1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Star Trek - Sachfehler

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von MissMapel, 12. Dezember 2010.

  1. MissMapel

    MissMapel Guest

    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe ein Problem mit einer Aufgabe und vielleicht wird ja von euch jemand fündig....

    In der folgenden Physik-Aufgabe versteckt sich ein Sachfehler was Star Trek betrifft. Wird er gefunden gibt es einen Extrapunkt dafür und den hätte ich sehr gern ;)


    Die U.S.S. Enterprise NCC1701-A bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von v = 0,8c auf die Erde zu als sie von einem getarnten klingonischem Schiff angegriffen wird. Zu diesem Zeitpunkt besitzt das Raumschiff eine Distanz von xs = 24 · 1011 m
    zur Erde (von der Erde aus gesehen). Das Schiff ist schwer getroffen und Scotty meldet, dass das Lebenserhaltungssystem nur noch für 2 Stunden aufrecht erhalten werden kann. Wann erreicht die Enterprise die Erde.

    Es wäre super wenn mir hier einer helfen kann.

    Liebe Grüße!
     
  2. DJ Doena

    DJ Doena Admiral Mitarbeiter

    Gemäß den offiziellen Regeln kann der Impulsantrieb bei voller Beschleunigung nur 0,25c erreichen, danach müsste sie den Warpantrieb aktivieren, der sie auf über Lichtgeschwindigkeit beschleunigt.

    Die andere Sache, die nicht hinhaut, ist xs. 24km ist noch innerhalb der Erdatmosphäre. Heutige geostationäre Satelliten kreisen in einem Orbit 35.786 km über der Erdoberfläche.


    Aber wie auch immer: c ist die Lichtgeschwindigkeit von (pi*Daumen) 300.000 km/s 0,8c sind ungefähr 240.000 km/s. Um also eine Strecke von 24.000km zurück zu legen, braucht die Enterprise bei 0,8c gerade mal 0,1 Sekunde. Wenn es wirklich nur 24km sind, brauchen wir erst gar nicht wirklich losrechnen.
     
  3. Bestättige! DJ Doena deine rechnung stimmt!
    Respekt!
    Ist keine einfache Rechnung ob wohl es Logisch ist!

    Ich kenne mich etwas mit solchen dingen aus!
     
  4. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Genau genommen ist die Registrierung NCC-1701-A.
    siehe Doenas Ausführung, wobei dazu zu sagen wäre, dass mit dem Warp-Antrieb theoretisch wohl auch Flüge mit Unterlichtgeschwindigkeit möglich sind. Alle Warp-Faktoren unter 1.0 entsprechen Unterlichtgeschwindigkeit.
    Die Non-Canon-Formel liefert Warp-Faktor 0.93 auf der alten Skala bzw. 0.94 auf der neuen Skala für v = 0,8c.
    Abgesehen davon steht aber auch nicht dabei, ob die Enterprise die Geschwindigkeit mittels der eigenen Maschinen erreicht hat. ;)

    In der Regel können getarnte (klingonische) Schiffe in Star Trek nicht feuern. Für einen Angriff müsste es sich also enttarnen.
    Es gibt natürlich aber auch hier eine Ausnahme: in Star Trek VI existiert ein Prototyp eines klingonischen Bird of Prey, der getarnt feuern kann. Dieser wird in dem Film allerdings vernichtet und die entsprechende Technologie wird nie wieder erwähnt.

    Genau genommen könnte "das Raumschiff" hier auch für das klingonische Schiff stehen. Dann wäre die erfragte Lösung aber natürlich nicht zu berechnen.

    Das Fragewort "wann" bedingt als Antwort einen Zeitpunkt. Da kein Anfangszeitpunkt gegeben ist, kann dieser nicht in absoluten Zahlen berechnet werden. Lediglich die Berechnung einer Zeitspanne und damit einer relativen Zeitangabe ist möglich. Die Aufgabenstellung ist daher ungenau.

    Ich habe einfach mal jede Kleinigkeit angesprochen, die fehlerhaft sein könnte und noch nicht angesprochen wurde ;)

    Ich würde auf das getarnt feuernde klingonische Schiff als den gemeinten Star Trek-Sachfehler tippen ;)

    Live long and prosper,
    Vulcan
     
  5. Leute ihr seit echt gut!

    Zeit ist Relativ! Is nun mal so!
     
  6. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    off topic

    Also nun frag ich doch mal:

    @SUB COM. T`POL:
    Warum nutzt du eigentlich nahezu ausschließlich Ausrufezeichen ?
     
  7. Um meine Aussage so deutlich wie möglich zu äussern.
    Ich könnte es aber auch lassen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Dezember 2010
  8. batmichi

    batmichi Guest

    Oder auch frei nach Kirk: "...weil sie (in diesem Fall die Ausrufezeichen) da sind." ;)
     
  9. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    Bekommen wir auch noch eine Auflösung des Sachfehlers ? :)
     
  10. MissMapel hat es ziehlich gut besschrieben!
    Der sachfehler ist die Distanz zur Erde und die Verbleibende Zeit!
     
  11. Stargamer

    Stargamer Captain Mitarbeiter

    Das weißt du woher? Die Aufgabe hat so einige Fehler, die hier alle aufgeführt wurden. Warum also genau das?
     
  12. Hast du überhaupt verstanden was die frage war?
    Es geht darum, das ein Raumschiff in 24 tausend kilometer also etwa den ErdOrbit nicht Abbremsen kann! rechtzeitig!
     
  13. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    @T'Pol:
    DJ Doena hatte die Sache mit der Entfernung usw. erläutert, nicht Miss Mapel. MissMapel ist der Threadersteller.
    Dabei wurde aber natürlich Pi mal Daumen mit Newton gerechnet.
    Hat jemand Lust, die Zeitdilatation dort mal mit reinzurechnen - sollte ja nicht so viel Unterschied machen bei 0,8c, oder... vielleicht Faktor 0,6? ;)

    Na ja, abgesehen davon: MissMapel hat explizit geschrieben, dass es sich um einen "Sachfehler was Star Trek betrifft" handelt. Da Distanz, Geschwindigkeit usw. nicht gerade reine Star Trek Begriffe sind, würde ich mal vermuten, dass der angesprochene Star Trek-Sachfehler doch eher einer der anderen sein muss (nein, nicht das mit Zeitspanne/-punkt ;) ), vielleicht auch noch gar nicht genannt wurde in diesem Thread.

    In diesem Sinne:
    Liebe MissMapel, welcher ist der gesuchte "Sachfehler was Star Trek betrifft"?

    Live long and prosper,
    Vulcan
     
  14. Achso! Natürlich! Entschuldigung! Mein Fehler!
    Bin Relativ neu in diesem Forum!
     
  15. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    Der Faktor war doch sqrt(1-(v/c)^2) ? Oder 1/ den Ausdruck oder so ?! ...
    Aber spielt der hier überhaupt eine Rolle ?

    Meinst du weil die Masse des Raumschiffs zunimmt ?
    Weil die Relativgeschwindigkeit des Raumschiffs für den Betrachter auf der Erde sollte doch einfach 0,8c sein, oder ?

    BTW: Wenn der blöde Win Rechner das richtig gerechet hat sollte der Faktor f = 0,6 sein.
    Hmmmh ... Jaja Mr."
    "
     
  16. Die masse des Raumschiffes nimmt in der Tat zu! 24 tausend kilometern im Erd Orbit!
    Wegen der Gravitation!
    Aber du hast recht! Is nicht Relevant!
    Vergesst niemals wie wenig weit unser tatsächlicher Wissensstand ist!
    In diesen Dingen stehen wir noch am Anfang und das meiste ist Theoretisch!
     
  17. Stefan

    Stefan Admiral Mitarbeiter

  18. DJ Doena

    DJ Doena Admiral Mitarbeiter

    Allein schon, weil es jetzt 24 mal 10 hoch 11 Meter sind. Also 2,4 Milliarden Kilometer. Also immerhin 8.005,5 Lichtsekunden = 2,2 Lichtstunden, ungefähr eine Strecke vom Uranus zur Sonne.
     
  19. Faszinierendes Thema!