Intrepid-Typ

Dieses Thema im Forum "Ships & Technology" wurde erstellt von Spike, 13. Februar 2006.

?

Wie gefällt dir die Intrepid?

  1. Sehr gut

    33,3%
  2. Gut

    20,0%
  3. Naja

    33,3%
  4. Schlecht

    6,7%
  5. Sehr schlecht

    6,7%
  1. Deni-D

    Deni-D Lieutenant Junior Grade

    so gut???
     
  2. ja ist gut :D

    Ist aber schon interessant wie ähnlich sich die Akira-Class und die NX-Class sehen. Aber um noch eine Frage zu stellen: Warum wurde dieses Design für die NX-Class gewählt?

    PS: Ich weis das der zitierte Teil von Captain Bateson's Beitrag ein Joke ist. (Damit mein post nicht fehlverstanden wird ;) )
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. März 2007
  3. Max

    Max Guest

    Ich finde die Zusammenhänge werden überschätzt. Sicher, es gibt Punkte, in denen sich zweifellos ähneln. Dabei kommt es aber nicht an, wenn man nur an die NX-01 denkt:

    Sie ist der reduzierte Entwurf für ein erstes echtes Raumschiff:
    Rumpf und Warpgondeln.
    Der Hauptrumf ist rund, die Gondeln hängen nicht direkt an ihm, aber es gibt auch einen Sekundärrumpf, sondern einfach Ausläufer nach hinten.
    Tatsächlich ist die Vorlage auch - mag man den Aussagen Glauben schenken - nicht die Thunderchild gewesen, sondern die P-38 (auch "Lightning").
     
  4. 2350 mag stimmen (zumindest passen die bekannten Reg.Nummern in diesen Zeitraum), aber die Motivation erscheint mit etwas seltsam. Man entwickelt einen Nachfolget, 14 Jahre bevor eine Klasse in Dienst geht?
    Weil Rick Berman unbedingt eine Proto-Akira für die NX-01 wollte.
     
  5. Deni-D

    Deni-D Lieutenant Junior Grade

    Hab jedenfalls gelesen, dass die Akira die Galaxy-Klasse ablösen sollte
     
  6. Pascal

    Pascal Guest

    Die Intrapid Klasse ist ein modernes recht wendiges schtiff aber zur Ablöse der Akira und der Galaxy Klasse nicht geeignet, Sie füllt eher eine Lücke und alle Drei klassen zusammen sind im Kampf sehr Gut aufgestellt!
     
  7. Max

    Max Guest

    Das ist natürlich ein Problem, das aufgrund der Wiederverwendung des Names auftaucht, das Spike aber wohl durch Benutzung des Zusatzes "-Typ" statt "-Klasse" zu umgehen versuchte:
    Hier geht es nämlich nicht um die Intrepid-Klasse, der z.B. die Voyager angehört, sondern um sozusagen um eines der "ältersten" Schiffe Star Trek, noch aus dem 22. Jahrhundert.
    Hier nochmal der Link zu "dieser" Intrepid.
    Es geht also nicht um das Schiff aus VOY...
     
  8. [Tobbi]

    [Tobbi] Guest

    Du laberst :)
     
  9. Was ist nur aus den guten alten Canon Zeiten geworden... :)

    Also ich finde die Intrepid garnicht mal so hässlich. Alles Ansichten gefallen mir gut nur die Seitenanslicht ist zum davonlaufen. Das schiff wirkt in der Höhe viel zu kurz. Dadurch macht es einen extrem plumpen Eindruch...
     
  10. Jläbbischer

    Jläbbischer Guest

    Na Toll, da hatte ich jetzt für die Intrepid-Klasse mäßig angeklickt un dabei gehts gar net drum...

    Hier wäre ich noch eine Stufe runter gegangen. Alleine schon wegen den Stummelflügeln
     
  11. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Dieser Schiffstyp weiß auch nicht durch Schönheit zu überzeugen. Ich frage mich sehr, was wohl die Aufgabe dieses Intrepid-Typs gewesen sein soll, es eignet sich in meinen Augen weder für lange Forschung und Weltraumflüge, noch für kriegerische Handlungen. Also - was ist das für ein Teil!?
     
  12. Max

    Max Guest

    Gute Frage.
    Nun ja, ich hatte zu Beginn von ENT gehofft, die Serie könnte den Charakter des ersten menschlichen Vorstoßes ins All besser transportieren, als sie es schlussendlich tat, was auch den hervorgehobenen Einzelstatus der NX-01 beeinhalten würde. In diesem Kontext ist auch diese Intrepid zu sehen: Ein Schiffchen, das im Sonnensystem und der näheren Umgebung umherfliegt; zu allen notwendigen Beweggründen. Tja, die Größe dieser Missgeburt bedingt allein schon die Tatsache, dass man sie kleiner als die NX-01 machen musste, das Aussehen soll wohl doch irgendwie auf eine Art Familienzugehörigkeit verweisen und dürfte - letztendlich - so zusammengestöpselt sein, dass man weder viel Zeit noch andere Mittel darin investieren musste. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden