Star Trek 4 (ST XIV) - News und Gerüchte

Dieses Thema im Forum "Star Trek Filme" wurde erstellt von Stefan, 9. August 2016.

  1. Stefan

    Stefan Admiral Mitarbeiter

    Laut aktueller Ausgabe des Corona Magazins ist Star Trek 4 (Kelvin-Zeitlinie) bzw. ST XIV bereits in Planung. Hierzu gibt es bereits erste News und Gerüchte:
    • auf der Comic Con in Las Vegas Ende Juli wurde von Produzent J.J.Abrams mitgeteilt, dass erste Vorarbeiten bereits begonnen haben
    • wer Regie führt ist noch unklar
    • angebliches Wiedersehen mit Thor-Star Chris Hemsworth als Kirks Vater George
    • unbestätigten Gerüchten nach wolle man die Kevlin-Zeitlinie wieder rückgängig machen
    • die Figur des Pavel Chekov wird aus Respekt vor seinem verunglückten Darsteller Anton Yelchin nicht neu besetzt
     
    Bert2209 gefällt das.
  2. Stefan

    Stefan Admiral Mitarbeiter

  3. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Bert2209 gefällt das.
  4. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Nachdem es um Abrams Trek 4 lange Zeit eher ruhig geworden ist und das einzige, was man seit einem Jahr hört, die Aussage von den Schauspielern ist, dass sie sich wundern, dass sie noch über nichts bescheid wissen, gibt es jetzt eine interessante neue Richtung: Offenbar ist Quentin Tarantino eine Zusammenarbeit mit J.J. Abrams für den nächsten Kinofilm eingegangen.[1]

    Klingt ja mal interessant, immerhin kennt Tarantino im Gegensatz zu Abrams sich mit Star Trek aus. Ob die Zusammenarbeit nun wirklich konkret wird und in welche Richtung es dann wirklich ginge, bleibt abzuwarten.

    Live long and prosper,
    Vulcan

    [1] https://www.theverge.com/2017/12/4/16736356/star-trek-movie-quentin-tarantino-jj-abrams
     
  5. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Bert2209 gefällt das.
  6. Bert2209

    Bert2209 Lieutenant Junior Grade

    Da lasse ich mich echt überraschen. Ich finde die Star Trek Filme der neuen Generation sehr gut. Sie sind immer spannend und von der Tricktechnik kaum zu übertreffen. Auch auf Blu-ray sind die Filme für mich immer ein Hochgenuss.
     
  7. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Also zwischenzeitlich wurde vermeldet, dass es sich bei dem Tarantino-Film und einen weiteren/anderen Film handelt, der zusätzlich zu Abrams Trek 4 produziert werde.

    Abrams Trek 4 soll weiterhin einen Zeitreiseplot und George Kirk beinhalten. Nun scheint es aber so, dass Paramount gerne hätte, dass die Schauspieler es für weniger Geld machen als bisher vereinbart. Die Verhandlungen darüber haben sie wohl mit Chris Pine und Chris Helmsworth gestartet (bevor sie dann mit den anderen Schauspielern weiterreden wollen). Die Chrisses sind davon verständlicherweise wenig begeistert und es gibt entsprechend Berichte, dass sie sich aus dem Projekt verabschiedet haben.[1]
    Paramount indes behauptet, dass die Produktion des Films weiter auf Kurs sei. Das kann aber wohl kaum stimmen, wenn die beiden für den Plot wichtigsten Darsteller nicht mehr dabei wären. Entsprechend ist das vielleicht auch alles nur Verhandlungsgehabe.

    Live long and prosper,
    Vulcan

    [1] https://www.space.com/41463-star-trek-4-future-uncertain-report.html
     
  8. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

  9. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Es scheint aber, dass Paramount das Thema Star Trek im Allgemeinen noch nicht abgeschrieben hat.
    Einerseits gibt es immer noch den Tarantino-Film, andererseits scheint auch der Remerge mit CBS wieder mal auf der Tagesordnung zu stehen.[1] In dem Fall könnte auch die offenbar von Nicholas Meyer für CBS entwickelte neue Khan-Trilogie wiederaufleben.

    Live long and prosper,
    Vulcan

    [1] https://trekmovie.com/2019/01/24/pa...ino-star-trek-viacom-cbs-merger-buzz-returns/
     
  10. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Tarantino äußert sich nach der Veröffentlichung seines letzten Films nun wieder häufiger über sein Star Trek-Projekt.[11][12] Insbesondere gibt es zwei interessante Aussagen:
    - Tarantino kann Abrams Trek offenbar nichts abgewinnen und versteht es schlicht weg nicht. Als Abrams bat, ihm das zu erklären, hat der ihm offenbar auch zugegeben, dass er den Mist, den er da produziert hat, auch nicht versteht. Das ist jetzt nicht wirklich überraschend, erklärt aber gegebenenfalls einiges in Bezug auf die Qualität des Films/ der Filme.
    - Es gibt EINEN Grund, warum Tarantino Star Trek liebt und mit Star Wars nicht so viel anfangen kann: William Shatner. Außerdem findet Tarantino Chris Pines schauspielerische Darstellung des Captain Kirk, nein, pardon, Chris Pines schauspielerische Darstellung des William Shatner fantastisch und würde daher definitiv ihn als Captain Kirk (oder als William Shatner?) in seinem Film haben wollen.

    Ich weiß nicht, wie ich das genau beurteile, aber ich stelle mir vor, dass William Shatner, seitdem er das gehört hat, das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommt. Shatner hat aber jedenfalls nochmal bekräftigt, dass er für Tarantino auch nochmal Kirk spielen würde.[13]

    Live long and prosper,
    Vulcan

    [11] https://trekmovie.com/2019/07/23/qu...fuses-the-timeline-for-his-star-trek-project/
    [12] https://www.pcgames.de/Star-Trek-Film-235740/News/quentin-tarantino-jj-abrams-kinofilm-1295410/
    [13] https://www.newshub.co.nz/home/ente...m-shatner-keen-to-reprise-star-trek-role.html
     
  11. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Ach Gott, die Sache mit den Remakes der Uralt-Ikonen ist immer noch nicht aus der Welt? Wie schaffen die Filme es überhaupt, finanziell erfolgreich zu sein? Wohl nur durch hirnlose Action, oder?
    Star Trek 2009 war ja schon harter Tobak, der danach war zwar actiongeladen, hinterließ aber in Retroperspektive nicht mehr, als ein Schulterzucken und was dann kam, war an Dämlichkeit kaum zu überbieten.
    Jetzt also noch eins von den Dingern? Das ist mir nicht mal mehr einen Besuch bei einschlägigen Streaming-Diensten wert.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden