Leben mit Star Trek

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von master80198, 2. Oktober 2013.

  1. master80198

    master80198 Lieutenant Junior Grade

    Ich hab grad einen Bericht gelesen über ein Thema, was ich nicht so ganz einordnen kann. Es geht einerseits um unser altes Star Trek und andererseits wird auch das Neue Star Trek angesprochen.

    http://www.trekzone.de/content/dt/news/2013-10-02-1-trek-gedanken-leben-mit-star-trek.htm

    Dann hab ich nebenbei noch einen Video-Podcast von einem gewissen Gregor Kartsios gesehen. Man kennt ihn auch von Game One, einem TV-Videospielemagazin. In diesem Podcast spricht er über alles von Star Trek. Es steht zwar Star Trek Into Darkness im Titel, aber es geht um komplett Star Trek.

    http://www.youtube.com/watch?v=76AKCdDjhJI
     
  2. KlasseM

    KlasseM Guest

    Naja, ich würde zumindest mit dem Verfasser des ersten Artikels dahingehend übereinstimmen, dass TOS und TNG die einzigen "echten" Star Trek-Serien sind ... das ist in meiner Wahrnehmung genauso. Allerdings könnte das auch daran liegen, dass das die beiden Serien sind, die ich mir halt auch wirklich von A-Z angeschaut und heiß geliebt habe.

    Im Moment schaue ich mir ja immer mal eine Folge ENT an und ich bin gerade am Anfang der dritten Staffel, wo sie die Xindi einführen. Was mir sofort sauer aufgestoßen hat, war, das Archer jetzt auch Militär an Bord hat. Da war mein erster Gedanke auch, was hat das denn bitteschön noch mit ST zu tun ...?

    Kann ja sein, dass sich das noch auflöst, aber ich habe jetzt erst mal aus lauter Schock darüber eine Guckpause eingelegt ...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden