1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wir hatten ein paar technische Probleme, die wir durch Installation einer neuen Forensoftware lösen konnten. Es ist noch nicht alles schick, aber wir arbeiten daran.

    Weitere Informationen gibt es hier: * * * K L I C K * * *
    Information ausblenden

DS9: 7x06 - Verrat, Glaube und gewaltiger Fluss / Treachery, Faith, and the Great River

Dieses Thema im Forum "Star Trek Episoden" wurde erstellt von Autopilot, 1. Januar 1999.

?

Wie bewertest du 7x06 - Verrat, Glaube und gewaltiger Fluss / Treachery, Faith, and the Great River

  1. 1 (sehr gut)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 2 (gut)

    100,0%
  3. 3 (geht so)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 4 (schlecht)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. 5 (sehr schlecht)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Autopilot

    Autopilot Lieutenant Junior Grade

    Titel: 7x06 - Verrat, Glaube und gewaltiger Fluss / Treachery, Faith, and the Great River
    Episodennummer: 156
    StarDate: Unbekannt
    Beschreibung:
    Regie: Stephen L. Posey
    Autor: Bradley Thompson, David Weddle
    Gaststars: Jeffrey Combs as Weyoun
    Casey Biggs as Damar
    J.G. Hertzler as Martok
    Aron Eisenberg as Nog
    Max Grodenchik as Rom
    Salome Jens as Female Shapeshifter
    DVD: Box 07, Disc 02
     
  2. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    Bei dieser Episode ist vor allem erwähnenswert, dass ich endlich mal wieder das Gefühl hatte im Weltraum zu sein ! Diese Atmospähre, für die TOS so gelobt wurde, kommt bei DS9 leider oft abhanden.

    Weyoun 6 ist eine tragische Rolle. Schade das die Flucht nicht gelang, es wäre sicher interessant geworden einen tieferen Einblick in die Aktivitäten des Dominion zu bekommen.
    Die Auflösung das er tatsächlich ein Kollaborateur ist, kam indes etwas früh. Getraut hat man ihm ja nicht, diesem grinsenden, blauäugigen ....;)
    Toll aber das DS9 hier wieder sein Potential nutzt und auch "Feinde" vielschichtig darstellt. Auch wenn es sich hier strenggenommen nur um einen genetischen Defekt handelte.

    Der Sideplot um Chief O'Briens Stabilisator war witzig :) !