Gibt es Hobbyautoren hier?

Dieses Thema im Forum "Fanfiction & Rollenspiele" wurde erstellt von VileVillain, 2. November 2012.

  1. VileVillain

    VileVillain Guest

    Ich lade alle Interessenten recht herzlich dazu ein, bei uns (link entfernt) an schriftstellerischen Gemeinschaftsprojekten mitzuwirken. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass man Interesse und auch etwas Können mitbringt. Vor allem aber soll es Spaß machen!
    D-PON: Was ist das?
    D-PON steht für "Das Projekt ohne Namen", weil wir mehrere Projekte abarbeiten und es sinnlos wäre die Gruppe immer wieder umzubenennen. ;)
    Wir sind ein lockerer Zusammenschluss von Schre
    iberlingen, die gemeinsam einen Text planen, erarbeiten, zusammenstellen und gestalten, um ihn anschließend kostenlos zu veröffentlichen.
    D-PON: Wie fange ich an?
    Als Erstes wird überlegt, welchem Grundprinzip die Geschichte verfallen soll. Sprich, es wird das Genre ausgesucht. SciFi, Fantasy, Thrill, Krimi, etc. Dies kann sich aber im Laufe der Entwicklung ändern oder vermischen.
    Als Zweites wird ein Grundgerüst erschaffen, das sich mit der Umgebung befasst. Sprich, in welchem Universum, auf welchem Planet, in welchem Land die Geschichte spielen soll.
    Als Drittes werden die Charaktere erschaffen. Aussehen, Charakterzüge, besondere Fähigkeiten, Nationalität oder Rassenzugehörigkeit, etc.
    Der vierte Schritt befasst sich mit dem Handlungsstrang und den Ws. Was soll wann wo mit wem wie passieren?
    D-PON: Wie funktioniert das?
    Nachdem die Punkte 1 und 2 abgehakt wurden, wird vom Projektleiter (=Ideengeber) ein erster Text entworfen. Dieser Erstentwurf wird dann von allen Beteiligten erweitert (sprich, Inhalt wird hinzugefügt; nicht neu geschrieben). Dies kann gleichzeitig oder (sinnvoller) nacheinander geschehen.
    Wenn die Geschichte als abgeschlossen gilt wird sie -sofern das nicht schon während der Bearbeitung geschehen ist- auf Fehler überprüft. (Fehler können sich in der Rechtschreibung, Grammatik, Logik, etc. finden.)
    Die Geschichten werden anschließend kostenlos veröffentlicht. Niemand braucht befürchten, dass seine Texte zweckentfremdet oder entwendet werden.
    Danke, dass ihr euch die Mühe gemacht habt das zu lesen!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. April 2013
  2. hannibal

    hannibal Guest

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es so sinnvoll ist, wenn eine ganze Gruppe sich an einem Text versucht ... vielleicht bin ich da zu engstirnig, aber ich kann mir nicht wirklich vorstellen, daß das gut wird ...
     
  3. VileVillain

    VileVillain Guest

    Das mag sich jetzt wirklich so anhören, dass da nix bei rauskommt. So eine Kooperation verläuft aber sehr gut, wenn man sich miteinander abspricht. :)
     
  4. hannibal

    hannibal Guest

    Gut, ich gebe zu, ich habe nie in solcher Form gearbeitet, daher schließe ich das nicht aus. Kommt aber wohl auch auf die Leute an.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden