird sich auch auf das kommende Star trek auswirken.. und der unwiderlegbare Fakt für diese Entwicklung ist der Profit..

    Klar wollten die immer schon Geld damit machen!! .. Aber nur die fan´s währen es mal, die Star trek vom abgesetzten gerettet haben .. Sonst währen keine Filme und Serien zustande gekommen... Das neue Star trek wird ein kurzweiliges.. ohne alles was ich und andere an Star trek mochten.... Nur geben das viele nicht zu oder wollen es nicht war haben.. lassen sich täuschen.. kaufen schön alles wo Star trek drauf seht.. ohne sich gedanken dazu gemacht zuhaben..zbw. Star Trek Pizza Schneider für 45 euro.. Oder der duft von Star trek..
    Sowas brauche ich alles nicht .. Ich möchte Star trek (Filme) Die eine nachvollziehbare Handlung haben. Nicht Eine Mischung aus unmöglichen zufälligen, Zufällen voll von Feuerwerk, werbung und banalen Witzen und Anspielungen... Die so gut wie jede Parodie zubitten hat, die keine Vision sondern ein unlogischer Albtraum ist..den man schnellst möglich vergessen möchte.. So etwas war Star trek nie!

    Daher kann man nicht nur von mögen oder nicht mögen Sprechen.. wenn leute (wie JJ A ) meinen Regenwald mit den Rassenmäher bearbeiten.. Und statt wald in Monokultur nur Rosablumen pflanzen..


    "Ich Entschuldige mich nun Offiziell für meine Fehler!"

    Ich möchte mal behaupt das keiner ein Entschuldigung für deine Fehler von dir wünscht oder möchte.. was man aber, so denke ich möchte ist das du etwas viel schwierges und Längerfristiges tust, als dich zu Entschuldienen.
    Lerne aus deinen fehleren.. Den fehler machen ist nicht schlimm nur sich ihrer nicht anzunehmen offen und ehrlich.. das ist schlimm ...aber nur für dich selber.. !
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Dezember 2010
  5. Habs verstanden! danke!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden