Redshirt Math

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Vulcan, 22. Februar 2013.

  1. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Seid gegrüßt.

    Wie es scheint, hat sich jemand die Mühe gemacht, die Verluste in der Originalserie anhand ihrer Uniform-Farbe aufzuschlüsseln. In absoluten Zahlen "führen" bekanntlich die Redshirts:
    http://news.cnet.com/8301-17938_105...trek-gold-shirts-more-deadly-than-red-shirts/

    Dabei kommt derjenige allerdings zu dem Schluss, dass eine goldene Uniform gefährlicher sei als eine rote. Dafür zieht er folgende Prämisse heran:
    Weiß jemand, wo diese Zuordnung von 239 Redshirts herkommt?

    Live long and prosper,
    Vulcan
     
  2. DJ Doena

    DJ Doena Admiral Mitarbeiter

    Sie werden wahrscheinlich mal die typischen Zahlen von "Crewmember rennen durch die Gänge" genommen und hochextrapoliert haben.

    Außerdem macht es Sinn, dass ein Großteil der Crew entweder rot oder blau trägt und eher die allerwenigsten gelb (Kommando). Nicht mal die Sektionschefs wie Scotty oder Pille tragen gelb, sondern auch rot/blau.
     
  3. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Wobei gold ja auch die Farbe für Navigation und Helm war. Na ja, und Phaser-Kontrolle, Strahlungsexperten usw. :rolleyes: (also wohl vermutlich auch gerne genommen wurde, wenn halt einfach noch weitere Uniformen benötigt wurden)
    Aber sinnig scheinen die Zahlen schon zu sein - hätte ja aber sein können, dass jemand eine genaue Quelle kennt.

    Habe gerade gesehen, dass die Memory Alpha wohl tatsächlich eine Liste der Starfleet-Verluste hat:
    http://en.memory-alpha.org/wiki/Starfleet_casualties_(23rd_century)

    Die Verluste mit goldener Uniform sind alle nicht so eindeutig dem Kommando-Bereich zuzuordnen.

    Live long and prosper*,
    Vulcan

    * join the science division ;)
     
  4. Vulcan

    Vulcan Lieutenant

    Dank trekzone.de habe ich entdeckt, dass die "Star Trek Blueprints" die Quelle für die Besatzungszahlen sind.[1]

    Die komplette Erörterung findet sich auf significancemagazine.org.[2]

    Dort kann man dann auch genauer nachlesen, dass zwar goldshirts eine höhere Todesrate als redshirts haben, die höchste Todesrate nach Abteilungen aber natürlich die redshirts der Sicherheit aufweisen.
    Ebenso haben zwar blueshirts eine geringere Todesrate als redshirts, die verbleibenden Abteilungen mit redshirts (Operations, Engineering) haben aber eine noch geringere Todeswahrscheinlichkeit (etwa 4%, steht so zwar nicht in den Ausführungen, ergibt sich aber aus den 6 Toten von 149 Crewmitgliedern aus diesen Abteilungen).

    Live long and prosper,
    Vulcan

    [1] http://www.trekzone.de/content/dt/n...todesrisiko-fuer-rothemden-entschluesselt.htm
    [2] http://www.significancemagazine.org...oration-of-character-deaths-in-Star-Trek.html
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden