1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wir hatten ein paar technische Probleme, die wir durch Installation einer neuen Forensoftware lösen konnten. Es ist noch nicht alles schick, aber wir arbeiten daran.

    Weitere Informationen gibt es hier: * * * K L I C K * * *
    Information ausblenden

Star Trek Beyond (ST XIII) - News und Gerüchte

Dieses Thema im Forum "Star Trek Filme" wurde erstellt von Windsor, 10. Mai 2013.

  1. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Star Trek and the Furious sage ich nur.
    Wie toll es läuft, wenn man Star Trek mit motorisierten Gefährten kombiniert, hat man ja an Nemesis gesehen.
    Warum muss immer alles gleich höher, weiter, besser, schneller und am besten auch bombastischer sein? Gott - das ist Star Trek und kein Transformers.

    Also viel erwarten tue ich von dem Film nicht... war bei den letzten beiden ja auch nicht schlecht, so pessimistisch dran zu gehen. Into Darkness konnte mich deshalb sogar einigermaßen positiv überraschen.
     
  2. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    Naja da ist schon was dran ...
    :)
     
  3. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Ja, das würde ich auch dringend empfehlen.

    Wie oben geschrieben schließe ich die Möglichkeit nicht aus, dass der neue Film brauchbar wird.
    Aber, wer mit der Erwartung in den Film geht, einen echten Star Trek-Film zu sehen, wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit enttäuscht.
    Wer hingegen nur mit der Erwartung "besser als die Abrams-Filme" in den Film geht, hat eine gute Chance, erfreut aus dem Kino zu kommen.

    Das ist wie beim Fußball: Ein Fan des FC Bayern München wäre herb enttäuscht, wenn die Saison auf Platz 5 endet, weil er gewohnt ist, dass sie (fast) immer Meister werden.
    Ein Fan des FC Ingolstadt hingegen würde sich über den 5. Platz freuen.

    Über Erwartungsmanagement kann man also durchaus noch viel rausholen, wenn die Filmschaffenden es einfach nicht schaffen, "Meister" zu werden. ;)



    Ansonsten ist es sicherlich so, dass Teaser sich mittlerweile sehr geändert haben.
    Früher wurde im Teaser viel mehr von der Handlung verraten, dafür aber teilweise im gesamten Teaser nur 5 Sekunden aus dem tatsächlichen Film gezeigt:
    Z. B. der TeaserTrailer zu FirstContact: https://www.youtube.com/watch?v=NkJQK12BnK0

    Heutzutage versuchen sie offenbar, so wenig wie möglich über die Handlung zu offenbaren, dafür stammen die Szenen (wie ich vermute :rolleyes:) alle aus dem Film.

    Möglicherweise ist das insgesamt ein bißchen der Idee geschult, dass Handlungen auch im Film nur oberflächlich erzählt werden und man sie daher nicht im Trailer erzählen darf, weil sonst im Film in der Hinsicht nichts mehr zu finden ist.

    Na ja, jedenfalls fällt es mir schwer, von dem Trailer auf den Film zu schließen.
    Erwähnen möchte ich aber schon mal, dass ich die Szene mit McCoy und Spock für gelungen halte.

    Live long and prosper,
    Vulcan
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2015
  4. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    Ui, da explodiert ja die Olympic :)
    Vielleicht ist das ja schon auch die bessere Strategie. Wenn ich mal die Parallele zu SW ziehe hat mir da der teaser quasi nichts verraten, aber trotzdem durch ein paar Bilder Lust auf den Film gemacht. Es gab dann nur die Aha-Momente in denen sich die 5 Puzzle Stücke in das Gesamtbild fügten.
     
  5. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Was gut so ist. Ich erinnere mich noch an das furchtbare Debakel bei Spiderman 3, wo ich den Film bereits kannte, als ich den zweiten Trailer gesehen habe. Wie ab dem Zeitpunkt zu erwarten war, hat mich der Film dann ja auch enorm enttäuscht.
    Oder an Star Wars Episode 2, wo man dann in einem Trailer präsentiert bekam, wie Anakin seinen Arm verliert.
    Naja, waren beides keine Glanzlichter der Filmgeschichte.

    Nicht nur die Szenen, auch die Musik ist komplett aus anderen Filmen entnommen. Interessanter Hinweis auf Star Trek 6, wo es ja auch schon um die Sicherung der Grenzen ging ;)
     
  6. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Mein Favorit ist ja die Szene mit der Voyager(!) aus Best of Both Worlds.

    Ich weiß noch, dass ich mir damals wirklich Gedanken gemacht habe, ob die Voyager im Film vorkommt; denn warum sonst sollte jemand für einen TeaserTrailer eine Szene extra nachbearbeiten, um die Voyager hineinzubringen... :rolleyes:

    Live long and prosper,
    Vulcan
     
  7. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Potentiell etwas mehr bezüglich des Inhalts:
    http://moviepilot.com/posts/3702539

    Besonders das Zitat von Justin Lin (zweiter eingerückter Absatz ist interessant, fast spoilerisch). ;)

    Live long and prosper,
    Vulcan
     
  8. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Justin Lin hat sich etwas detaillierter zum Film geäußert (Achtung kleinere Spoiler):
    http://www.trekzone.de/content/dt/n...k-beyond-prallen-philosophien-aufeinander.htm

    Die Grundidee klingt erst mal ganz interessant,
    also vielleicht bis auf den etwas merkwürdigen Terroristen-Vergleich; das sind nämlich deutlich weniger und nicht mehr...
    Das kann ein äußerst interessantes Gedankenspiel werden... oder ein total beknackter Tunnelblick - je nachdem wie offen die Vorstellungskraft der Filmschaffenden ist.
    Mal sehen, was sie im Film wirklich daraus gemacht haben.

    Live long and prosper,
    Vulcan
     
  9. hannibal

    hannibal Lieutenant

    Ja, es stimmt schon, daß Star Trek diese positive Zukunft hat und das schon ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal ist, was bisher nicht so recht nachgeahmt wurde. Dennoch glaube ich aber, daß es schwer wird, noch irgendwelche echt neuen Ideen zu machen, welche die Zuschauer fesseln. Bereits bei ENT hatte ich diesen Eindruck, daß manches bekannt vorkommt.

    Man kann auch fragen: Warum kam ENT nur auf vier Staffeln und wieso wurde Stargate Universe nach zwei Staffeln eingestampft? Was waren die Ursachen?

    Man könnte natürlich auch neue Aspekte hervorheben. Ich fand etwa bei Stargate immer die Folgen toll, welche auf der Erde spielten und im politischen Umfeld spielten. Vielleicht so etwas in der Art auch für Star Trek?


    Was man vllt. mal ansprechen sollte:

    Wieso überhaupt eine Fortsetzung? Kann man nicht einfach sagen: Wir haben ein Meisterwerk geschaffen, belassen wir es dabei?

    Das wäre in meinen Augen das Beste, denn man wird immer gezwungen sein, die Serie umzukrempeln, wenn man geistig nicht stagnieren will. Dann hat Star Trek aber irgendwann nichts mehr mit der Grundidee zu tun.

    Leider will man aber weiter Geld machen und so geht es weiter ...

    ... was derzeit echt schlimm ist: Alles muß fortgesetzt werden, überall muß ein Reboot her ...
     
  10. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

  11. Windsor

    Windsor Captain

    Grauselig wirkt der Trailer.. :(
    Nun werden die Star Trek Filme zu einem Fast & Furios Abklatsch.
     
  12. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

  13. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    Ich finde toll was er sagt und es gibt mir in der Tat Hoffnung.
    Nur
    das kann eigentlich nur ein Witz sein :lol:
     
  14. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Auch Idris Elba hatte sich bereits zu Star Trek Beyond geäußert.[1]

    Da ich die Äußerung auch vorher schon von ihm gelesen hatte, muss ich doch mal sagen, dass mir folgendes besonders negativ aufgefallen ist:

    Da möchte man doch sagen: Wer keine Ahnung hat, soll sich mal besser informieren oder einfach schweigen. :rolleyes:

    Vielleicht ist ihm auch gar nicht klar, dass er gar nicht in der Filmreihe mit Imperator Palpatine mitspielt.

    Live long and prosper,
    Vulcan

    [1] http://en.koreaportal.com/articles/18502/20160217/star-trek-3-villain.htm
     
  15. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

  16. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Der zweite Trailer zu Beyond ist heute rausgekommen:
    [youtube]bzD8H6o1awQ[/youtube]

    Live long and prosper,
    Vulcan
     
  17. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2016
  18. dsonnscheintschee

    dsonnscheintschee Moderator Mitarbeiter

    Danke Vulcan für die vielen Infos. :)

    Nachdrehs bedeuten eigentlich immer ein Flickwerk... Na ja, abwarten und Tee trinken. Das echte ST Feeling wird sich wohl nicht einstellen.
     
  19. Peter von Frosta

    Peter von Frosta Lieutenant Junior Grade


    Manchmal sind die Szenen aus dem Nachdreh dann auch das einzig gute am Film, wie zB bei World War Z :D
     
  20. Vulcan

    Vulcan Lieutenant