1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Regeln: Artist of the Month

Dieses Thema im Forum "Contests, Quizzes & Games" wurde erstellt von Spike, 3. Juni 2005.

  1. Spike

    Spike Admiral Mitarbeiter

    • Eingesendete Werke müssen zum Motto des Contests passen. Jeder darf nur ein Werk abliefern. Was ihr abliefert, bleibt euch überlassen. Also egal ob eingescannte Bleistiftskizze, Foto oder digital erstelltes Bild. Einzige Bedingung ist, dass ihr es selbst erstellt habt.
    • Der Wettbewerb läuft vom 1. bis zum letzten Tag eines Monats. Darauf folgt eine Abstimmungsphase von 7 Tagen.
    • Der Gewinner des letzten Contests gibt das Motto für den übernächsten vor.
    • Sollte der Gewinner des Vormonats nicht in der Lage sein während der Laufzeit des aktuellen Contests einem Moderator oder Administrator das Thema für den nächsten Monat mitzuteilen, können die Moderatoren oder Admins ein Thema vorgeben.
    • Betrüger werden disqualifiziert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2006
  2. Max

    Max Guest

    Ich gehe mal davon aus, dass der unterstrichene Teil die wesentliche Änderung bedeutet.
    Das heißt also, dass jeder Teilnehmer dem Ausrichter schon mal ein Thema, im bloßen Verdacht, man könne gewinnen, schickt...
     
  3. dwight

    dwight Guest

    Hilft dir der unterstrichene Teil evtl. weiter? :)
     
  4. Max

    Max Guest

    Joah :D

    Interessant: Mein Verstand scheint mir nach 23 Uhr immer öfter einen Streich spielen zu wollen.
    Entschuldigung :konfus:
     
  5. Max

    Max Guest

    Sollten wir eigentlich mal wieder überlegen, ob wir die anonyme Ablieferung der Beiträge wieder einführen - jetzt unabhänging davon, wann die Beiträge online gestellt werden, denn ein wenig langweillig ist es natürlich schon, wochenlang gar nichts zu sehen.

    Darüberhinaus zur Rhythmus-Frage: sollen wir jetzt schon das Thema des Monats Juni zu finden versuchen, damit es nach dem Mai-Contest (dessen Gewinner ja das Motto für den Juli bestimmt) gleich weitere gehen kann?
     
  6. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Das war auch schon in der Diskussion zwischen McKenzie und mir. Wenn alle einverstanden sind - ich würe ihm gerne die Themenfindung überlassen, da wir ja offiziell beide gewonnen haben, ich aber schon ein Thema gestellt habe und er nicht.
     
  7. Captain McKenzie

    Captain McKenzie Lieutenant Junior Grade

    Ob eine anonyme Ablieferung etwas daran ändern wird, dass die Beitrage mit so großen Abständen abgeliefert werden, will ich bezweifeln. Wenn jemand länger braucht, dann braucht er halt länger.

    Sollte man machen. Aber da ich die letzten beiden vorgegeben habe, Nelame das aktuelle Thema vorgegeben hat, und du (wie beim letzten Thema geschrieben) nichts vorgeben willst, können wir ja einfach mal sammeln und dann abstimmen lassen. So können sich auch die beteiligen, die keine Beiträge abgeben, aber dennoch interessiert sind an diesem Contest.
    Jeder kann was vorschlagen, und in einer oder 2 Wochen lassen wir über das Thema für den Juni abstimmen. Danach kann wieder der Gewinner vom Mai das Thema für den Juli vorgeben.
     
  8. Max

    Max Guest

    Ich war allgemein am Überlegen, ob es nicht sinnvoll die Anonymität wieder einzuführen.
    Anfang damit verbunden war die gleichzeitige Einstellung aller Beiträge am Ende des Wettbewerbs. Alle Einsendungen wurden (von Spike) gesammelt und dann zusammen gepostet.
    Dieses Vorgehen (anonym, alle gleichzeigt) hat seine Vorteile.
    Eigentlich spricht nichts gegen anonym, aber gegen gleichzeitig spricht, dass der Wettbewerb die volle Laufzeit nicht im Gespräch ist und so vielleicht sogar der ein oder andere Mitmachwillige zu spät darauf stößt.

    Machte man es nun also wieder als anonyme Einsendungen, müssten sie durch jemanden gesammelt werde. Ich wäre dazu durchaus bereit (man könnte sie dann anonym gleich dann posten, wenn sie eintreffen), aber ich weiß nicht, wie glücklich das wäre. Wenngleich mir jetzt weder eine Art der Einflussnahme durch mich einfiele, noch ich überhaupt eine Motivation hätte, einen ehrlichen Wettbewerb durch Unfaires verhalten zu zerstören, soll natürlich nicht mal die Möglichkeit des Verdachts bestehen.
    Es wäre dann aber so, dass ich die Beiträge namentlich zuordnen könnte, und wenn ich selber mitmachen würde, hätte das vielleicht schon einen fahlen Beigeschmack.

    Hat jemand diesbezüglich einen Vorschlag? Vielleicht, dass man die Bilder als foreneigene Anhänge hochlädt, ohne das eine direkte Zuordnung und Anhaftung an einen Beitrag des Bild-Zeichners stattfinden muss?...

    Naja, das waren jetzt einfach mal ein paar Gedanken, denn es wäre nicht verkehrt, wenn man die Beiträge nicht gleich einem User zuordnen könnte.

    Auf der anderen Seite: ohne Adressat einer Meinung, da auch keine Diskussion um ein Wekr, jedenfalls nicht während der Laufzeit... :rolleyes:



    Was das Juni-Thema betrifft, so eröffne ich einen Extra-Thread, in dem ab jetzt dann Vorschläge eingebracht werden können, wann immer noch ein Contest-Motiv offen bleibt....
    ..:: hier ::..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. April 2007