[News] Die Physik von Star Trek

Dieses Thema im Forum "Information, Unterhaltung & Sport" wurde erstellt von Schauburg Dortmund, 7. September 2011.

Schlagworte:
  1. [FONT=Verdana, sans-serif]Auch dieses Jahr wird der renommierte Dortmunder Physikprofessor Metin Tolan wieder einen Vortrag über die naturwissenschaftliche Lupe halten, [/FONT]
    [FONT=Verdana, sans-serif]wenn es um die Möglichkeiten der realen Verbindung zwischen Physik und Film geht. Stets ein Highlight in der Schauburg, welches man nicht versäumen sollte.[/FONT]


    [FONT=Verdana, sans-serif]In der Kultserie "Star-Trek" wird seit den 1960er Jahren jede Menge Physik gemacht. Mal fliegt das Raumschiff Enterprise mit einem Viertel der Lichtgeschwindigkeit, mal mit Überlichtgeschwindigkeit - dank des Warpantriebes. [/FONT]
    [FONT=Verdana, sans-serif]Und wer kennt nicht den berühmten Satz: "Beam mich hoch, Scotty"? [/FONT]
    [FONT=Verdana, sans-serif]Doch was ist davon Wunschdenken, was könnte eines Tages möglich sein? [/FONT]
    [FONT=Verdana, sans-serif]Der Dortmunder Physiker Prof. Dr. Metin Tolan, der deutschlandweit mit seinen humoristisch-physikalischen Vorträgen seit vielen Jahren Hörsäle füllt, hinterfragt die Physik bei Star-Trek und zeigt, inwieweit die Innovationen des 21. Jahrhunderts etwas davon Realität werden lassen. Und da noch immer die bei "Star-Trek" verpackten Technik-Visionen aus dem letzten Jahrhundert Begeisterung bei Jung und Alt großes Interesse wecken, [/FONT]
    [FONT=Verdana, sans-serif]so freuen wir uns auf einen interessanten Abend.

    Im Anschluss zeigt die Schauburg noch einen Überraschungsfilm.
    [/FONT]


    [FONT=Verdana, sans-serif]Am Samstag, den 17. September 2011 / VVK: 11 € & AK: 13 €
    [/FONT]​



    [FONT=Verdana, sans-serif]Lichtspiel und Kunsttheater Schauburg[/FONT][FONT=Verdana, sans-serif]
    Brückstrasse 66
    44135 Dortmund
    Telefon: 0231/9565606
    [/FONT]
    [FONT=Verdana, sans-serif]info@schauburg-kino.com - www.schauburg-kino.com[/FONT]
     
  2. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    Klingt interessant.
    Wenn ich Zeit hätte würde ich die 300km vielleicht sogar auf mich nehmen...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden