1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wir hatten ein paar technische Probleme, die wir durch Installation einer neuen Forensoftware lösen konnten. Es ist noch nicht alles schick, aber wir arbeiten daran.

    Weitere Informationen gibt es hier: * * * K L I C K * * *
    Information ausblenden

ST: 25th Anniversary

Dieses Thema im Forum "Multimedia" wurde erstellt von Max, 29. September 2001.

  1. Max

    Max Guest

    Hat jemand eine Ahnung wie ich Star Trek: 25th Anniversary (ich glaub von 1994 ?!) be meinem Pentium4 1,3 GHz, 256 MB RAM zum luafen kriege?
    Der Fehler der auftritt ist glaub' ich der, dass die Reserven oder Puffer des Arbeitsspeichers (EMS, XMS etc.) neu verteilt bzw. konfiguriert wurden. Jetzt denkt das Spiel vielleicht, dass ich zu wenig Arbeitsspeicher habe.
    Versuche durch Änderungen in der config.sys was zu erreichen (DOS=High,UMB etc.) haben nichts gebracht.

    Kennt jemand das Problem und/oder hat jemand die Lösung dafür?
     
  2. Roi Danton

    Roi Danton Guest

    Da musste einfach ein bischem im Dos rumfumeln. MemMaker und so was.

    PS: Dafür hab ich immer noch meinen 486/DX2 mit Dos 6.2.
     
  3. Max

    Max Guest

    Auch den guten alten MemMaker hab' ich nicht mehr. Die Zeiten wo DOS noch echte Betriebssystems-aufagen übernahm sind vorbei.
    Ich fürchte, meine Windowsversion wird allen Umstrukturierungen à la DOS verhindern wollen.

    Dennoch Danke für Deine Antwort.
     
  4. Natascha Yar

    Natascha Yar Lieutenant Junior Grade

    Alles Gute zu 50.Jahren Star Trek!

    Am 04.10.2016 ist die Serie "Star Trek" 50.Jahre alt geworden. Herzlichen Glückwunsch für 50. Jahre Star Trek.;)

    Gruß
    Natascha Yar