[UK-Serie] Doctor Who (2005)

Dieses Thema im Forum "Serien" wurde erstellt von DJ Doena, 11. Juni 2009.

  1. DJ Doena

    DJ Doena Admiral Mitarbeiter

    [​IMG]

    Doctor Who @ Wikipedia

    Doctor Who @ IMDb

    Anfang der Neunziger Jahre habe ich mal am Samstag oder Sonntag Morgen (also so richtig am Morgen, so um 5:00 oder so) ein paar Folgen Doctor Who auf RTLplus gesehen, das kam entweder vor oder nach Captain Power and the Soldiers of the Future. An viel erinnern konnte ich mich nicht, außer dass der Typ in einer Telefonzelle an völlig verrückte Orte gekommen ist und da irgendwelche Abenteuer erlebt hat.

    Doctor Who ist eine britische Serie von BBC, die seit 1963 mit Unterbrechungen produziert wird und inzwischen mehr Folgen auf dem Buckel hat, als alle Star Trek-Serien zusammen. Im Jahr 2005 wurde die Serie neu aufgelegt und Christopher Eccleston übernahm die Rolle des neunten Doctors.

    Der Doctor hat keinen Namen, woraus sich dann auch der Name der Serie ergibt: "I am the Doctor." - "Doctor Who?". Der Doctor ist ein Time Lord und der letzte seiner Art, alle anderen wurden im großen Time War gegen die Daleks ausgelöscht (die Daleks aber auch). Er ist über 900 Jahre alt und reist in einem Raumschiff (die TARDIS), welches sich tarnen kann, durch Raum und Zeit. Durch einen Defekt sieht es jetzt aber dauerhaft wie eine britische Polizeibox der 1960er Jahre aus. Auf seinen Reisen, auf die ihn die junge Erdenfrau Rose Tyler begleitet, versucht er, Invasionen der Erde zu verhindern und unrechtmäßige Eingriffe in die Zeitlinie zu korrigieren. Diese Reisen führen ihn u.a. in die Jahre 1860, 1941, 200.000, 200.100 und 5.000.000.000.

    Die Briten haben ihre ganz eigene Art, Serien zu produzieren und diese (sowie auch ihr Humor) ist deutlich unterschiedlich von dem ihrer Kollegen über den großen Teich. Die erste Staffel hat mir richtig gut gefallen und ich fand Christopher in der Rolle des Doctors Klasse. Ich mochte ihn schon als Unsichtbaren in Heroes. Allerdings hat er den Staffelstab schon an den zehnten Doctor weitergegeben, David Tennant. Aber ich denke mal, dieser wird die Rolle ebenfalls gut ausfüllen.

    [youtube]P-DFdolzW2c[/youtube]

    Das Doena Journal: Doctor Who
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2011
  2. DJ Doena

    DJ Doena Admiral Mitarbeiter

    So, ich hab jetzt die ersten zwei Staffeln zu Ende geschaut und finde es sehr amüsant. Was mir unter anderem sehr gut gefällt, ist, dass alte Feinde vom Doktor, die in der neuen Serie wieder auftauchen, nur einem minimalen optischen Upgrade unterzogen wurden - wenn überhaupt.

    So sehen die Daleks (fast) wie eh und je aus, auch wenn diese klobigen Roboter damit nicht mehr wirklich ins Jahr 2005 passen zu scheinen:

    [​IMG]

    Und jetzt in der zweiten Staffel ist sogar eine ehemalige Companion des Doktors aufgetaucht - Sarah Jane - mit genau der gleichen Schauspielerin, von der sie 1973 gespielt wurde.

    Schade nur, dass die Staffeln immer nur 14 Folgen umfassen, von mir aus klönnten die ruhig länger sein.
     
  3. Gilrain

    Gilrain Guest

    British Television at its best. :D

    Solch hübsche Sendungen zu produzieren schafft ausser den Briten eigentlich keiner.

    Den Doktor kann man nur empfehlen. Leider ist er im deutschen Free-TV wieder mal unter Quotendruck abgesetzt worden.
     
  4. spezies5618

    spezies5618 Guest

    ich trauere auch
     
  5. DJ Doena

    DJ Doena Admiral Mitarbeiter

    So hab gerade die allerletzte Tennant-Folge "The End of Time: Part II" geguckt und als er dann am Ende regenerierte sind doch schon ein paar Tränen die Wangen runtergekullert. :(:(:(
     
  6. DJ Doena

    DJ Doena Admiral Mitarbeiter

    In den letzten 10 Tagen, habe ich die Doctor Who-Staffeln 2, 3, 4, die 2009 Specials, Staffel 5 Folge 1 und Doctor Who Confidential für Staffel 1 und 2 geguckt.

    [​IMG]

    Ironischerweise war das Erste, was mir bei der neuen Staffel aufgefallen ist, dass die TARDIS-Türen nach außen aufgingen, weil ich mich nicht daran erinnern kann, dass sie das jemals zuvor gemacht haben. Die Geschichte wiederum war ziemlich geradeaus, ich kann nicht behaupten, dass es irgendwelche Überraschungen für mich gab (z.B. dass der Doktor nicht der pünklichste Mann ist, wurde wieder und wieder bewiesen [z.B. als er Rose zum ersten Mal wieder nach Hause gebracht hat in Aliens of London; The Girl in the Fireplace]; dass er seine Gegner herausfordert, ihn nachzuschlagen [z.B. Forest of the Dead]).

    Sogar die Bedrohung, dass die Stille herabsinken wird, ist keine Überraschung - sie brauchen eine Geschichte fürs Staffelfinale.

    Aber ich mag die Charaktere so weit - d.h. ich bin bereit, ihnen eine Chance zu geben -, ich frage mich nur, ob wir irgendeinen der alten Charaktere jemals wieder sehen werden (mit der Ausnahme von Professor River Song, die man in der Staffelvorschau sehen konnte).
     
  7. DJ Doena

    DJ Doena Admiral Mitarbeiter

  8. DJ Doena

    DJ Doena Admiral Mitarbeiter

    [youtube]wtfvf7j9WKI[/youtube]

    [youtube]Sh8_-VWD2Ok[/youtube]
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden