4x18 - In a Mirror, Darkly a.k.a. Shut the fuck up!

Dieses Thema im Forum "Enterprise" wurde erstellt von Peter von Frosta, 23. April 2005.

?

Wie fandet Ihr die Folge?

  1. Hammer!

    7 Stimme(n)
    70,0%
  2. Gut

    2 Stimme(n)
    20,0%
  3. Okay

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Eher nicht so gut

    1 Stimme(n)
    10,0%
  5. Sorry, ich bin in Gedanken noch bei den Bäuchen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Galaxy-Class

    Galaxy-Class Lieutenant

    Die mirror Folgen geben Star Trek die Möglichkeit auch mal aus dem stetig ernsten und seriösen Korsett auszubrechen und sich auch mal nicht so ernst zu nehmen.
    Man darf da halt nicht so genau nach dem Sinn und der Wahrscheinlichkeit fragen. Wenn man das mal so akzeptiert ist die Folge genial!

    Genial wie ENT sich nun vor TOS verneigt und TOS regelrecht weiterführt.

    Beim Intro hätte man sich vll etwas mehr Mühe geben können, auf der anderen Seite ist das wahrscheinlich auch extrem aufwendig und lohnt für 2 Folgen kaum mehr. Jedenfalls fand ich es komisch, dass es erst mit Kanonenschiffen los ging also frühestens 17 Jhd. Die Menschen hauen sich ja schon die Köpfe ein, seit es sie gibt...

    Sogesehen ist die gezeigte Zukunft wieder gar nicht so abwegig. Sie zeigt halt was passiert, wenn man sich dem Schlechtesten im Menschen hingibt passiert.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden