1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EM 2008 Aufgebot Deutschlands

Dieses Thema im Forum "Information, Unterhaltung & Sport" wurde erstellt von Max, 16. Mai 2008.

  1. Max

    Max Guest

    Nur noch wenige Minuten, dann wird der (vorläufige) EM-Kader bekannt gegeben.

    Mal sehen, wen es trifft und wer mitfahren darf. Da es zu Überraschungen kommen kann, dürfte sich ein Thread womöglich lohnen.
     
  2. Max

    Max Guest

    Enke und Adler sind sicher gut, aber Hildebrand ist auch kein schlechter Torwart und wenn mann bedenkt, dass Opi Lehmann, der ziemlich auf dem absteigenden Ast sein dürfte, den Vorzug erhält, kann man das pseudo-objektiv mit Lehmanns mentaler Kraft erklären, was aber trotzdem subjektiv klingt.


    Marin ist sicher so etwas wie ein Spaß à la Odonkor 2006, um den es ja lange sehr ruhig war - vielleicht auch ein Legionärs-Schicksal (plus Krankheitsmisere)

    Neuvilles Zeiten sind meiner Meinung nach vorbei, über Helmes kann ich so gut wie nichts sagen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Mai 2008
  3. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Web.de schreibt:
    Löw ist damit seit Franz Beckenbauer 1990 der erste Nationalmannschafts-Coach, der noch Spieler aus seinem Aufgebot streichen wird.


    Find ich lustig die Idee, dass das jetzt wie ein Casting ablaufen soll :D

    Aber was soll der Ballack da - neben viel Werbung bringt der doch nicht viel zustande...
     
  4. sesam

    sesam Guest

    Beckenbauer hat es als den größten Fehler seiner Trainerlaufbahn beim DFB bezeichnet, ein erweitertes Aufgebot bekanntzugeben und dann danach auszusortieren.

    Alles in Allem muss man sagen, dass Löw Mut bewiesen hat.
    Marin, Odonkor, Adler und Helmes aufzubieten halte ich für sehr progressiv. Ich hoffe, er streicht Marin nicht, der ist ein aufstrebender, frecher junger Spieler, dem ein großes Turnier auch mal gut tut.
    Adler ist genau der richtige für die Lehrlingsposition als Nummer drei im Tor (er wird eh kein Spiel bestreiten).

    Ein Satz noch zu Bum-Bum Ballack...wenn du auch nur die kleinste Ahnung von Fussball hättest, dann wüsstest du, dass Ballack der einzige zur Zeit ist, der Weltklasse spielt. Und das seit Wochen.
     
  5. Max

    Max Guest

    Mutig war die Entscheidung etwa pro Marin durchaus und dass solche Überraschung klappen können, zeigt sich ja immer wieder. Riskant ist es freilich schon auch und da kommen wir zum nächsten Punkt... Wenn Beckenbauer z.B. bereut Buchwald 1986 nicht "weiterrücken" zu lassen, fällt das doch ein wenig in die Kategorie "Nachher ist man immer schlauer". Auch wenn es in Anbinderung zum Zeitgeist von Löw "Casting" genannt wurde, so stehe ich der Idee einer ausgeweiteten Vorauswahl nicht sooo kritisch gegenüber.
    Ohne die anderen Torhüter klein reden zu wohl, wäre Hildebrand in meinen Augen doch die bessere Wahl gewesen. Mal sehen, ob sich Lehmann wirklich beweisen kann.
     
  6. Max

    Max Guest

    verspätet

    Tja, jetzt durfte Marin doch nicht mit. Im Nachhinein wirkt das schnell ein wenig sinnlos: Was hätte Marin denn anderes tun können, um sich in der kurzen Zeit zu empfehlen?
    Ich persönlich weiß nicht, was für Odonkor spricht. Die "Wunderwaffe" der WM ist er nicht mehr, wohl nicht nur wegen seiner vielleicht mangelnden Fitness oder Spielpraxis, sondern vielmehr schon allein deswegen, weil sich die gegnerischen Mannschaften inzwischen relativ leicht auf ihn einstellen können.
    Ein Neuville-Fan bin ich nicht, daran ändert auch sein Ausgleichstor im letzten testspiel nichts. Aber gut, wenn er als Joker dem Team gute Dienste leistet, bin ich der letzte, der sich beschwert.
    Lehmann ist in meinen Augen nur noch schwer tragbar. Einen WM-Bonus sollte es eigentlich nicht geben. Mittlerweile dürfte aber das Problem bestehen, dass die beiden anderen, Adler und Enke, zu wenig Spielzeit mit der Vordermannschaft hatten, als dass man sie ruhigen Gewissens wirklich spielen lassen könnte. Da hat sich Löw meiner Meinung nach in eine etwas unglückliche Lage gebracht. Nun gut, Lehmann wird wohl alle Partien spielen, es sei denn er begeht wirklich eklatante Fehler.
     
  7. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    bin mal sehr gespannt, wie das jetzt laufen wird. Gibt ja einige, mit denen ich nicht ganz zufrieden bin, Lehmann ist einer davon und Odonkor - naja, das ist eben die Frage. Aber (ich wiederhole mich ^^) ich bin auch kein Fan von Ballack und Schweinsteiger. Sicherlich, Ballack hat gerade im Endspiel mit Chelsea noch einmal alles gegeben, umso bedauerlicher, dass das nicht geklappt hat mit dem Titel... aber generell halte ich ihn nicht für den Spielemacher der Mannschaft.
     
  8. Max

    Max Guest

    Ja aber wer könnte Deiner Meinung nach dann diese Rolle einnehmen.
    Bernd Schneider fehlt dem Team wohl irgendwie auch.
    Ein Frings in guter Form kann sehr wichtig werden.
    schweinsteiger - so seltsam schlecht mir manche seiner Hereingaben auch vorkamen - hat spielerisch hin und wieder das gewisse Etwas.
    Was für Kandidaten für Schlüsselpositionen im Spiel der deutschen Nationalmannschaft gibt es denn so?...

    Mal sehen, wie belebt der EM-Thread (nicht dieser, ein eigener, wenn das Turnier beginnt) sein wird. Die wenigen Spiele und die daraus resultierende Ansetzung machen es ja möglich, sie einigermaßen gut zu verfolgen. Ich werde jedenfalls versuchen, nach Uni und Arbeit immer möglichst viel Spiele mitzubekommen.
     
  9. USS Nelame

    USS Nelame Lieutenant

    Gibt es eine Möglichkeit, das Spiel viva live-Internet mit zu verfolgen? Dann ist die Beschäftigung für die nächste Zeit in der Uni nämlich schon vorgeplant ^^
     
  10. Max

    Max Guest

    Was lese ich da als Nachricht? "Schweinsteiger nicht mehr gesetzt." Laut Löw sei dieser von seiner allerbesten Form entfernt.
    Verstehe ich das richtig? Schweinsteiger darf - vielleicht nicht vollkommen zu unricht - kritisiert werden, aber das auch noch öffentlich, und Lehmann - pardon -, die Flasche, macht einen Fehler nach dem anderen und der gesamte Stab stärkt ihm immer wieder den Rücken?!



    @Nelame: Joah, ich glaube man kann es im Internet sehen, sehr viele Veranstaltungen gibt es aber normalerweise um Viertel vor Neun eigentlich nicht. Aber gut, ich kenne es von mir selber: Nach Uni-Kursen und danach Arbeit bleibt einem manchmal gar nichts anderes übrig, als bis weit in den Abend hinein noch in den Bibliotheken zu sitzen - Bei uns haben sie die Studiengebühren in längere Öffnungszeiten gesteckt :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2008
  11. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    Ich bin glücklich das ich auch hier die ZDF Mediathek empfehlen kann (Wie du schon sagtest "viva live-Internet ") !
    uefa.com