1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FF-Wettbewerb

Dieses Thema im Forum "Fanfiction & Rollenspiele" wurde erstellt von Stefan, 16. März 2005.

  1. Stefan

    Stefan Admiral Mitarbeiter

    Ok, die Beiträge wurden eingereicht. Ich möchte mich bei allen bedanken, die sich die Zeit nahmen, eine Geschichte zu schreiben.

    Aufgrund der Umfrage läuft die Lese- und Bewertungszeit 4 Wochen. Wir werden mal sehen, ob dieser Zeitraum angemessen ist und ggf. für das nächste mal entsprechend korrigieren.

    Und nun kommen wir zum spannenden Teil:

    http://startrek-forum.doena-soft.de/forum/ffwettbewerb.php

    Wie ihr sehen könnt, erscheinen die Geschichten im Style des Forums :).

    Wer mit der Darstellung seiner Geschichte nicht ganz einverstanden ist (ich weiß, es ist schwer aus meinen Aussagen herauszufiltern, wie alles eingestellt wird), möchte sich bei mir per PN oder E-Mail melden und mir bis kommenden Sonntag eine korrigierte Fassung schicken.

    Nochmals kurz zur Erklärung:
    - manuelle Zeilenwechsel bekommen einen <br>-Tag
    - sonstige HTML-Tags wurden rausgelöscht.
    - mehr als 1 Leerzeichen (Spaces) wurden in &nbsp; umgewandelt,
    - Tabstops in &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. März 2005
  2. Stefan

    Stefan Admiral Mitarbeiter

    Kleiner Hinweis.

    Einige Beiträge sind zum Blättern. Also aufpassen, dass ihr nichts überseht. *g*
     
  3. Max

    Max Guest

    Also erstmal, vor dem Prüfen meiner und dem Lesen der anderen Geschichten muss eines gesagt werden:

    Ein Dank an Dich, Stefan. Das hast Du wirklich zu einem tollen Resultat gebracht, sowohl planerisch, asl auch in der optischen Durchführung :thumbup:
     
  4. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Auch von mir ein herzliches Dankeschön an dich. Was ich gerne noch verändert gehabt hätte, habe ich dir ja schon als PM geschrieben. Nur noch eine Frage: Wo werden die Benotungen veröffentlicht?

    EDIT: Steht ja schon längst da, entschuldige die dumme Frage... Dann warte ich mal bis zum Wochenende ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2005
  5. dwight

    dwight Guest

    *Zustimmung*

    Großes Lob an den User des Jahres, des Monats, des Organisierens :)
    Was die Geschichten angeht, haben mich zwei der Stories schon ziemlich überzeugt.
    Konnte man eigentlich mehr als eine Story einreichen? Ich hatte bei mindestens zweien das Gefühl, die kommen vom gleichen Autor ;)
     
  6. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Man durfte nur eine einreichen...
     
  7. hannibal

    hannibal Lieutenant

    ... was ich sehr schade fand, weil ich so viele Ideen hatte. :D :D

    (stimmts?) :D
     
  8. [Tobbi]

    [Tobbi] Guest

    Ich habe bei manchen Stories den Eindruck, es fehlen Teile (*keine Namen nenn*).
    Sicher liegt der Fehler bei den Autoren, nicht bei Stefan.
    Ich bitte diese, den Chef darauf aufmerksam zu machen, bzw. die Stories nochmal vollständig zu schicken, damit die Bewertung nicht unter den Verstümmelungen leidet.
     
  9. Captain McKenzie

    Captain McKenzie Lieutenant Junior Grade

    @ Stefan: wurden die Regeln erweitert, oder warum hat die Geschichte "Chronik eines Kriegers" mehr als 30.000 Wörter? Oder hab ich bei den Regeln etwas überlesen?
     
  10. Stefan

    Stefan Admiral Mitarbeiter

    Jo, es war jedem selbst überlassen, wieviel Wörter geschrieben wurden.
     
  11. Captain McKenzie

    Captain McKenzie Lieutenant Junior Grade

    achso, ich hatte immer noch die Zahl 10.000 im Hinterkopf.
    Ich habe die Geschichte nach Word kopiert um es auch offline lesen zu können. Da kamen 51 Seiten heraus, das ist ja schon ein halber Roman. Was mir doch etwas zu viel war.
    Naja, werde die Geschichte erst mal überspringen.
     
  12. dwight

    dwight Guest

    Mir war das auch zu lang. Die einzige Story, die ich (bisher) nicht komplett gelesen habe. Lag allerdings nicht ausschließlich an der Länge, doch inhaltiches gehört eher nicht in diesen Thread ;)

    (51 Seiten sind allerdings gerade mal ein Fünftel eines (mäßig langen) Romans.)
     
  13. Captain McKenzie

    Captain McKenzie Lieutenant Junior Grade

    leicht überspitzt gesprochen ist es ein halber Roman. :)
    Aber soll jetzt auch egal sein.
     
  14. Max

    Max Guest

    Hmm, bedeutet im Umkehrschluss, dass Du alle anderen schon gelesen hast :thinker: :eek: ?

    Respekt!

    Also ich finde schon (auch), dass es jede Geschichte verdient hat, gelesen zu werden.
    Sonst kann man sich ja auch kein so rechtes Urteil bilden...
     
  15. dwight

    dwight Guest

    Äh, ja, ist das so schwer? :)
    Bis auf jene eine sind es ja kurze Geschichten.

    Naja, wenn ich so nach dem Drittel einer Geschichte immer noch mit Inhalt und Co. hadere, hat sich für mich schon das Urteil gebildet. Wie geschrieben, es lag nicht nur an der Länge.
     
  16. Max

    Max Guest

    Ja gut, diesen Eindruck kann ich teilweise nachvollziehen, nun, nachdem ich sie runtergeladen habe um sie offline lesen zu können.

    I c h
    k a n n
    a b e r
    h a l t
    n i c h t
    s o
    s c h e l l
    l e s e n ;) :D


    Zwar sollte man nichts über die Geschichten sagen, aber ich habe jetzt schon so 2 bis 3 Favoriten :)
     
  17. Stefan

    Stefan Admiral Mitarbeiter

    Die Geschichte "Die Vertreibung der Furcht" wurde editiert, da sie fehlerhaft hochgeladen wurde.
     
  18. dwight

    dwight Guest

    Außer die Paginierung hat sich aber nichts verändert, habe ich das richtig gesehen?

    Um was sollen wir wetten, dass sich da maximal eine Überschneidung von einer Geschichte zu meinen 2 bis 3 Favoriten ergibt :D
     
  19. Stefan

    Stefan Admiral Mitarbeiter

    Die erste Version war unvollständig. Die Geschichte wurde zusätzlich auf mehrere Seiten verteilt.

    Tolle Wortschöpfung.
     
  20. dwight

    dwight Guest

    <klugscheißmode>
    1. Pa|gi|nie|rung, die; -, -en (Schrift- u. Buchw.): 1. <o. Pl.> das Paginieren. 2. Seitenzahlen (mit mit denen Geschriebenes, Gedrucktes versehen ist)

    Quelle: Das große Wörterbuch der deutschen Sprache
    </klugscheißmode>
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. März 2005