Größe der Schiffe? Habe mal nachgerechnet was haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Ships & Technology" wurde erstellt von Rayman1701, 29. Januar 2011.

  1. Rayman1701

    Rayman1701 Guest

  2. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Wäre schön, wenn du uns die Rechnung so präsentieren könntest, dass man sie nachvollziehen kann. Das da ist doch zugegebener Maßen nur Gekritzel und Gekrakel.
     
  3. Rayman1701

    Rayman1701 Guest

  4. Captain McKenzie

    Captain McKenzie Lieutenant Junior Grade

    Hi, erstmal!
    Worum geht es dir? was stimmt mit den Ausmaßen des Schiffes denn nicht?
     
  5. Rayman1701

    Rayman1701 Guest

    ...........

    Constitution Klasse:

    Abmessungen:
    Länge: 304,8 m
    Breite: 141,7 m
    Höhe: 71,3m

    Darum geht es mir...wenn man nach den Fenstern geht ist das schiff alleine schon so breit wie sie lang sein sollte laut offiziellen angaben.....
     
  6. Meiner Ansicht nach kommen die "Maße" (zumindest die Breite) bezogen auf das Bild im Link in etwa hin.

    Hier meine Rechnung bezogen auf die beiden ovalen Fenster, welche dem Zemtrum der "Untertasse" am nächsten liegen (die Krümmung der "Untertassensektion" habe ich außer Acht gelassen):



    Gegeben:
    • Breite (B) gemessen über den Durchmesser der Untertasse (auf meinem Bildschirm): ca 31,6cm
    • Breite eines der Fenster (Bf): ca 0,4cm
    • "Reale" Breite des Schiffs (Rb): 141,7m (laut deinen Angaben, Rayman1701)
    Gesucht:
    • "Reale" Fensterbreite (Rf)
    Lösung:
    • B/Bf = Rb/Rf
    • --> Bf/B = Rf/Rb | *Rb
    • Bf/B*Rb = Rf
    • 0,4cm/31,6cm*141,7m = Rf | cm/cm =1 also weg damit
    • 0,4/31,6*141,7m = Rf
    • 0,01265823*141,7m = Rf
    • 1,79367089m = Rf | oder gerundet: 1,79m
    Die Fenster währen also 1,79m Breit. Würde meine Rechnung nun noch die Krümmung der "Untertassensection" berücksichtigen, kähme man wahrscheinlich auf mindestens 2m breite (ovale) Fenster und das halte ich nicht für abwägig. Zu beachten ist hierbei, dass umso weiter die Fenster vom Zentrum der "Untertassensektion" entfernt sind, durch die bereits genannte Krümmung der Sektion, desto kleiner sehen sie aus der gegebenen Perspektive aus.

    Und um auf die Frage nach der Deckhöhe zu antworten:
    Laut Memory Beta hat das Schiff 23 Decks und ist 72,6m hoch. Also 1,6m mehr als bei deinen Werten. Teilt man nun die höhe durch die Anzahl der Decks so ergeben sich Deckhöhen von (bei 71,3m) 3,1m und (bei 72,6m) ~3,16m.
    Allerding Dürfte die Tatsächliche Deckhöhe etwas unter diesern Werten liegen, da ich Fusböden/ Decken und die Stärke der Hülle außer Acht ließ. ich schätze also mal auf eine Deckhöhe von 2,80m bis 2,90m.

    Sollten noch Fragen offen sein, werde ich diese nicht Beantworten, da ich meine Ansicht nach bereits alles Geschrieben habe, was es dazu zu schreiben gibt ;) :p :D
     
  7. Admiral Kirk

    Admiral Kirk Lieutenant Junior Grade

    Hinzu kommt, das auf einem Schiff alles kompakter gebaut ist als man das von einer normalen Unterkunft kennt. Der Platz ist ausreichend.
    Zum Vergleich, ein Flugzeugträger der Nimitz-Klasse ist ähnlich in den Abmassen und dort haben 6.000 Männer und Frauen Platz, die ganzen Flugzeuge und Hubschrauber in den Hangars nicht mitgerechnet.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden