Perry Rhodan goes Abrams and Moore

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von Bernd das Brot, 9. Oktober 2011.

  1. Ja ihr habt richtig gehört, die größte SF-Roman-Serie der Welt geht den Weg von BSG und Star Trek.
    Zwar nicht so "extrem" wie besagte Film- und Fernsehserien, denn die alte Serie, mittlerweile bei Heft 2616 angekommen bleib weiter bestehen, sowie die 5. und 6. Auflage.
    Unter der Bezeichnung Perry Rhodan Neo wird die Geschichte des Erben des Universums neu erzählt.
    War Unternehmen Stardust, das erste Heft der originalen Serie, das am 8. September 1961 erschien, geprägt vom damaligen Kalten Krieg und dem Ost-West-Konflikt, so ist der erste Roman der neuen Serie Sternenstaub geprägt von heutigen und zukünftig möglichen Problemen, Überbevölkerung, Klimawandel, Terrorismus etc. pp.
    War die erste Mondlandung mit unserem Protagonisten, gelegt auf das Jahr 1971 und somit nah dran an der tatsächlichen Mondlandung, der Start der Serie, so bricht Perry Rhodan nun im Jahre 2036 mit einer veralteten Rakete zum Mond auf um ungewöhnliche Geschehnisse zu untersuchen.

    Ich als Fan der alten Serie frage mich, ich habe Sternenstaub liegen aber noch nicht wirklich gelesen, ob beide Serien nebeneinander existieren können, oder die alte zu Gunsten der neuen aufgegeben wird?
    Man kommt beim momentanen Zyklus in der alten Serie, der den Namen Neuroversum trägt, so auf seine Gedanken.

    Natürlich ist klar, das mit der neuen Serie neue Leser gewonnen werden sollen, in dieser Hinsicht ist der Weg im Vergleich zu Abrams und Star Trek elegant, denn heutige Leser würden ihre Probleme haben mit der originalen Serie von Anfang an zu beginnen, weil ein gewisser Bezug fehlt.
    Ob es funktioniert, ist eine andere Frage.

    Ins Gehege kommen sich beide Serien aber nicht, denn sie erscheinen in Unterschiedlichen Formaten im Zeitschriftenhandel, die alte in der bekannten Heftform und die neue im Taschenbuchformat.
     
  2. Ganz ehrlich habe ich von Perry Rhodan soviel Ahnung wie eine Kuh vom Eier legen. Das Thema ging irgendwie nie an mich. Ich habe die Bücher zwar ab und an mal im Buchladen gesehen aber nicht einmal in der Hand gehabt. Ich kenne auch keine Seele, die mir das mal näher gebracht hat und ich schätze mal, dass sich das mit dieser Neo Reihe auch nicht ändern wird. Das könnte aber auch mit dieser zweifelhaften 3sek Werbung zusammen hängen, in welcher der Sprecher "Perryrhodaneo" in solch lustlosem Tonfall runterspult, dass man sich denken könnte, "wenn die sich nichtmal nen gescheiten Sprecher für die Werbung leisten können, kann das Produkt auch nicht besonders hochwertig sein". Vielleicht ein bisschen überzogen meine Aussage zugegebenermaßen aber die Werbung macht nicht gerade neugierig auf mehr.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden