1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPad

Dieses Thema im Forum "Information, Unterhaltung & Sport" wurde erstellt von Spike, 27. Januar 2010.

  1. Spike

    Spike Admiral Mitarbeiter

    Der neue Tablet-Computer von Apple wurde ja kürzlich vorgestellt und auf den ersten Blick sieht das Teil ja ganz cool und futuristisch aus, aber wozu zur Hölle braucht man das Ding? Welchen praktischen Nutzen hat das Teil?

    Ok, man kann damit surfen und Mails abrufen. Da stellt sich mir allerdings die Frage, ob man wirklich bereit ist, soviel Kohle auszugeben, damit man dann von der Wohnzimmercouch aus surfen kann. Für unterwegs scheint's mir etwas zu groß zu sein.

    Digitaler Bilderrahmen: Puh, da kommt wieder die Preisfrage hoch.

    Videos gucken: Ok, ganz nett, wenn man zB viel auf Reisen ist.

    Einsatz als iPod: naja, zu unhandlich würd ich sagen.

    eBook-Reader: seit ich ein eInk-Gerät verwende, würd ich zum Lesen von Büchern nie ein Gerät mit "herkömmlichem" Bildschirm verwenden.

    Notizblock: Ne sorry, als Ersatz für Papier und Stift wohl eher nicht geeignet.

    Kontakte/Terminkalender: Dazu verwend ich lieber mein Handy.

    Schätze ich gehöre wohl nicht zur Zielgruppe des Geräts. :D
     
  2. DJ Doena

    DJ Doena Admiral Mitarbeiter

    Ich fand das mal wieder faszinierend, wie sich die Medien schon vor Vorfreude in die Hosen gemacht haben, obwohl sie ebensowenig wussten, wie wir auch.

    Bei Spiegel Online gabs sogar einen Liveticker.

    Ich frag mich, ob Apple überhaupt ein Werbebudget hat oder ob die Jünger das Wort auch so in die Welt hinaustragen....

    Hallelujah!
     
  3. Peter von Frosta

    Peter von Frosta Lieutenant Junior Grade

    Im Grunde ist es ja ein 10 Zoll iPod. Ein wirkliches Anwendungsgebiet fällt mir jetzt auch nicht ein.
     
  4. sweettooth

    sweettooth Lieutenant Junior Grade

    Es handelt sich doch letztendlich um ein weiteres "Lyfestyle"-Produkt seiten Apples. MAn brauch es nicht wirklich aber viele wollen es trotzdem. Ich fand den Hype um IPod und Iphone eigentlich schon unverständlich. Zumal andere Produkte mit der jeweiligen Kernaufgabe wesentlich günstiger zu bekommen sind. Aber so ist es halt mit "Luxusgütern" :D
     
  5. Spike

    Spike Admiral Mitarbeiter

    Aber iPod und iPhone haben wenigstens eine Kernaufgabe.
     
  6. Peter von Frosta

    Peter von Frosta Lieutenant Junior Grade

    Egal was man vom iPhone hält, man muss ihm zumindest zu gute halten, das es die Art revolutioniert hat, wie man Smartphones und andere Geräte bedient. Guck dir mal die Android Smartphones an. Vom Handling ähnlich intuitiv.
     
  7. dsonnscheintschee

    dsonnscheintschee Moderator Mitarbeiter

    Spielzeug, teures und nutzloses Spielzeug...

    Schön man kann jetzt seine E-Books in Farbe anguggen und beim herum tragen auch seine Tageszeitung online lesen. Wenn der Grundpreis einen nicht arm macht dann die Downloadzeiten deines Handybetreiber.:rolleyes::D

    Und das geile an Apple ist ja das man alle Geräte wieder nicht mit eingebaut hat und alles mit Stecker anbauen muß. Also als überall mit rum trag Dingens, nutzlos. Geile Präsentationen als Handlungsreisender beim Kunden vortragen. Fehlanzeige, bei ner Festplatte mit 64 GB. Was wahrscheinlich nur ein kleiner SSD Speicherstift ist. Der Nachteil wenn man alles Flach und klein bauen will.

    Schade das man das Dings (was für ein scheiXX NAme dafür IPad) nirgend wo anguggen kann.:)
     
  8. Peter von Frosta

    Peter von Frosta Lieutenant Junior Grade

    Das iPad ist nicht für Präsentation gedacht. Es ist viel mehr für den Konsum von Content gedacht. Mehr nicht. Das es dafür totaler Overkill ist, das mag ich ja garnicht bezweifeln. Aber für Präsentation ist eher ein Macbook da. Und das hat eine eingebaute Webcam.
     
  9. dsonnscheintschee

    dsonnscheintschee Moderator Mitarbeiter

    Das war so in den blauen Dunst geredet. Peter, aber wie schon sweety meinte... *Yuppielarvenbespaßungsgerät* ;):)
     
  10. Stefan

    Stefan Admiral Mitarbeiter

  11. Peter von Frosta

    Peter von Frosta Lieutenant Junior Grade

  12. Stefan

    Stefan Admiral Mitarbeiter

    Wer ist heutzutage noch lustig? Die Zeiten von Loriot sind einfach vorbei.
     
  13. dsonnscheintschee

    dsonnscheintschee Moderator Mitarbeiter

    Als Harald zu den ÖR war er schon ausgebrannt und nun ist er auch nicht besser geworden. Hat halt keine guten Witzeschreiber mehr.

    Da war die Sendung mit Pocher fast witziger...
     
  14. Peter von Frosta

    Peter von Frosta Lieutenant Junior Grade

    Loriot war aber nie lustig, Harald dagegen früher schon ;)
     
  15. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Wer ist Loriot? Und Harald Schmidt sowie Pocher sollen lustig sein? Okay - welches komische Paralleluniversum ist das hier?
     
  16. dsonnscheintschee

    dsonnscheintschee Moderator Mitarbeiter

    Dem muss ich wieder sprechen...

    Loriot setzt halt auf gute Pointe und nahm Alltagssituationen aufs Korn. Leider gibt es da ja nix neues und wenn man die Sketche 101 mal gesehen hat. Sind die nicht mehr komisch...

    ;):);)