1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wir hatten ein paar technische Probleme, die wir durch Installation einer neuen Forensoftware lösen konnten. Es ist noch nicht alles schick, aber wir arbeiten daran.

    Weitere Informationen gibt es hier: * * * K L I C K * * *
    Information ausblenden

4x18 - In a Mirror, Darkly a.k.a. Shut the fuck up!

Dieses Thema im Forum "Enterprise" wurde erstellt von Peter von Frosta, 23. April 2005.

?

Wie fandet Ihr die Folge?

  1. Hammer!

    7 Stimme(n)
    70,0%
  2. Gut

    2 Stimme(n)
    20,0%
  3. Okay

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Eher nicht so gut

    1 Stimme(n)
    10,0%
  5. Sorry, ich bin in Gedanken noch bei den Bäuchen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Peter von Frosta

    Peter von Frosta Lieutenant Junior Grade

    Endlich lief sie, die erste Hälfte der Mirror Mirror Doppelfolge im Enterprise Universum, auf die ich mich schon so sehr gefreut habe. Und das Warten hat sich gehlohnt!

    Die Folge beginnt 2063, mit dem ersten Kontakt der Menschen mit den Vulkaniern. Dieser Teil wurde beinahe komplett aus ST8 übernommen, jedoch als Cochrane im Filme eigentlich dem Vulkanier die Hand gibt zieht er hier ne Shotgun und mäht den Vulkanier erstmal nieder, und übernimmt dann mit einer Horde von Menschen das vulkanische Schiff.

    -SCHNITT-

    Komplett neuer Vorspann! Der Oberhammer, ebenfalls mit komplett neuer Musik, diesmal komplett orchestralisch, Düster, länger als sonst und sehr kriegerisch! Lecker!

    -SCHNITT-

    Wie wir hoffentlich noch alle wissen sind die Vulkanier im Spiegeluniversum eine zweitklassige Rasse, nachdem die Menschen Vulkan nach dem ersten Kontakt erobert haben. Captain Forrester hat das Kommando über die Enterprise, Reed und Mayweather sind M.A.C.Os. Alle Frauen auf der Enterprise laufen dei Frauen bauchfrei herum. Hoschi ist in Sachen hotness noch viele Level über Reifenfresse T'Pol ;)

    Jedenfalls übernimmt Commander Archer erstmal das Schiff, denn er hat geheime Dokumente gekauft, nach denen die Tholianer ein Schiff des Empires aus der Zukunft in ihren Händen hätten, und sowas wär grad echt nützlich, weil man muss ja eine Rebellion niederschladen (Lord Vader - arise! ;)). Also fliegt man kurzerhand in den tholianischen Raum, nimmt einen gefangen und erpresst die Koordinaten (sehr cool sehen die Tholianer übrigens aus, man hat die Darstellung aus TOS als Grundlage genommen und war wirklich chices draus gemacht). Schnell baut der Trip eine suliban Tarnvorrichtung ein und man fliegt hin. T'Pol die alte Schlampe aber befreit den Forrest und erobert das Schiff zurück. Archer war aber so intelligent und hat die Steuerung blockiert und verschlüsselt, sodass Forrest gezwungen ist weiter zu fliegen. Starfleet findet die Sache mit dem Schiff aus der Zukunft so dufte, dass man Commander Archer erstmal vergibt.

    Dummerweise hat man nicht mit der Stärke der Tholianer gerechnet, die die Tarnvorrichtung überlisten, als Archer mit einem Team gerade auf dem Schiff in der Zukunft sind. Die Tholianer setzen ihr bekanntes Netz ein und vernichten die Enterprise (-> Hinweis an unsere Nitpicker, die Enterprise setzt Escape Pods ein, und der Anti-Materie Ausstoss ist mal wieder putt), sodass Archer, T'Pol, Trip und das Team jetzt auf dem Schiff aus der Zukunft festsitzen.

    Ich hege ja noch die Hoffnung, das Hoshi in einer Rettungskapsel überlebt hat ;)


    Tja, aufgrund der völligen Losgelöstheit vom restlichen Enterprise geschehen kann man die Folge völlig für sich betrachten, ohne das man irgendwelche Verbindungen zu den sonstigen Folgen halten muss, gleichzeitig jedoch viele kleine schöne Anspielungen an TOS und die DS9 Mirror-Folgen hat.
    Die Enterprise Crew ist (wie man das von den Mirror-Folgen so kennt) ein Haufen von egoistischen Arschlöchern, und alle verschwören sich gegeneinander. Cool ist vor allem die Tatsache, dass Reed unglaublich selbstbewusst ist, und nur seinen Vorteil sucht, wobei Mayweather - wie immer - blaß bleibt.
    Hoshi hingegen ist die Konkubine des Captains *lechz*

    Mal schauen was der zweite Folge so bringt, spannend wars bis jetzt definitiv....
     
  2. Peter von Frosta

    Peter von Frosta Lieutenant Junior Grade

    So, hier jetzt ein paar Screenshots:

    [​IMG]
    Dirty Zephram

    [​IMG]
    Schlechter Paintjob?

    [​IMG]
    Der Captain und sein Schoßhund

    [​IMG]
    Endlich:
    Schwule auch in Star Trek

    [​IMG]
    Budgetkürzungen machen sich bemerkbar

    [​IMG][​IMG]
    *Lechz*

    [​IMG][​IMG]
    Tholianer reloaded

    [​IMG]
    Rettungskapseln zerschellen am tholianischen Netz
     
  3. Peter von Frosta

    Peter von Frosta Lieutenant Junior Grade

    Impressionen vom Vorspann:
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
  4. dwight

    dwight Guest

    Ja, einfach nur gut. Vielleicht sollte die nächste ST-Serie (wenn es je eine gibt) im Mirror-Universum spielen :devil1:
    Der Vorspann und insbesondere die Musik hat mich stark an B5 "The Corps is Father, the Corps is mother". Cool gemacht, dennoch.

    €: Das Logo der Dark Enterprise dann wohl eher mit B5 season 5 logo.
    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. April 2005
  5. Peter von Frosta

    Peter von Frosta Lieutenant Junior Grade

    User Request:
    Best of Hoshi Sato:

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
  6. Peter von Frosta

    Peter von Frosta Lieutenant Junior Grade

    [​IMG][​IMG]
    Nice Bellybutton :D

    [​IMG]
    Das Schiff aus der Zukunft (Spike wird hier sicher irgendeine TOS Verbindung finden ;))

    [​IMG]
    TOS reloaded
     
  7. tekin

    tekin Guest

    und aus aktuellem anlass wurde nachträglich folgendes angepasst:
     

    Anhänge:

  8. Phoenix

    Phoenix Guest

    Also die folge war echt der Hammer. Alle Folgen des Parallel-Universums waren bisher gut bis sehr gut und diese Episode stellt keine Ausnahme. Der Anfang hat mich umgehauen, als Chorane die Waffe zog und den Vulkanier erschoss WOW. Damit habe ich echt nicht gerechnet und dann dieses Grandioses Intro. Einfach stark und ich kann es kaum erwarten den 2. Teil davon zu sehen. Ich werde wohl in Paris ziemlich abgelenkt sein weil ich die ganze Zeit auf Freitag warten werde.
     
  9. Roi Danton

    Roi Danton Guest

    Also ich fand die Episode auch super.
    Das beste daran war ja wohl Chocrane :D und das absolut geile Intro.
     
  10. Marmic

    Marmic Guest

    geniale Folge!!!

    einfach nur super :)

    Sagt mal, die Constitution-Class (USS Defiant) ... ist die aus der Spiegel-Zukunft oder aus der normalen "guten" Zukunft, die wir aus Tos kennen?
     
  11. USS Defiant. Das sagt doch schon alles, oder?
    Das Schiff kommt übrigens (für die, die es immer noch nicht wissen) aus der TOS-Folge: Das Spinnennetz
     
  12. Marmic

    Marmic Guest

    huch.. jo so ein I und U übersieht man ziemlich schnell :D

    Also haben die Tholianer des Parallel-Univerums die Defiant unseres Universums kampfunfähig gemacht und in ihre "Dimension" gebracht?
     
  13. Peter von Frosta

    Peter von Frosta Lieutenant Junior Grade

    Jep.
     
  14. Max

    Max Guest

    Sehr sehr nette Folge; der (das?) Tholianer hat mir in seiner andersartig besonders gefreut!
     
  15. hannibal

    hannibal Lieutenant

    Jep, bin jetzt an die FOlge auf englisch rangekommen.

    Der Anfang ist ja böse :D
    Haben die die Szenen (abgsehen von der Shotgun) eigentlich eins zu eins aus dem Film übernommen?

    OK, der neue Vorspann wurde hier schon gelobt, brauche ich nciht mehr.

    Hm ... die Tholianer sahen irgendwie billig gemacht aus ... die hat man aber bei TOS nie zu sehen bekommen, oder?

    Eigentlich eine schöne Welt für Archer ... da kann man Leute in die Luftschleuse stecken und keiner kann widersprechen ;)

    Jedenfalls kriegt die Folge eine glatte 1.
     
  16. Max

    Max Guest

    Ich bin mir nicht recht sicher. Als ich die Szene zum ersten Mal sah, fiel mir nur auf, dass sie nue vertont war. Darüber wunderte ich mich so lange, bis die Wendung (bzw. Veränderung der altbekannten Situation) kam :D

    Nein, nein, die Tholianer sind genial! Gerade weil sie in TOS auftauchten, ist das Ergebnis in ENT so grandios! Wie so viele Wesen bei der Original-Serie, teilten auch die Tholianer das Schicksal vieler Nicht-Humanoiden und waren so nichts anderes als leblose Klötze denen man eine Stimme verpasst. Die Vorlage so umzusetzen, wie ENT verdient daher allergrößtes Lob, weil man beides mit einander verband: moderne Kreativiät und originale Version (also Kontinuität)!
     
  17. hannibal

    hannibal Lieutenant

    Ich fand die englische Stimme von dme Vulkaner bissl komisch ... :eek:
    Weiß nicht, wie ich das nennen soll ...

    Naja, vllt. sah der Tollianer so komisch aus, weil der extremer HItze ausgesetzt war ...
     
  18. D@ve

    D@ve Lieutenant Junior Grade

    Ich HASSSE Mirror-Episoden. Das war die dämlichste Idee die sie in Startrek jemals hatten... Wirkte für mich eher wie eine Hauruck-Aktion um irgendwie weiter auf TOS überzuleiten (gehe mal davon aus, dass es zu dem Zeipunkt des Drehs schon klar war, dass die Serie abgesetzt wird), zwar immer noch eine der besten Mirrorfolgen aber Mirrorfolge bleibt Mirrorfolge...

    Die Pumpgun bei dem First Contact war aber geil :D
     
  19. Stargamer

    Stargamer Captain Mitarbeiter

    Ich verweise mal auf nen Beitrag von mir im Thread zum anderen Teil der Folge: Guggst du hier.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. März 2017
  20. hannibal

    hannibal Lieutenant

    Naja, es ist doch mal ganz interessant, wie eine alternative Realität aussehen würde.
    OK, ich kenen das Spiegeluniversum nur aus TOS und ENT, die DS9-Parts habe ich nie gesehen, aber das klang nicht besonders gut, was ich mal darüber gelesen habe.

    Ich fand die Idee gut, dass die Shotgun wie eine Reliquie in Archers Büro hing. ;)